Meinungen Systemzusammenstellung

Ozzelot

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
12
Hallo,

ich wüsste gerne mal eure Meinung zu meiner Systemzusammenstellung.
Der Rechner wird zum größten Teil fürs Gaming genutzt und es wäre toll wenn ich die aktuellen Spiele und die in näherer Zukunft in max. Details (mit vielleicht kleineren Einschränkungen) flüssig spielen könnte.
Mein Budget liegt so bei 1000-1300 € kann auch gerne günstiger sein. :D



CPU: AMD Phenom II X6 1055T oder AMD Phenom II x4 965

CPU Kühler: Mugen 2 Rev.B

Mobo: Gigabyte GA-870A-UD3 oder Asus M4A89GTD PRO/USB3 (keine Ahnung ob der Aufpreis zum 890GX Chip lohnt?)

RAM: G.Skill ECO DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit 7-7-7-21

Grafik: Gainward GeForce GTX 470

Sound: Onboard oder Creative X-Fi (taugen die aktuellen Onboard Chips was?)

Netzteil: Cougar 550 CM

Monitor: 23" Samsung SyncMaster P2350

Gehäuse: Cooler Master CM 690 II Advanced

HDD: Hier weis ich nicht ob ich mir eine Neue zulegen sollte oder doch noch meine beiden alten Platten nutzen kann? Barracuda 7200.10 SATA 3.0Gb/s 320-GB Hard Drive das wäre eine der beiden, die andere ist eine 320GB Samsung, die ca. die selben Spezifikationen hat.

Danke schonmal im Voraus! :daumen:

Gruß
Flo
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
CPU: ist so ein bisschen eine glaubensfrage, für aktuelle spiele sind beide locker schnell genug. die frage ist on in zukunft die spiele eher von mehr kernen oder von einem höheren takt profitieren. da die cpu aber mittlerweile in den meisten spielen eine sehr untergeordnete rolle spielt wird wohl auch das vor erst relativ egal sein.
CPU Kühler: ist ok.
Mobo: meiner meinung nach lohnt sich der aufpreis nicht.
RAM: wenn der nicht zu teuer ist auch ok.
Grafik: wenn du etwas wert auf niedrige leistungsaufnahme und lautstärke legst dann solltest du eher eine ati hd58x0 nehmen.
Sound: mittlerweile sind die onboard chips recht gut, eine x-fi lohnt sich eigentlich nur wenn du ein sehr hochwertiges sound system hast und/oder wenn du wert auf eax5 in spielen legst.
Netzteil: ist ok.
Monitor: auch ok.
Gehäuse: siehe monitor
HDD: wenn du sparen willst dann kannst du auch die alten noch nehmen, eine neue festplatte mit 500gb platter wäre natürlich etwas schneller.
 

BigB

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
126
Moin,

Cpu: x6 schön zukunftssicher
Mobo: 890GX bringt nix. 790 tuts auch hauptsache X6 unterstützung und Usb 3.0. Mirs Gigabyte mitlerweile lieber als Asus.
Graka : leise Ati 5850
Sound: Wenn de anständige Boxen/Kopfhörer hast auf jeden fall die X-Fi sonst.......
HDD: Wenns im Budget ist hol dir ne 64-128Gb SSD für Anwendungen mit anständiger Leistung + 1Tb Datengrab (Caviar Blue). Nix macht nen PC atm "gefühlt" schneller als ne gute SSD. Alten Platten auf Ebay verticken und falls für die SSD Kohle technisch net reicht ne 1TB Caviar Black von WD rein.
Sonst soweit alles i.O.
 

Ozzelot

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
12
Danke für die fixe Antwort! :)

Boxen besitze ich aktuell die Logitech Z323
und als Headset hab ich ein Sennheiser PC150, daher dürfte dann wohl vorerst die onboard reichen.
Wenn ich nicht zufrieden bin kann ich ja immer noch nachrüsten oder als alternative hät ich noch meine alte Creative SB Audigy 2, die allerdings schon 6-7 Jahre auf dem Buckel hat. :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ozzelot

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
12
Huhu,
ich hätte da nochmal eine Frage.
Welchen Motherboard sollte ich mir denn dann am besten holen, eins mit AMD870 Chipsatz, so wie oben geplant, oder eins mit AMD790 Chipsatz? Welcher wäre für eventuelle zukünftige CPUs sicherer?
Hab keine Ahnung wo da die Unterschiede liegen, da ich bisher immer nur Intel hatte.

Gruß
Flo
 

AMD_Rulez

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
582
warum nicht die ripjaws von g.skill?!

grafikkarte wie schon angesprochen kann man sich drüber streiten ich würde nicht zu ner gtx 400er greifen:p

wer bezhalt bei euch die stromrechnung?
 

Ozzelot

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
12
Die bezahl ich, aber der unterschied macht mir nicht wirklich was aus.
Ripjaws hatte ich eigentlich vor zu nehmen, allerdings bin ich mir nicht sicher ob die erhöhten Kühlrippen unten den Mugen passen?! Wenn mir wer bestätigen kann das sie passen oder wie ich das lösen kann, würde ich sie auch nehmen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

AMD_Rulez

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
582
also bei mir passen sie:p vllt noch genau 0 mm platz:D
 
Top