m.2 SSD Datensicherung welcher Adapter zu USB?

Dr.THai

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
42
#1
Hallo,

ich habe ein defekten Rechner mit einer m2 Festplatte (höchstwahrscheinlich SATA, kein NVME, müsste ich ausbauen) gibt es da einen Adapter, der zu empfehlen wäre, vorzugsweise soll es möglichst viele Standards unterstützen, SATA, wie auch PCIe/NVME damit ich für künftige Backups, falls es nötig ist, gerüstet bin.

Hier hab ich eins gefunden, dass aber leider nur SATA unterstützt und kein NVMe https://www.amazon.de/Inateck-exter...1Bt5ErwdML&preST=_SY300_QL70_&dpSrc=srch&th=1

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.THai

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
42
#3
Ok, schade, im Falle eines PC defekt, kann man dann ein NVMe Backup wohl nur mit einem Mainboard mit 2 SSD Steckplätzen und min. einem PCIe Slot erstellen, richtig?
Und für ne SATA m2, welcher Adapter wäre da empfehlenswert?
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
45.208
#5
Ok, schade, im Falle eines PC defekt, kann man dann ein NVMe Backup wohl nur mit einem Mainboard mit 2 SSD Steckplätzen und min. einem PCIe Slot erstellen, richtig?
Backups macht man regelmäßig und bevor es Probleme gibt! Alles was man macht wenn es dann schon Probleme gibt, fällt unter Datenrettung! Dazu braucht man dann einen PC mit einem M.2 Slot mit PCIe Anbindung oder einen passenden PCIe Slot Adapter.
 

Dr.THai

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
42
#6
@Holt: Gut, ich meinte damit auch Datenrettung. Ich hab aber keine NVMe SSD, sondern eine normale m2. Würdest du den von mir erwähnten Adapter dafür empfehlen oder doch einen anderen?

Künftig werde ich übrigens Backups machen, welche Software kostenfrei und welche kostenpflichtige ist zu empfehlen?

Hier eine Liste an kostenfreien, http://www.chip.de/Downloads-Downlo...417777.html?xbl_category=39018&xbl_freeware=1
http://www.computerbild.de/fotos/Die-besten-kostenlosen-Backup-Programme-8521824.html
Ergänzung ()

irgendwer? ich wollte mir ein m2 Adapter kaufen, kann mir jemand ein bestimmtes empfehlen?
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
45.208
#7
Man braucht keine Backup-SW um ein Backup zu machen, es reicht sogar die wichtigen Dateien einfach mit dem Explorer auf das Backuplaufwerk oder NAS zu kopieren, dann hat man schon ein Backup. Für ein Backup des Systems muss man dann aber ein Image erstellen.

Normale oder nicht normale M.2 SSDs gibt es nicht, es gibt nur M.2 SATA SSD oder M.2 PCIe SSDs und von letzteren nutzen die allermeisten das NVMe Protokoll und nur wenig, meist alter Modelle das AHCI Protokoll. Für eine M.2 SATA SSD reicht jeder USB auf M.2 Adapter um diese über USB auszulesen.
 
Top