Monitor flackert

T!MM!

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
492
Nabend,


Da ich vom Notebook auf einen Desktop umgestiegen bin, musste auch ein neuer Monitor her.
Temporär habe ich meinen EIZO FlexScan L360 benutzt, der vorher auch als zweiter Monitor diente und dies auch weiterhin tun soll.
Mein neuer Monitor ist ein DELL U2311H. Anschließen und einrichten ging einwandfrei (DVI-D). Allerdings flackert jetzt der EIZO, der aber defintiv keinen Defekt hat, vor ein paar Stunden gings ja noch.
Der EIZO ist mit einem DVI -> VGA-Adapter an der GraKa angeschlossen.
Auflösungen sind:
DELL - 1920x1080@60 Hz
EIZO - 1024x768@75 Hz (60 Hz bringt das Flackern auch mit)

Die Treiber habe ich schon aktualisiert.
Die GraKa ist eine XFX 5850 Black Editon.
 

T!MM!

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
492
Per Windows die für den DELL, derr EIZO hat die aktuellsten. Bin testweise auch auf den Beta-Grafiktreiber, ändern tut das aber nichts.
Den Adapter muss ich nutzen, der EIZO hat nur einen VGA-Eingang und meine GraKa nur DVI, DVI, HDMI und DP.
 
N

New-Generics

Gast
was pasiert wenn nur einer angeschlossen ist ?

kenn das mit den flackern bei 2 alten pc´s da liegt es dann am lan kabel ka wieso steckt man ne lan verlängerung dazwischen is flackern weg ...
 

T!MM!

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
492
Einzeln geht's.
Bis 15 Uhr etwa war ja nur der EIZO dran, später dann beide.
Der DELL flackert nicht.

Nachtrag: Ab und an flackert auch der DELL, meist dann wenn Eingaben gemacht werden.
Meist ist es aber der EIZO, der bei Eingaben flackert.
Video: https://dl.dropbox.com/u/23780353/16022013001.mp4

Okay, was ich bisher durch weitere Suchen heruasgefunden habe, ist das es wohl an den Taktraten der Grafikkarte liegen könnte.
Im Multimonitorbetrieb soll die Karte mit 400/1000 takten, statt den üblichen 157/300 im Stromsparmodus.
Meine Karte taktet laut GPU-Z mit 400/900 und das Flackern sollte damit nicht auftreten, tut es aber trotzdem.
GPU Overdrive lässt sich im CCC bei mir allerdings auch nicht deaktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top