MSI B450 Gaming Pro Carbon AC - BIOS Einstellungen speichern/laden

noxoius

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
24
Nachdem ich mit Hilfe des RAM OC Community Threads RAM OC Community Threads meinen RAM-Takt auf 3600 Mhz gebracht habe, wollte ich testen, was bei den Timings noch möglich ist.

Das Board hat seit dem Ryzen 2 BIOS nur noch ein abgespecktes BIOS (aktuell 7B85v1A 1.0.0.3abba). Es gibt keine Möglichkeit mehr die Einstellungen zu speichern, wie es normalerweise im BIOS üblich ist. Allerdings gibt es die Möglichkeit die Overclocking-Einstellungen auf einen USB-Stick zu speichern. Das habe ich auch nach jedem erfolgreichen Versuch gemacht.

Nach einem Versuch ohne erfolgreichen Start musste ich mit Jumper das BIOS resetten - btw ist das normal, dass das MB das nicht nach mehreren Starts von alleine erkennt und die Einstellungen zurücksetzt? Kenne ich von meinen vorherigen Boards so.
Anschließend wollte ich meine OC-Einstellungen laden: USB-Stick rein, Datei ausgewählt, "erfolgreich geladen" Meldung erscheint, ABER es wurden keine Einstellungen verändert!? Ist die Funktion momentan außer Kraft?

Da im RAM OC-Thread auch viele mit dem Board unterwegs sind und dort bestimmt auch schonmal ein BIOS Reset erforderlich war, hoffe ich auf Erfahrungen von euch. (Ich könnte natürlich alles von Hand wieder einstellen, aber bei den ganzen Subtimings macht das nach dem dritten Bootfail auch kein Spaß mehr...)
 

cm87

Mr. RAM OC
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
7.385
Ich kann nur von meinem X470 M7 Board sprechen - leider noch ohne Profile und ich hab die Sachen auch nicht aufn Stick gespeichert.

Das neue Bios mit Agesa 1004 dürfte (hoffe ich zumindest) auch wieder die Profile bringen. Dass das Board nicht automatisch zurück stellt (nur bei F9 Fehler) ist auch normal. Meist bleibt es bei einem anderen Fehlercode hängen (sofern dein Board das überhaupt anzeigt) und dann hilft nur ein CMOS Reset.

Ich gebe die Timings anschließend wieder händisch ein, ist mühsam... Bootfail kann an zu geringer Spannung oder wirklich völlig fehlerhaften Timings liegen. Schau doch in den Thread oder auf Discord vorbei. Wir können da sicherlich helfen.
 

noxoius

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
24
Fehlercodes habe ich nicht, nur eine Anzeige CPU - RAM - HDD - VGA. Aber wenn ich am RAM rumspiele ist der Fehler offensichtlich^^

Ich habe mit dem DRAM Calculator gearbeitet und ein bisschen hier gelesen und wollte jetzt einfach nur testen, ob ich die Spannung noch etwas senken kann. Da schmierts natürlich öfter mal ab.

Dann hoffen wir einfach, dass bald wieder Profile kommen werden.
 

Mongoo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
350
Das selbe Problem mit den Bios Settings Laden mit Stick hat auch das msi b450 gaming plus
 
Top