News Microsoft überarbeitet SkyDrive

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Microsoft hat seinen Cloud-Speicherdienst SkyDrive um neue Funktionen erweitert und gleichzeitig sogenannte Preview-Versionen der dazugehörigen Anwendungen für Windows und Mac OS X veröffentlicht. Damit will der Software-Konzern aus Redmond stärker als bislang in Konkurrenz zu Dropbox treten.

Zur News: Microsoft überarbeitet SkyDrive
 

danny38448

Banned
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.330
moin

was...microsoft sagt 7gb reicht :freak:

iss echt nen witz..da hat ja mein usb stick mehr.....einfach nur lachhaft..wer seine daten online anderen zur verfügung stellen will kann das auch ohne skydrive:cool_alt:
 

Major Stoppel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
266
seh ich auch als lachhaft an...

dürfen denn die alten benutzer die 25 gig behalten? Ging jetzt nicht ganz klar heraus^^
 
F

Fergy

Gast
Wenn du bisher schon Skydrive verwendet hast, dann kannst du kostenlos auf 25GB erweitern lassen.
 

baizon

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.084

danny38448

Banned
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.330
wer vorher die 25gb hatte..hat jetze nur noch 7gb..toller service von ms:cool_alt:
 
A

Adam Gontier

Gast
Wer vorher die 7GB nicht komplett gebraucht hat wird jetzt sicher keine 25GB brauchen. ;)
 

rony12

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.313
wer vorher die 25gb hatte..hat jetze nur noch 7gb..toller service von ms:cool_alt:
nein, da du KOSTENLOS auf 25GB upgraden kannst...

Ich selber nutze Skydrive schon seit einigen jahren, und ich glaube ich habe 1,1GB dort liegen, von daher wrde ich schon sagen, dass 7GB für fast jeden ausreichend sind ^^

Ihr müsst ja bedenken, dass ihr die ganze datenmenge auch durch den upload eurer internetleitung quetschen müsst.
 

aklaa

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.314
dann kann SkyDrive noch weniger genutzt werden. USB Stick 32GB für den Schlüsselbund ist heute kaum 20er wert, daher ein sehr schlechter Zug von Microsoft!
 

JJJT

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.138
Ich weiss garnicht was ihr habt, also bei mir war die Dropbox am Anfang bei 2 GB Speicher, dagegen ist 7 GB doch garnicht so schlecht. Und es ist kostenlos, warum schon wieder beschweren?
Was eine Mentalität...

P.S. Ich konnte bei Dropbox problemlos bis zu 3GB große Dateien verteilen. Ich habe nichts von einem Dateigrößenlimit mitbekommen
 

surfer78

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
10
Nur dass ich das richtig verstehe: MS argumentiert für fast alle Nutzer reichen die 7GB, deshalb verringern sie für alle zwingend von 25 auf 7 GB. Jetzt frag ich mich aber, wieso sollte man das tun? Wenn eh schon keiner die 25GB braucht, was sparen sie dann, wenn der Rest das nicht nutzen darf? Die halten ja nicht zwingend 25GB für jeden Benutzer vor. Die stecken einfach zusätzliche Platten in den Storage, wenn ne Marke übersprungen wird, von daher ändert sich rein technisch und aufwandsmäßig erst mal gar nichts.
Ich würde doch eher sagen, die merken, dass der Durchschnitts-Verbrauch ansteigend ist, bisher aber fast alle mit 7GB auskommen - wieso dann nicht in 2 Jahren, wenn die Leute nicht mehr mit 7GB auskommen, Einnahmen generieren. Liebe Microsofter vergesst es! Die Leute nutzen es nicht, weil es nicht offen genug ist. Oder kann man doch per FTP und WebDAV drauf zugreifen? I don't think so, do I?
 

-=XoDuS=-

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
764
Wenn man sich bei Skydrive einloggt dann können alte Nutzer kostenlos auf die 25GB updaten! Finde dies sollte auch in der News stehen!
 
A

Adam Gontier

Gast
Gehört jeder der ne @hotmail.de eMail-Adresse hat zu den alten Usern die weiterhin 25GB nutzen dürfen oder muss man in der Vergangenheit man Skydrive aktiviert haben?

Ich frage, weil ich schon seit Jahren ne eMail-Adresse bei Hotmail habe und gerne wissen würde ob mir jetzt 7GB oder 25GB zur Verfügung stehen.
 

-=XoDuS=-

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
764
@Adam

Melde dich einfach mal bei www.live.de mit deiner Windows LIVE ID bzw. HotmailAdresse an und geh dann auf SkyDrive. Wenn du das noch nicht genutzt hast dann musst du noch die Benutzerbestimmungen zustimmen und du kannst dann wohl auch auf die 25GB updaten. Ich habe das gestern bei der LiveID von meiner Frau gemacht die hat auch vorher kein SkyDrive genutzt!
 

Patrick

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Artikel-Update: Vor dem 1. April registrierte Nutzer können ihr Speicherkontingent in den Einstellungen weiterhin kostenlos auf 25 Gigabyte erhöhen. Die Beschränkung auf sieben Gigabyte betrifft ausschließlich nach diesem Datum registrierte Konten.
 

ronan191

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
579
@Adam

Melde dich einfach mal bei www.live.de mit deiner Windows LIVE ID bzw. HotmailAdresse an und geh dann auf SkyDrive. Wenn du das noch nicht genutzt hast dann musst du noch die Benutzerbestimmungen zustimmen und du kannst dann wohl auch auf die 25GB updaten. Ich habe das gestern bei der LiveID von meiner Frau gemacht die hat auch vorher kein SkyDrive genutzt!
Wo findet man diese Benutzerbestimmungen? Ich suche wie bekloppt nach der Möglichkeit zum Upgrade für ein Konto, welches neu angelegt wurde!

@hilfen Wie hast du das gemacht?
 
A

Adam Gontier

Gast
Ich bekomm das auch nicht hin, bei meinen ganzen Hotmail-Adressen habe ich nur 7GB zur Verfügung.

Oder muss es eine @live eMail-Adresse sein?
 

thes33k

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.258
@surfer78
man konnte bis zu letzt per smb drauf zugreifen. Und ich kenne mittlerweile ziemlich viele, die Skydrive bevorzugen, da es einfach einen Zugewinn an Sicherheit bietet. Willst du dropbox sicher nutzen, muss man schon truecrypt und ähnliches verwenden. Das wiederrum sperrt dropbox kompatible Geräte aus, die keine truecrypt unterstützen. Aber eigentlich war mir schon klar, dass du sowas ignorierst, wenn du nach ftp als Transfermethode fragst....

@news
Naja, so mancher sollte sich vielleicht echt mal zusammenreissen. Früher waren es halt 25gb, heute sind es 7gb kostenlos bei Registration. Außerdem hat eben noch jeder Nutzer momentan die Möglichkeit auf 25gb zu gehen. Wie war das bei Dropbox? 2gb + mehr GB für Freunde werben? Davon abweichend eigentlich nur die Kombination aus ausgewählten Android Smartphone, das mit mehr Dropbox Speicher wirbt. Solange Google's drive noch nicht draußen ist, könnte man gmail für diesen Zweck nutzen. Wieviel hat man da momentan nochmal? 7.5gb sinds. Ich denke, dass wir dann bei Googles Lösung über ähnliche Dimensionen reden werden.
Also zusammenreissen und weniger MS flamen, lieber mal nen bisschen Abstand gewinnen und nachdenken.

Diese Änderungen haben übrigens nur einen wahren Grund: Die native Integration von SkyDrive in MS Betriebssysteme steht an. Diese Preview App ist nur ein Vorgeschmack darauf für Windows 7 Nutzer. In WP ist es bereits nativ integriert, bei Windows 8 meldet man sich mit seinem Live-Account an. Noch Fragen?
 

Jeak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
372
Sehr cool das neue Programm für Windows. Habe vorher Windows Live Mesh genutzt, aber bei dem gingen ja nur 5GB und die Daten der SkyDrive hat es auch nicht synchronisiert.

Wenn sie jetzt noch beides zusammenfügen wäre das wunderbar. Mit Live Mesh kann man nämlich beliebige Ordner auf der Festplatte synchronisieren lassen und nicht nur einen bestimmten.
Synchronisiere so z.B. den Verlauf aus ICQ auf mehreren Rechnern.
 
Top