Mehrere Bootpartitionen

S

Smashi

Gast
Moin Leutz,

ich habe ein Problem und vielleicht kann mir einer von euch helfen!

Ich möchte meinen PC gerne mit 2 Betriebssystemen betreiben. Normalerweise kein Problem, könnte man denken - aber:

Erstelle also meine Partitionen mit XFDISK:

1. Primäre: 3 GB
2. Primäre: 5 GB
Rest bleibt erstmal so.

Ich installier auf die erste Primäre Partition 3 GB mein Windows ME. Funktioniert wunderbar.

Dann nehm ich, sagen wir mal z.B. meine XP-CD (ich weiss die gibs noch nich :)) und beginne mit der Installation von ME aus. Er bereitet die Daten vor und startet neu. So jetzt das Problem:
Bei der Auswahl der Installationspartition gibt er mir die 5 GB-Partition als Laufwerk F und wenn ich darauf installieren will, gibt er ne Fehlermeldung. Wenn ich die Partition dann lösche und neu anlege, dann kann ich drauf installieren. Nur ersten ist das Installationslaufwerk dann F und zweitens ist die Partition dann nicht mehr Primär! Also ich hätte gerne zwei C!!-Partitionen die ich am liebsten mit dem XP-Bootmanager starten möchte. Diese C-Partitionen möchte ich auch unter dem jeweiligen BS nicht sehen. Also wenn ich bei XP bin möchte ich die C Partition von ME nicht sehen und umgekehrt. Ich habe getestet und getestet, es aber nicht hinbekommen. Evtl. liegt es an den größen der Bootpartitionen - Sind die zu groß? Danke für eure Hilfe im Voraus!

greetz Smashi
 
U

Unregistered

Gast
Hi

eine einfache Lösung geht über Linux ;-)
Einfach ME einrichten -> Linux (1.Diskversion) booten -> per fdisk die ID des Formats ändern (damit erkennt XP diese Partition nicht mehr).-> XP installatieren -> Linux booten -> per fdisk die ID der ersten Partition wieder zurücksetzen. -> Dos booten ->
xfdisk-Bootmanager installieren

Jetzt läuft es prima ;-))))


Gruß
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.972
Mal davon abgesehen, dass ME die XP Partition sowieso nicht erkennen würde wenn du NTFS hast.

Wieso willst du eigentlich 2 primäre Partitionen haben? Müsste doch auch mit 1 primären und einer erweiterten gehen oder etwa nisch?
 
S

Smashi

Gast
hm Linux hab ich net und wollte ja auch ganz gerne den XP Bootmanager nutzen, hatte es ja auch schon mal zum laufen, aber jetzt kriegs ichs nicht mehr hin.

ME erkennt XP nicht - Richtig
aber XP erkennt ME Partition!
 
Top