News Microsoft und Google sind sich einig

M

MichaelBr

Gast
Oh Mann ;-)
Microsoft hat doch jetzt schon genug Marktherrschaft. [...]
Manchmal könnte man grad denken, morgen gäbe es "Google OS" ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

NeoPunk

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.652
Wenn sich das für google lohnen sollte, werden sie auch ein Google OS auf den Markt bringen, das wäre dann nur eine Frage der Zeit! :D
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.286
Naja bis zu einem Google OS wirds wo noch a weng dauern ^^

is nur bestimmt blöd wemma online sein muss um auf Google.de nach den Dateien auf seiner eigenen Festplatte zu suchen ^^
 
M

MichaelBr

Gast
Oh gott, hoffentlich habe ich da nicht grade den Todesstoß für Microsoft gemacht ;-)
 

no idea

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
451
Ich sags ganz ehrlich: Mir ist es lieber das M$ den Markt beherrscht als google.

Ein Alptraum wäre ein OS von google welches genauso standard wird wie M$ windoof
 
M

MichaelBr

Gast
jo, stimmt auch wieder
aber google os würd mich ma interessieren.
mit dem google explorer kann man dann nur auf google-verifizierten seiten surfen^^
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Viele vergessen wohl, dass Google der Monopolist der Suchmaschinen ist.

Von wegen "Die gönnen google ja gar nix!"
 

chk2k

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
676
Google kooperiert doch jetzt schon mit einer Linux Distri.
Welche war das noch gleich?--Suse??
Von daher denke ich nicht das sie ein eigenes BS aus dem Boden stampfen, da wird dann wohl eher eine Distri gekauft, übernommen oder an der Entwicklung teil genommen.
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Ein Google OS würde ja nur per Einladung (natürlich kostenlos) weitergegeben. Also noch keine Gefahr für MS. ^^

@10) Und viele erkennen Ironie nicht mal, selbst wenn sie mit Smilies unterstrichen wird ;)
 

Padde86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
336
Immer wieder schön zu sehen, wenn sich zwei Welt-Unternehmen wie kleine Kinder streiten... ^^
 

DerKleineFreak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
496
Was hat denn ein Google OS überhaupt noch mit der eigentlichen Google Idee - der Suchmaschine - zu tun?

Wird dann jede noch so kleine Datei in Google X unbenannt? :rolleyes:

Google X hier, Google X da, Google nerv...
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
@13)
Arbeitsvertrag ist Arbeitsvertrag. Wenn der Herr Kai-Fu Lee diesen so unterschrieben hat kann er sich auch daran halten. Obs Sinn macht oder nicht, wenn er damit nicht einverstanden ist soll er seinen Namen nicht daruntersetzen.
Des weiteren finde ich die Klausel von MS nur verständlich. Man gibt Geld für Forschung aus und nat. will man sich davor schützen, dass die guten Leute dann nicht gleich ihre 7 Sachen packen (können) um, nachdem in sie Geld investiert wurde, woanders (evtl. bei der Konkurenz) die Lorbeeren zu ernten.
 
Zuletzt bearbeitet:

rafti

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
97
@15
genau so sehe ich das auch

m$ muss sich vor google schützen. wenn sie alle kleinen sachen durch gehen lassen sind sie bald nicht mehr die nummer eins im markt.
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Zitat von HappyMutant:
Ein Google OS würde ja nur per Einladung (natürlich kostenlos) weitergegeben. Also noch keine Gefahr für MS. ^^

@10) Und viele erkennen Ironie nicht mal, selbst wenn sie mit Smilies unterstrichen wird ;)

Ich kann in seiner Aussage nichts ironisches finden, von daher nützen auch seine Smilies nix!
 
M

MichaelBr

Gast
OK, jetzt is mal wieder gut hier.
"die gönnen google aber nichts" vergesst ihr dann mal bitte.
wer hätte gedacht, dass das hier so ausartet

Michael
 
Y

YouRselfgoq

Gast
Ich find Google trotzdem noch besser als MS. Die haben ne andere Unternehmensphilosophie, die eher auf quali setzt. Außerdem sollte man bedenken, dass die google produkte, soweit ich weiß, größtenteils kostenlos sind.
Also ist es mir lieber, wenn gute Leute bei google arbeiten, als bei MS :)
 
Top