MFT zu 99% voll

Modena

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
974
Wie man sieht ist meine MFT voll. Wie kann ich die denn wieder leeren? (siehe Bild) Hatte nämlich noch nie das Problem. Das würde nämlich erklären warum mein Pc so schleicht in den letzten Tagen.
Schonmal danke im vorraus

MfG

Modena
 

Anhänge

  • voll.jpg
    voll.jpg
    40,7 KB · Aufrufe: 928

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Ich rate dir zu Defragmentieren (steht auch im Ansatz in der Fehlermeldung).

Versuche es mit dem Programm von O&O. Es heißt Defrag V8.

http://www.oo-software.com/de/download/index.shtml

Die Testversion hält 30 Tage, aber wenn du nur einmal die Partition oder gar die ganze Festplatte defragmentieren willst, reicht das ;)
 

Modena

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
974
Das ist es ja, ich hab sie grad defragmentiert.
 

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
So wie es mir aussieht, benutzt du Diskeeper?!
Die MFT kann man zwar nicht leeren, aber man kann sie vergrößern.
Um das zu tun startest du Diskeeper -> Aktion -> Change your Settings -> Configure MFT/Paging File -> Diskeeper wird dir eine empfohlene Größe für die MFT vorschlagen -> danach einfach auf "Submit" klicken, und DK einfach werkeln lassen (kann ein bissl dauern).
 

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.949
Master File Table (MFT):
Diese Datei enthält wichtige Informationen zu den gespeicherten Dateien und Ordner auf dem Datenträger.
Mit einer Laufwerkdefragmentierung wird der Fehler nicht behoben.

Die Größe der MFT wird über folgenden Schlüssel gesteuert
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\FileSystem
->NtfsMftZoneReservation

Standard ist 12,5% (Wert1)
Bei Workstations 25% (Wert2)
bis 45% bei HighEndFile Server

Hast du sehr viele Dateien auf den Laufwerk?
Zuerst unwichtige (Tempverzeichnisse) löschen und dann ev. den Wert verändern.
 

Modena

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
974
Naja zurzeit ist sie nur zu 60% belegt hat 60 GB und ist eigentlich nur für Windows gedacht mit sie "schnell" bleibt. Obwohl sie das mit 5200u/min und 1 mb cache nicht grad das ist. Hatte halt bis jetzt kein Geld aber bald kommt ne neue Sata2-Platte rein. :) Öhm, ihr habt eben ein "MFT/Pagingfile" gemacht. In meinen alten System ließ ich immer die Pagingfile bei jeden Runterfahren löschen, trägt das dazu bei? Und die MFT wollt ich nicht unbedingt vergrößern, gibts noch ne andere Variante?
 

whitesnow

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
27
MFT ist nicht gleich Pagingfile, wenn Du die Pagingfile beim Herunterfahren gelöscht hast, ist das in Ordnung.
Die MFT würde ich nicht so gerne löschen, danach kannst Du so schlecht auf deine auf Platte gespeicherten Daten zugreifen. :(

Ich selbst habe auch eine MFT die, ist 66 MB groß und zu 99% voll.
Da sind 4 MB Platz in der MFT-Zone und von 1,7 GB sind noch 260 MB frei.

Bei einer anderen Platte ist die MFT 33 MB groß und zu 97% voll.
In der MFT-Zone sind aber noch 300 MB frei.

Wenn Du nicht willst das die MFT vergrößert wird, kannst Du nur keine neuen Dateien speichern, oder eben vorher alte löschen. ;)
 

Modena

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
974
Naja, die MFT kann man ja ohne Probleme wieder herstellen, ok nicht ganz problem los aber es geht. Aber ich werde sie dann mal vergrößern. Die Platte wird grad mit OO 8 defragmentiert und dann mach ich das halt mal.
 
Top