Nachfolger für 560ti bis 300 Euro gesucht

Edelrost

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
19
Hallo ihr lieben,

ich möchte nun nach 2 Jahren wiedermal meine Grafikkarte austauschen, da die 560ti langsam an ihre Grenzen kommt, zum Beispiel bei Rome 2. Bei BF4 wird sie wohl auch langsam schlapp machen. Im Pott liegen 300 Euro. (Verdammt, ausserdem habe ich mit dem Rauchen aufgehört und möchte mich selbst auch mal belohnen :)

Zudem nutze ich mit meiner Freundin die Software "Softxpand 2011 duo", um an einem PC 2 Arbeitsplätze gleichzeitig zu starten. Wir nutzen diese Technik um miteinander Multiplayer spiele zu spielen, Dota 2, L4D2 und in Zukunft auch Guild Wars 2.

Meine Konfiguration sieht zur Zeit so aus:

In einem Aerocool 6th Element Midi Tower stecken:

Mainboard: Z77A-G43
Intel i5 3570k auf Stocktakt mit Stockkühlung
8 GB Ram von Corsair

Betrieben wird das ganze mit einem OCZ Fatal1ty Series Netzteil 550 Watt

So.
Irgendeine Bundelung mit Spielen ist mir eigentlich egal, wichtig ist für mich natürlich, das beste Preis/Leistungs Verhältnis zu erörtern.

Ich danke euch schonmal im Voraus für eure aufgewendete Zeit und freue mich, das ich die Möglichkeit habe, mich an ein Forum zu wenden, dessen Mitglieder ein fundierteres Wissen haben, als ich mein eigenen nennen kann.

Beste Grüße,
Thomas.
 

first-samurai

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.323
HD 7950, Nvidia 760 und so weiter
 

promashup

Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7.296
Zuletzt bearbeitet:

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
prinzipiell ist das P/L besser je günstiger die Karte wird.
deshalb sind die Favoriten hier wohl 660/660ti
und 7850/7870

wenn du dein Budget auch ausgeben oder sogar ausreizen willst kannste auch gleich die 10% mehr für die "beste" 770 oc hinlegen http://geizhals.de/msi-n770-tf-2gd5-oc-twin-frozr-gaming-v282-052r-a953297.html
was besseres ist P/L mäßig nicht mehr vertretbar

ansonsten die genannten Alternativen
http://geizhals.de/msi-n760-tf-2gd5-oc-twin-frozr-gaming-v284-081r-a967242.html

sehr gut vom P/L finde ich die Topmodelle der alten 6er Generation
http://geizhals.de/asus-gtx660-ti-dc2-2gd5-directcu-ii-90yv0362-m0na00-a822135.html
http://geizhals.de/asus-gtx670-dcmoc-2gd5-directcu-mini-oc-90yv03x1-m0na00-a928557.html
http://geizhals.de/gigabyte-geforce-gtx-670-dual-fan-gv-n670wf2-2gd-a806949.html

wenn AMD favorisiert wird kannste auf die neue 8er/9er Generation warten oder
http://geizhals.de/gigabyte-radeon-hd-7870-ghz-edition-oc-gv-r787oc-2gd-a751171.html
http://geizhals.de/gigabyte-radeon-hd-7950-boost-rev-2-0-gv-r795wf3-3gd-a978520.html
http://geizhals.de/gigabyte-radeon-hd-7970-ghz-edition-gv-r797to-3gd-a829822.html

ich würde die 760, 670 und 660ti in die engere Wahl nehmen, 330€ wär mir einfach zu teuer für ne GPU und der Leistungsunterschied von zB 670 zu 770 sind einfach nur mal popelige 16%
https://www.computerbase.de/2013-06/nvidia-geforce-gtx-760-test/4/
 
Zuletzt bearbeitet:

Destillator99

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.252
Bei der 4GB Variante der 760 wird wohl eher die GPU Leistung zuerst an ihre Grenzen kommen, ergo: unsinnig.
 

Dino73

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
399
Die GTX680 gibt es auch schon für unter 300,-
 

Profiler2k

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
115
Ich habe die selbe Grafikkarte wie der TE und wollte mir auch nen neues Modell holen. Aber wieviel Mehrleistung hat man ca. mit einer HD 7950, bzw. einer GTX 760 oder GTX 670 im Vergleich zur gtx 560 ti? (Würde gerne Rome 2 voll aufdrehen)

Und welches Modell würdet ihr im Punkto Lautstärke empfehlen? Meine 560ti ist von EVGA und super was die Lautstärke angeht.
 
Top