Mediamarkt Multimedia 1699euro

Baldry

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
180
Guten tag

mein bruder möchte sich ein rechner für seine audio bearbeitung zulegen und da es zurzeit eine 0% finanzierung bei media markt gibt hatt er sich diesen hier rausgesucht
http://www.mediamarkt.de/mcs/catentry/PRECISION-T1600-WT160020-E3-3-1GHz-8GB-1TB,48353,286820,245689.html

das problem ist jetzt wir kennen uns beide nicht besonders gut damit aus und möchte fragen ob dies ein gescheiter rechner dafür wäre
-Audio- bild bearbeitung
-auch games sollen darauf laufen wie CoD oder Bf
-es sollte auch noch in 2 jahren "gut"laufen
-sollte mehrere aufgaben aufeinmal erledigen
-später auch noch einzelnde hardware teile austauschbar sein

die lautstärke des rechners ist nicht besonders wichtig es kann ruhig auch mal lauter werden

mein bruder besteht dadrauf bei media markt zukaufen weil er da monats raten machen kann ohne zinsen

ich schreibe diesen beitrag als bitte ob mir jemmand bestätigen könnte das diese punkte zutreffen weil 1700 euro ist nicht wenig und da sollte man schon das bekommen was man auch braucht


Danke
 

Ploep9

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
749
1. zu teuer
2. zocken kannste vergessen

ich würd nicht bei media markt kaufen, viel zu teuer bei deinen anforderungen reichen lockerst 1000 euro aus

i5 2500k
z68 board
gtx 560 ti
1tb festplatte
cougar a450
xigmatek asgard
thermalright macho
 
Zuletzt bearbeitet:

burn323

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
561
mit der GPU kannste Sachen in Richtung CAD machen aber definitiv nicht zocken ;) für 1700 gibts deutlich mehr Power ....
 

DonConto

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.660
Er soll sich lieber für 700 Euro weniger was besseres zusammenstellen lassen. Die Preisdifferenz kann er dann in die Zinsen stecken. Unterm Strich hat er so mehr fürs Geld. Das Teil vom Blödmarkt (der heisst nicht umsonst so) ist für seine Anwendungszwecke total daneben.
 

Hirschwolf

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.899
also ohne die preise der hardware nachgeschaut zu haben ist der vermutlich viel zu teuer.

-HDD mit 6Mb Cache, was soll das für eine sein?
-kein usb 3.0
- bei dem preis hätte ich ne ssd erwartet
 

Baldry

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
180
Vielen dank für die antworten

das habe ich mir auch schon gedacht nur hab ich keine ahnung wie und wo ich mir jetzt dann ein zusammenbaun soll und welche hardware denn genau rein soll
wenn es ohne raten laufen soll sollte es nicht mehr als 750-800 euro betragen

Danke
 

Fighter1993

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.565
Viel viel viel viel viel (periode) zu Teuer

1700€ und dann so ein scheiß gehäuse.... omg

naja kauf dir einfach für 1000€ ne Zusammenstellung wie sie hier schon gepostet wurde da wirst du viel mehr von haben.


was zum lachen für alle CB´ler ;)

gut euch mal den an 1699€ und dann nur ne GTX 560 ohne Ti omg der Laden hats raus unglaublich das die die PCs verkauft bekommen.
http://www.mediamarkt.de/mcs/catentry/Alienware-Swift-1770-i7-3-4GHz-8GB-2TB-schwarz,48353,286822,252043.html#infoTabNav
 

Maxolomeus

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.074
Kauft euch einen Rechner zum Zocken (gemäß hier auf CB erhältlicher Zusammenstellungen) und dann macht damit Bild/Audio-Bearbeitung. Ich gehe ganz stark davon aus, dass es die Realität am besten abbildet.. Und "Audio bearbeiten" kann ich auch auf der letzten Krücke. Also gehe ich hier schon mal nicht von einer mindestens semiprofessionellen Benutzung aus, weil dann kenne ich meine Ansprüche ;)
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.350
das wichtigste ist doch: was für eine Software soll drauf laufen?
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.779
naja ist alt ein DELL Ding - aber wenn DELL dann direkt bei DELL online zusammenstellen und sicher nicht bei MM - und natürlich dann nicht ein Kiste für CAD. Dort kann man auch mit diversen Finanzierungsmöglichkeiten bezahlen.

Aber für 700 - 800 Tacken gibts was anständiges im Selberbau.
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Preis: 1582,04 http://geizhals.at/de/?cat=WL-222350

1 x Western Digital Caviar Green 2500GB, SATA 6Gb/s (WD25EZRX)
Riesiges Datengrab

1 x Crucial m4 SSD 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT128M4SSD2)
Schnelle SSD zum effektiven arbeiten...

1 x Intel Core i7-3820, 4x 3.60GHz, boxed (BX80619I73820)
Intel der neusten Generation

1 x Corsair Vengeance schwarz DIMM Kit 16GB PC3-12800U CL10-10-10-27 (DDR3-1600)
Massig Speicher und die Option auf 32GB zu erweitern!

1 x XFX Radeon HD 7950 Black Edition, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (FX-795A-TNBC)
Eine der zurzeit stärksten Grafikkarten am Markt zu einem ertragbaren Preis

1 x Gigabyte GA-X79-UD3, X79 (quad PC3-10667U DDR3)
Passendes Sockel 2011 MB

1 x LG Electronics BH10LS38 schwarz, SATA, retail
BlueRay Brenner

1 x Thermalright HR-02 Macho (Sockel775/1155/1156/1366/AM2/AM3/AM3+/FM1)
Ahhh Fehler guter Kühler passt aber nicht auf den 2011 Sockel änder ich noch!

1 x BitFenix Shinobi USB 3.0 schwarz
Gutes Gehäuse das allen Ansprüchen gerecht wird...

1 x be quiet! Dark Power Pro P9 750W ATX 2.3 (P9-750W/BN174)
Ja, das Netzteil ist etwas derbe... wollte die Option für ein CF offen lassen daher...

1 x Microsoft: Windows 7 Home Premium 64Bit inkl. Service Pack 1, DSP/SB, 1er Pack (deutsch) (PC) (GFC-02054)
Sollte reichen :)


Alles bei Mindfactory wo man auch per Finanzierung zahlen kann!
Nachtrag durch Einsparung an dem Netzteil wäre ein 23" oder 24" Dell Monitor drin. (IPS Panel - sind unglaublich Farbentreu und haben eine viel höheres Farbspektrum als normale Monitore) Daher ideal für Bildbearbeitung!
 
Zuletzt bearbeitet:

Baldry

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
180
so mein bruder möchte auf Atelco kaufen weil es da eine 0% finanzirung gibt

aber ich finde die einzelnden hardware teile nicht weil auswahl schon recht groß ist

1 x Samsung Spinpoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
1 x Intel Core i7-2600K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80623I72600K)
2 x TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38192M1333HC9DC)
1 x Sapphire Radeon HD 6970 Dual Fan, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort, full retail (11187-03-40G)
1 x ASRock Z68 Pro3 Gen3, Z68 (dual PC3-10667U DDR3)
1 x Thermalright HR-02 Macho (Sockel 775/1155/1156/1366/AM2/AM3/AM3+/FM1)
1 x BitFenix Shinobi USB 2.0 schwarz (BFC-SNB-150-KKN1-RP)
1 x be quiet! Straight Power E9 500W ATX 2.3 (E9-500W/BN192)

die sehn ja ganz gut aus aber z.b konnte ich nicht die ram karten finden
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
ist das nicht ein bisschen "Over the Top" für seine Anforderungen?
Sicher ist es zurzeit mit das beste vom besten aber angesichts der Tatsache das er 1700€ bei Mediamarkt für Elektroschrott ausgeben möchte bau/empfehle ich Ihm lieber ein System in dem Budget das wirklich diesem Preis gerecht wird!

Meine Absicht ist es meist nicht dem Kunden etwas "günstiger" zu gestallten, sondern aus seinem gewünschten Budget das beste zu machen!
Ergänzung ()

so mein bruder möchte auf Atelco kaufen weil es da eine 0% finanzirung gibt
Eine 0% Finanzierung lohnt sich nicht, wenn man am Ende für die gleiche Hardware mehr zahlt als für die Zinsen bei einem günstigerem Händler!
 

Baldry

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
180
ja aber bei Atelco bekommt man ja auch fast die gleichen teile also wieso soll ich zinsen zahlen wenn ich fast zu 100% die gleichen teile bei Atelco bekomme?

das problem ist mein bruder möchte einfach keine zinsen zahlen und davon wird er auch nicht abweichen :D
 
Top