Maxtor Festplatten an Asus A8N5X nicht erkannt

Painprayer

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
138
Ich hab mir heute ein neues Mainboard gekauft und eingebaut.
Alles bestens, bis auf daß meine 2 160 GB Maxtor Festplatten nicht erkannt werden.
1 Stunde vorher mit dem MSI Mainboard lief noch alles ohne Probleme, jetzt geht da nichts mehr und ich hab darauf meine gesamten Daten und Programme gesichert.
Mit auswechseln der Kabel und der Steckplätz hab ich es auch nicht hinbekommen, im bios werden die einfach nicht angezeigt.
Die Festplatten habe ich dann mal bei meinem Bruder an Rechner gebaut, da läuft auch alles prima.
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.534
Was für Platten sind das (SATA, PATA) und an was für einen Controller sind sie angeschlossen?
 

Painprayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
138
Das sind S-ATA Platten und diese hängen genauso wie die Western Digital an dem S-ATA Controller onboard.
 
C

CBase64

Gast
Schau mal nach in was für einem Modus dein SATA Controller im Bios läuft bzw. was dort eingestellt ist zb. im RAID Modus 0 , 1 usw. oder im normalen Modus oder AHCI-NCQ usw.

Zumindestens wen der SATA Controller im Normalen Modus läuft sollten die Platten erkannt werden.

Manche SATA Festplatten haben auch hinten einen jumper um den Betriebsmodus von SATA I /150 MB /s auf SATA II /300 MB /s umzustellen falls dort jumper sind auch hier mal die verschiedenen möglichkeiten ausprobieren.
 

Painprayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
138
Der Raidmodus ist deaktiviert, sie laufen als normale Platten.
Da es sich um S-ATa 1 Platten handelt, hat sich das mit den Jumpern auch erledigt.
 
C

CBase64

Gast
Also wen die Festplatten sonst an einem anderen PC funktionieren und erkannt werden am neuen nicht bliebe nur die möglichkeit mal alle SATA Anschlüsse auszuprobieren die meisten heutigen Mainboards haben ja mind. 4 oder gar 6 SATA Anschlüsse ich würde die mal an allen Anschlüssen Testen.

Und wichtig der oder die SATA Controller (falls es mehrere sind) muss natürlich im Bios auch angeschalten sein vielleicht steht da ein Parameter auf " disable " ?

Ansonsten sehe ich keine andere möglichkeit mehr das SATA Kabel haste ja auch schon ausgetauscht wie weiter oben beschrieben .....
 

Painprayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
138
Also der SATA Controller ist an, nur der Raidmodus ist deaktiviert.
Habe auch alle Anschlüsse durchprobiert, also die 2 Maxtor an die Anschlüsse gemacht wo die WD laufen und umgekehrt.
Es kommt mir so vor, also wenn sich die Festplatten einfach nicht mit dem Board vertragen, beim Hochfahren braucht der Rechner auch extrem lange, bis er überhaupt ins Bios geht, als wenn er die Festplatten zwar findet, aber evtl nicht zuordnen kann oder so.
 
C

CBase64

Gast
Tja falls es wirklich an einer inkompatiblität von seitens des Asus Mainboards zu den Maxtor Festplatten liegen sollte dann kannste wohl nichts daran ändern eventuell noch das neueste Biosupdate installieren wen das auch nichts bringt siehts schlecht aus , ansonsten würde ich so ein Mainboard zurückschicken bzw. dem PC Händler zurückgeben und ne andere Marke nehmen .... schade aber was anderes bleibt wohl nicht. :(
 

Painprayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
138
Hm, also das neueste Bios war drauf, hab es aber nochmal geflasht, falls da was defekt war.
Seit dem 6.1.06 gab es kein neues Bios-Update mehr, das würde bedeuten, das das Board auch schon recht betagt ist.
Immer noch das gleiche Problem, die Platten werden nicht erkannt.
Dann werd ich nachher mal mit dem Herrn Verkäufer reden.
 
Top