Netzwerk-Webcam im Livestream?

LukLuk

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
249
Hallo liebe Forengemeinde!

Ich komme wieder aufgrund einer brennenden Frage auf euch zu, zu der ich nach einiger Recherche im Netz nicht allzu viel herausfinden konnte.

Es geht darum, dass ein Freund von mir sein "Hundetraining" (Agility) in der eigenen Halle per Webangebot live streamen möchte.

Aufbau:
  • Hallenmitte hat 1x RJ-45 mit 8 Adern (Cat. 7) frisch verlegt
  • Halle bietet theoretisch WLAN (Ubiquiti nanoHD), allerdings wird dies durch Besucher stark frequentiert, also bleiben wir bei LAN
  • Kein Stromanschluss an potentieller Montagestelle --> PoE-Kamera (bis PoE+ möglich) benötigt

Es gibt sehr viele "Überwachungskameras", die einen Recorder mit einbinden (auch die Ubiquiti Cams via Cloud Key Gen 2), aber bei denen bin ich mir nicht sicher, ob der Stream so einfach abgreifbar ist.

In der Theorie stelle ich mir den Aufbau bisher wie folgt vor:

PoE-Webcam (Video+Ton) im LAN --> Streaming PC im LAN greift Live-Feed ab --> OBS auf Streaming PC streamt zur externen Streamingplattform

Dieser Aufbau resultiert aber vermutlich in viel "Gefrickel", gerade wenn mal der Strom ausfällt. Da müsste man vermutlich ein paar Skripte basteln, damit der Stream beim Booten automatisch freigegeben wird (?).

Fragen:
  1. Welche Kamera ermöglicht das Abgreifen des Streams im LAN (Bild + Ton)?
  2. Können LAN-Kameras per OBS eingebunden werden?
  3. Muss ich mein Konzept komplett neu überdenken und ist in der Form gar nicht möglich?

Die Lösung darf insgesamt knapp vierstellig kosten. Als Qualität wird hier ein simpler 1080p Stream mit ~5Mbit/s bei 60FPS angepeilt. Leider bleibt bei dem eingangs erwähnten physikalischen Aufbau des Netzes nicht viel Spielraum.

Ich bin äußerst auf eure Hinweise und Ideen gespannt!
 

coxon

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.818
Yep ... Ich nutze IP Webcam auf meinem Handy und route sie zu OBS. Die Demo hat Werbung, die 5,50€ Vollversion natürlich nicht. Wenn dein Smartphone 1080p60 oder mehr kann, bist du dort richtig aufgehoben würd ich behaupten.

Nachtrag: Bild alleine ist fast Latenzfrei. Mit Audio ist die Latenz höher.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: itm

LukLuk

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
249
Gibt es denn qualitativ "gute" Kameras, die sich über IP einbinden lassen?

Da es sich hier um einen "Sportstream" handelt, wird eine Kamera mit gefühlten 5 FPS nicht ausreichen. Klassische Überwachungskameras sind da etwas zu langsam (siehe hier:
).
 

LukLuk

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
249
Haben jetzt die Ubiquiti G3 Pro zum Ausprobieren bestellt. Sollte Interesse bestehen, werde ich mal darüber berichten, inwiefern alles verläuft.
 
Top