MSI KT4AV + ATH 2600 = 1150Mhz??

Biggi

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3
Hallo

Ich hab folgendes Problem:

Hab mir gestern Das KT4AV, den Athlon XP 2600+ (333) und nen Infineon 512 (333) riegel gekauft und auch gleich eingebaut.

Und jetzt läuft mein PC laut allen Anzeigen und auch nach dem persönlichen Empfinden nur noch mit 1150 Mhz. Und ein bisschen schneller sollte das egtl schon gehn.^^

Kann mir da irgendwer helfen?
 

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Wird dadran liegen das der FSB auf 100 gestellt ist.
Entweder per Dipschalter aufem Board (sehr selten heutzutage) auf 133 stellen oder im Bios (sehr wahrscheinlich) den FSB auf 133 setzten.

Edit: Sorry sehe gerade das du ein FSB333 CPU hast.

Also wird er FSB eher auf 133 stehen und du musst den auf 166 Stellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Biggi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3
Zur Zeit steht das da:

Frequency/Voltage Control

CPU FSB Clock 100Mhz

Ist einstellbar von 100 bis 280
Und dort umstellen?
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.972
wenn man ne neue cpu einbaut, wird der fsb meistens auf die niedrigste stufe eingestellt, um die neue cpu nicht zu beschädigen.
 

Biggi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3
Danke für die schnelle Hilfe
Ihr seid super
Jetzt läuft das Ding mit 1921.0 MHz
 

MoD-2003

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4
Das Prob. habe ich auch nur wenn ich denn FSB auf 166 stelle dann geht nix mehr und alles drunter bringt kaum änderung :mad:

kann mir da wer helfen??

danke schon mal

mfg. MoD-2003
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.991
Zitat von MoD-2003:
Das Prob. habe ich auch nur wenn ich denn FSB auf 166 stelle dann geht nix mehr und alles drunter bringt kaum änderung :mad:

kann mir da wer helfen??

danke schon mal

mfg. MoD-2003
Hast Du das gleiche Board, Prozessor und Speicher, oder wie ist deine Konfiguration?
 

MoD-2003

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4
nöö das board habe ich gestern erst gekauft und ich trau mich nicht wirklich das zu machen
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.081
Versuch es mal mit setup defaults, dann den Rechner ausschalten und Strom ab und den Jumper für Clear Cmos setzen, zurücksetzen und den Rechner wieder einschalten. Dann im Bios die Einstellungen vornehmen.
Rechner selbst zusammengebaut? Bios Update ist nicht schwer, die meisten Hersteller haben inzwischen gut funktionierende Live Update Software auf den Boardcds oder ihrer Homepage.
 

MoD-2003

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4
Alles klar nach Bios update geht jetzt alles wieder sogar besser als ich dachte.

Danke für eure Hilfe!!!! ;)

mfg. MoD
 
Top