Mediamarktangebot, welcher ist es?

BCFliege

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
876
Hi,

ja ich weiß, baaah, Mediamarkt, wie kann man nur ;)
Also ich werde demnächst einen neuen Fernseher brauchen, da meiner langsam immer mehr Macken entwickelt und früher oder später den Geist aufgeben wird. Daher halte ich links wie rechts ein Auge offen, ob ich ein Schnäppchen finden kann. Preisgrenze liegt bei 500€. Bedingungen sind mindestens 32", gerne mehr und Full-HD.

Jetzt bin ich gestern in Berlin zur Uni gefahren und habe die MediaMarkt-Werbung gesehen mit einem 40" LCD für 488€ (oder so ähnlich, irgendwas zwischen 480 und 499). Leider habe ich total vergessen mir die Marke und die Bezeichnung zu merken. Ich weiß nur dass er 4x HDMI hat und Full-HD und eben 40".

Soweit ich weiß lagen alle 40" Full-HD-Fernseher immer weit über 500€, könnte das Teil ggf. einen Blick wert sein?
 
H

Henkelskover

Gast
vorsicht bei tv's von mediamarkt und saturn. diese geräte sind nur deshalb günstiger, weil hier mal ein handbuch fehlt oder ein anschluss... deswegen wirst du auch dieses gerät mit der bezeichnung nicht beim hersteller finden...

aber ich habe gerade im i-net nach angeboten von mediamarkt geschaut wurde nich fündig...
hier:http://www.mediamarkt.de/tv-video/
 

nyxster

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
739
legst du mehr wert auf qualität oder auf quantität? das erste wären dann geräte mit 100hz technik etc.
mit quantität würde ich jetzt große geräte ohne schnickschnack definieren. du findest bestimmt riesengeräte für wenig geld, nur ob du damit zufrienden wirst, ist die frage..
möchtest du irgendwas bevorzugt mit dem fernseher tun, sprich spielekonsole oder tft ersatz?
 

nekro1

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.731
1) Interessanter ist eigentlich der Abstand zum LCD im Wohnzimmer, ab einem gewissen Abstand kann das Auge die Punkte nicht mehr Auflösen und HD Ready = Full HD im Empfinden. Und du würdest eher den Plasma am besten finden, wegen den schönen Schwarzwerten, wenn es ein Panasonic ist :)
Lies dich dazu am bestenmal im Hifi-Forum.de ein. Dort solltest du viieeeel weiter kommen. Zumal es zu sehr vielen LCD auch Test und Erfahrungsberichte gibt.

2) Benutzt du Spieleconsolen, willst du ein Blue Ray Player anschließen?

Ich würde jetzt keinen neuen TFT kaufen, der Sprung zum 3D Fernsehen steht kurz bevor.
 

janl

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22
Ich habe die Werbung auch gesehen. Bin mir nicht ganz sicher, glaube aber, dass der LE40C579 war.
 

skabuster

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
42
Moin,

wenn du schlau bist kaufst du den Fernseher nich bei Media Markt.
Ich habe mir vor kurzem einen LCD Fernseher gekauft.
Bevor ich die Glotze gekauft habe, habe ich mich erstmal schlau
gemacht.
Kurz und gut habe ich mich für einen Philips 5000er Serie 37"
entschieden.
Bei Philips auf der Homepage war das Teil für 700,00 € zu haben,
also dachte ich mir fahr mal zu Media Markt ( Henstedt-Ulzburg),
und was musste ich da sehen?
Die wollten doch tatsächlich 1200,00 € für das Teil haben.
Also habe ich weiter geforscht und bin auch fündig geworden.
Bei Fegro in Norderstedt hatten die den Ferseher für unglaubliche
498,00 €, und das war nicht das erste mal das ich bei Fegro
unterhaltung elektronik erheblich günstiger bekomen habe.
Also, wenn du jemand kennst der einen Fegro Schein hat, fahr hin,
es lohnt sich.
Mit dem Philips Ferseher bin ich 100% zufrieden, allerdings
hat er nur 3 x HDMI und 1x USB.
Die besonderheit an diesem Ferseher ist, das er USB Festplatten
mit NTFS Format umgehen kann.
Ansonsten hat er die üblichen Anschlüsse, VGA, Component, Scart, S-Video,
audio ein u. ausgänge.

-==Skabuster==-
 

BCFliege

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
876
Hi,

danke schonmal für die bisherigen Antworten :)

Der maximale Abstand misst etwa 4m, aber das spielt eigentlich keine Rolle, da ich auch bei kleineren Modellen bei HD-Ready Augenkrebs bekomme ;) Also ich sehe da einen Unterschied, der ist mir im PC-Betrieb schon wichtig. Hauptsächlich soll er halt als Fernseher dienen der abends nebenher läuft. Momentan habe ich einen 16:9 Röhrenfernseher der ~30" misst. Kleiner soll es nicht sein.

Ansonsten möchte ich auch den PC dort anschließen um von dort aus DVDs etc. zu schauen. Spielen über den Fernseher spielt eigentlich keine Rolle. Mehr als hin und wieder mal eine Runde Fifa per Gamepad geht allein schon baulich hier nicht ;) Soll heißen er soll nicht als PC-Bildschirmersatz dienen. Wenn PC, dann halt zum Videos schauen.

Da ist mir die Quali schon recht wichtig. DVD per PC, irgendwann soll auch BlueRay kommen und spätestens dann "brauche" ich FullHD. TV empfange ich per DVB-T, aber ich hoffe diesen Mist nach dem Umzug kommendes Jahr durch etwas funktionierendes austauchen zu können *g*

Ich bin da wohl nicht so der Enthusiast ;) Was ich an Anschlüssen bräuchte wäre einfach HDMI zur Verbindung mti dem PC und noch etwas Platz um später mal einen Bluerayplayer, Kabelreceiver oder ggf. Konsole, sollte ich mir eine kaufen anschließen kann. USB und so ist zwar nett, brauche ich aber auch nicht zwingend.

Hmm, hab den LE40C579 mal gegoogled, scheint mir für mich brauchbar zu sein. Bei dem Preis (immerhin ~150€ weniger als in den meisten onlineshops) kann man ja nicht viel verkehrt machen, oder? Einziger Nachteil wären die 50Hz statt 100. Abgesehen davon, dass ich mir das Gerät eh vorher anschauen wollen würde, sieht man wirklich einen großen Unterschied? Ich meine mein billiger 22" PC-TFT läuft auch nur auf 60Hz und ich kann mich auch nach Stunden nicht beschweren...
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.696
Wenn der MM 150 € günstiger ist als Onlineshops, handelt es sich vermutlich um ein anderes Gerät....
Günstig ist der Mediamarkt eh nur bei Sachen in Prospekten.
Vllt war es ja auch der Samsung LE40B530.

Ansonsten ist er mehr ne Apotheke, viele Sachen bekommt man beim Elektriker oder PC-Geschäft um die Ecke günstiger, vor allem was Verbrauchsmaterialien und Zubehör angeht...
 
Zuletzt bearbeitet:

OCer

Banned
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
205
gibt es den Philips 42PFL5405H irgendwo im Angebot? (max 600 Euro) Oder den 50PK550 von LG? (max 700 Euro)
 

BCFliege

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
876
@supastar:
Der von dir genannte ist es definitiv nicht, der ist nur HD-Ready und das Einzige was ich fest weiß (was ja auch mein Interesse erst geweckt hatte) war dass auf dem Plakat ein Full-HD-Logo war.

Naja vielleicht kennt ja jemand das konkrete Modell (die oben verlinkte Werbung war leider nur der Multimediaprospekt in dem nur Handys und PCs drin waren). Vermutlich fahre ich demnächst mal vorbei und schau mir das Stück mal an. Smartphone zum schnellen Preischeck habe ich ja immer dabei ;)
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.696
Gut, der ist auch etwas älter, aber Full-HD-Auflösung hat der doch....:
http://geizhals.at/deutschland/a409531.html

Durchaus möglich, dass der MM bei ner Aktion mal 50 € günstiger ist als Anbieter im Internet, aber 150 € ist sehr unwahrscheinlich...
 

BCFliege

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
876
Hm, da hatten wir eine andere Quelle, bei mir stand HD-ready. Aber da er nur 3xHMDI hat und nicht 4mal ist er es trotzdem nicht *g* Aber natürlich danke trotzdem für die Mühe :)

Hab meine Frau grad überredet dass wir da nachher vorbeifahren, dann sehe ich mir den mal an. Ich weiß auch nicht wie Mediamarkt es schafft, Angebote so geheim zu halten im Internet. Bei Saturn finde ich online sofort alles was in welchem Markt im Angebot ist, und das ist doch die gleiche Gruppe...
 

Serenthis

Newbie
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1
Hallöchen =)

Da ich mich heut genau das Gleiche gefragt habe, hab ich mich nunmal runter begeben und mir die Werbung genauer angesehen und Bilder gemacht^^

Dann werd ich das Rätsel mal lösen:

Also der Fernseher aus der Media Markt Werbung nennt sich:

LE 40 B 579
LCT-TV

Informationen vom Plakat:
Preis: 488€
Maße inkl. Tischfuß (BxHxT): 99,8x69,9x25,5 cm; Leistungsaufnahme im Betrieb 130 Watt, Standby <0,3 Watt, Art Nr. 124 4717




Außerdem:
http://www.heimtechnik.com/media-markt-angebote-samsung-le-40-b-579-samsung-ps-50-b-430-und-samsung-ue-46-b-6000-9182


Hoffe geholfen zu haben ;)


Mfg
Serenthis
 

BCFliege

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
876
Hi,

vielen Dank für die weiteren Mühen :)

Irgendwie ist es quer gelaufen, wir wollten ein Schnäppchen für 488€ kaufen, haben einen guten für 388€ gesehen und sind mit einem für fast 600€ gegangen *g*

Der Samsung hat reißenden Absatz gefunden, aber das war ja das Vorgängermodell zu dem C, den es für 611€ gibt. Da fanden wir das Bild aber schlecht, selbst wenn ZDF HD anlag war es unscharf, auch von weiter weg.

Wir haben uns dann für einen Grundig entschieden mit 37". Der hat zwar weniger Features aber dafür das beste Bild in der Klasse auch mit normalem DVB-T. Und 37" ist dann doch auch das Größte was ich hier hinstellen kann ;) Wie dem auch sei, ich bin happy und muss nur noch ein paar Probleme lösen (Bild per HDMI vom PC mit 5850 trotz eingestellter Full-HD-Auflösung mit kleinem Rand und er will partout ZDF nicht finden), aber Bild- und Tonqualität sind erstklassig.

Lieber mehr ausgeben und 3" weniger als den alten Samsung da der selbst bei HD-Kanälen unscharf ist ;)
 

Abrissbirne

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.447
MM hat immer wieder mal sehr gute Angebote, hab vor nem Jahr nen 46" Full HD Pana auch für 200€ unter Internetpreis bekommen.
Also nicht immer gleich die Läden verurteilen, z.T. haben die super Angebote!
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.696
Jepp, Preise mit denen Werbung gemacht wird, sind meist gut (hier sogar 60 € unter Internetpreis), Zubehör was nicht im Katalog steht dafür meist total überteuert.
 
Anzeige
Top