MSI K7T266PRO2-RU Freezes

HUGGIE

Ensign
Dabei seit
März 2001
Beiträge
181
Ich habe folgendes Problem und vieleicht kann mir ja hier irgendjemand helfen.

Ich habe mir oben aufgeführtes Mainboard zusammen mit einem AMD 1700+ gekauft und habe seitdem ein Problem.
Egal mit welcher OS (WIN98 SE, 2000 oder XP HOME) habe ich ständig FREEZES und Reboots sobalt ich OPEN GL Anwendungen starte (Spiele). Die Grafikkarte habe ich auch schon ausgetauscht. Als erstes war eine ASUS V7700 im System, dann eine V6800 und zuletzt eine INNVISION GFORCE 3. Bei allen Karten und unter allen Bertriebssystemen das gleiche verhalten. Als Treiber habe ich auch schon alle möglichen von NVIDIA ausprobiert. Ich habe auch schon alles ausgebaut bis auf die verschiedenen Grafikkarten aber es hat sich nichts geändert. Zuletzt habe ich auf die BIOS Version 3.3 von MSI abgedatet aber das hat auch nichts gebracht.
Im Augenblick ist auf der Kiste nur ein ganz frisches WIN 98 SE mit VIA 4in1 Vers. 4.37 und Direct X 8.1 installiert. Die RAM's hab ich auch schon mal ausgetauscht, aber das hat auch nichts gebracht. Die Kiste hängt sich nach wie vor einfach auf. Mal sofort und mal nach 5 oder 10 Minuten.
Auch ein runterstellen der Hardwarebeschleunigung unter WINDOWS oder ein runtertakten des speichers von 133 auf 100 Mhz bringt nichts.
Bei MSI habe ich auch schon nachgefragt nur von denen kommt keine Antwort.

Vieleicht hat ja hier einer das gleiche Problem und kann mir helfen.

Das System sieht übrigens wie folgt aus.

Board = MSIK7TPRO2-RU
RAM = INFINEON 512 MB DDR
HDD = MAXTOR 6L060J3 60 GB 7200
SOUND = SOUND BLASTER AUDIGY PLAYER
CD = LG 52fach
CDRW = LiteOn LTR24102B
 

HUGGIE

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
181
Zur Temperatur kann ich nur sagen das ich immer um die 40° Idle liege. Unter Vollast weiß ich es nicht, da die kiste sich ja gleich aufhängt sobald ich irgenein Benchmark oder spiel aufrufe.

Hab noch was vergessen. Das Netzteil ist es mit sicherheit auch nicht, da ich es bei nem Kollegen mit nem 1800+ auf nem ASUS A7V266 getestet habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

SmartiE

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
94
Sorry kann dir wohl leider nicht weiter helfen. Hab auf Netzteil oder Temp getippt.

Hilft dir zwar nicht aber bei mir läuft das Board top. Werde mir aber auch bald einen XP 1700+ zu legen. Mal schauen ob es bei mir dann immernoch so gut läuft :confused_alt:

Meld mich dann nochmal :)


mfg
 

Crow

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
277
Nimm einfach mal alle Steckkarten ausser die Graka heraus und versuchs dann nochmal.
 
U

Unregistered

Gast
Das problem hat ich anfangs auch, geh einfach mal ins BIOS und setz alles auf Default, dann stellstb du das Speichertiming neu ein bei mit 2,5/3/2/5 und die AGPMode auf Auto denn Bank Interleave und bURST lENTH AUF 4 am besten noch AGB Synch. dann müsste eigentlich auch laufen
 

HUGGIE

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
181
Erst mal Danke für die Antworten aber das was ihr sagtet habe ich schon alles gemacht. Alle Karten bis auf die Grafikkarte waren schon draußen. Dann habe ich auch die Grafikkarte und die RAM's getauscht. (In einem anderen Rechner laufen die übrigens alle) Die Speichersettings hatte ich auch schon runtergestellt z.B. auf 100 Mhz (200 Mhz DDR) Ich hab auch schon gelesen das ich nicht der einzige mit dem Problem auf diesem Board bin. MSI sollte vieleicht mal darauf hinweisen welche Hardware mit diesem Mistboard läuft.
 

joker

Newbie
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1
Hi,

da hast du aber wirklich Pech. Bei mir läuft alles problemlos.
Ich habe aber im Bios auch noch nicht alles ausprobiert.

Mein System sieht übrigens wie folgt aus.

Board = MSIK7TPRO2-RU (Bios 3.3)
CPU = Athlon XP 1700+
RAM = Apacer 512 MB DDR CL2
Grafik = Asus V7700 Pro
HDD = MAXTOR 30GB und 40GB 7200
SOUND = onboard
DVD = Toshiba 1502
CDRW = Acer 2010A

gruss
joker
 
Zuletzt bearbeitet:

Faceoff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
376
HI!

Ich hatte auch das problem! sobald ich die via Treiber installiert hatte hat mein system angefangen sich aufzuhängen usw.

War bei mir auch so egal welches os ob Win98se, WinMe, Win2000, Win XP, immer der gleiche effekt.......

aber ohne via treiber funktionierts bei mir ..... Kannst es ja mal probieren....

Faceoff


Mein System :

MSI K7T 266 Pro
Athlon C 1333
ATI Radeon 8500
512 MB Apacer CL2
100GB Western Platte
3Com 905c Netzwerkkarte
Pioneer DVD Laufwerk
 
U

Unregistered

Gast
Hi

Hab vielleicht eine andere idee versucht mal damit
tacktet eure Cpu runter!
hat bei mir ware wunder gewirkt
hatte das problem das er bei mp3 abspielen
und beim surfen im internet!!!! aufhanger hatte!!!
jeweils unter winme und unter win98se
mein sys
Enermax 431watt
Amd 1,4Ghz Tb ( leuft jetzt auf 1,276 oder so )
Msi K7T266 Pro
Asus V7100 Pure
Sb live 1024
Addaptec 2940
 

Yogi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
37
Ich habe das gleiche Board mit einem Athlon XP 1900+ unter Win2000 bei mir stürzt der PC zwar nicht ab aber die Spiele laufen nicht komplett flüssig (GeForce 3!!!).

Falls du Win 2000 drauf hast kann ich dir empfehlen das Service Pack 2 zu installieren.
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
Ich hab zwar das Board aber ohne Raid + USB 2.0, also ich hatte unter WinXP immer den fehler das die GraKa in eine
endlosschleife geriet.
Liegt entweder an NVIDIA oder an VIA aber natürlich wills keiner
gewesen sein. Läuft nur mit dem 21.83 Referenz Treiber.
Probier mal den PCI Latency patch for VIA Chipsets 0.19 aus und den Via Test Driver 1 aus, die können in vielen fällen helfen.
Beide Files müßten bei CB runterladbar sein.
Ach ja, runtertakten kann wohl keine lösung sein.
 

Lordi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
65
bei mir war die festplatte der freezer !

häng mal deine hdd statt auf den blauen auf ein normalen ide controller (schwarz)

und verwend net das ata100 sondern ein altes kabel ....
und noch den patch von gonzo dann müsste es funzen ! mein rechner is seit dem sehr stabil (noch nie ein blue screen seit einer woche)



ich hoff es funzt bei dir !!

als gute beim basteln .....;)
 
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von Unregistered
Hi

Hab vielleicht eine andere idee versucht mal damit
tacktet eure Cpu runter!
hat bei mir ware wunder gewirkt
hatte das problem das er bei mp3 abspielen
und beim surfen im internet!!!! aufhanger hatte!!!
jeweils unter winme und unter win98se
mein sys
Enermax 431watt
Amd 1,4Ghz Tb ( leuft jetzt auf 1,276 oder so )
Msi K7T266 Pro
Asus V7100 Pure
Sb live 1024
Addaptec 2940
Konnte Jetzt meine probleme lösen
das einzigste was ich machen musste war
bios setup defaults laden!
prozessor tackt richtig einstellen!
und erst dann windows installieren!!!!!!!!
mit getunten bios einstellungen
windows zu installieren war hoffnugslos
der fehler trat immer wieder auf (komisch komisch)
biss jetzt leuft die kiste super stabiel
warum auch immer ?????????
 
Top