Macbook Air die letzte.

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Don-DCH

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.509
Guten Abend.
Ich wollte heute eigentlich mein Macbook Air bestellen, habe mir dann aber ständig die Frage gestellt, ob ich lieber zum i5 oder i7 greifen sollte.
Sind die 130€ Aufpreis den i7 wert?

Was ich damit machen möchte:
Surfen.
Filme schauen.
Office 2013
Virtuelle Maschine mit Windows/Linux
evtl. Natives Windows
das ein oder andere Spielchen
und Programmieren (c++ und Java für die uni)

Jetzt meine Frage an euch, lohnt sich für meine Zwecke der Aufpreis oder ist das rausgeschmissenes Geld?
Ist die Hitzeentwicklung wirklich höher?
Wie sieht es mit der Akkulaufzeit aus man liest einerseits das diese stark vermindert ist bei Auslastung anderswo liest man unterschiede von 10%.

Was meint Ihr dazu?

Viele Grüße
Don-DCH
 

Hanfyy

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.125
Für ne VM sind 8GB RAM viel wichtiger. Aber auf Dauer und beim wiederverkauf wirst du dich über den i7 auch freuen ;)
Akku: Naja man merkt schon Unterschiede aber bei Office macht mein MBP locker 6-8h, wenn ich abEr spiele sind's vlt noch 2h.
(Das pro hat aber auch die GraKa die zugeschaltet wird...)
 
Zuletzt bearbeitet:

Slowz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
839
Ich hab den i7 genommen, einfach aus dem Grund weil ich wenn ich mal ein Spielchen spiele ( z.B. WoW ) es einfach besser läuft. Ansonsten gibt es kaum einen Unterschied zum i5.
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.426
Ein Thread reicht für deine Fragen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top