Netzwerkverbindungen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
1
Ist ein Cat 8 Lan-Verlängerungskabel mit einem Cat 8.1 Lan-Kabel identisch, bzw. besteht zwischen dem Cat 8 und dem Cat 8.1-Kabel ein Unterschied?
 
Zitat von Matthias Sklorz:
  1. Ist ein Cat 8 Lan-Verlängerungskabel mit einem Cat 8.1 Lan-Kabel identisch
  2. besteht zwischen dem Cat 8 und dem Cat 8.1-Kabel ein Unterschied?
  1. Cat 8 ist der Oberbegriff, das bedeutet Cat 8.1 kann ungeschirmt sein (Cat 8.2 muss geschirmt sein)
  2. Nein, da Cat 8 der Oberbegriff ist und Cat 8.1 eine konkrete Spezifikation
Für den Privatgebrauch ist Cat 8 volkommen unrelevant, da es ausschließlich für Rechenzentren konzipiert ist.
Im Privatgebrauch kann selbst mit Cat 5e 10Gbit übertragen werden.
de.wikipedia.org/wiki/ISO/IEC_11801#Kategorie_8

Um Netzwerkkabel zu verlängern nimmt man eine RJ45-Kupplung oder einen Switch.
delock.de/produkte/S_86165/merkmale.html
 
An Commandobot:

Heißt das dass wenn ich ein cat 8.1 LAN (von Good Connections) Kabel mit einem so bezeichneten cat 8 LAN-Verlängerungskabel (von Ugreen) verbinde keine Datenübertragungsgeschwindigkeitseinbusen habe?
 
1. Ugrenn Cat 8 ... ist geschirmt nach einer alten Norm ... also max 6A ... somit könnte es max Cat 8.1 entsprechen
https://www.patchsee.com/de/netzkabel.php

Ugreen wiederspricht sich aber schon selber bei der Beschreibung
für 10/100/1000/10000 Gigabt Base-T wo ist das 25.000 und 40.000 er ... also kein Cat 8 ?

und selbst bei den Bilderen reden die von max 250 Mhz .... wobei ja schon Cat6A 500 Mhz hat

Natürlich nur wenn du genau dieses hier meinst ... aber das war wohl egal zu sagen um was es sich genau handelt ?
https://www.amazon.de/UGREEN-11282-Verlängerung-Netzwerkkabel-Verlegekabel/dp/B00QV0K210

2. Bei den Good Connections Kabeln wird gar nichts ausgesagt was für einen Standard die Schirmung entspricht.

https://www.amazon.de/Good-Connecti...chkabel-Netzwerk-LAN-Kabel/dp/B07NGVNF6T?th=1

3. Doppelaccounts ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: H3llF15H
Da überall RJ45 Steckverhinder dran sind, degradiert das deine Strecke auf hochstens Cat 6A, egal mit was die Chinesen das Kabel beschriften.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: t-6
An: bender_

Was genau meinst du mit beschriften? Heißt das dass alle LAN-Kabel eine Geschwindigkeit von max. 6A erreichen? Warum dann die Angaben von 10/100/1000/10000/25000/40000 Gbit/s?
 
Dafür brauchst du dann andere Stecker. Kein RJ45
 
Zitat von Cybergott:
An Commandobot:

Heißt das dass wenn ich ein cat 8.1 LAN (von Good Connections) Kabel mit einem so bezeichneten cat 8 LAN-Verlängerungskabel (von Ugreen) verbinde keine Datenübertragungsgeschwindigkeitseinbusen habe?
Wie bender_ schon geschrieben hat:
Es wird bei Patchkabeln zwischen Kabel und Stecker unterschieden.
Ein Cat 8.1-Rohkabel bleibt auch mit RJ45-Steckern maximal ein Cat 6A-Patchkabel. Die RJ45-Stecker sind nur bis 10Gbit spezifiziert.
Da kann der China-Hersteller schreiben was er will, ändert nichts.

Kauf dir lieber gleich ein gutes Cat 6A-Patchkabel, das kann auch 10Gbit übertragen.
Ergänzung ()

Zitat von Cybergott:
  1. Heißt das dass alle LAN-Kabel eine Geschwindigkeit von max. 6A erreichen?
  2. Warum dann die Angaben von 10/100/1000/10000/25000/40000 Gbit/s?
  1. Ja, das gilt für alle Patchkabel mit RJ45-Stecker:
    de.wikipedia.org/wiki/Twisted-Pair-Kabel#Verbreitete_Twisted-Pair-Kabeltypen_(Übersicht)
  2. Um potentielle Käufer mit fehlenden Grundkentnissen zu gewinnen. Manche würden diese Art des Marketings als unseriös bezeichnen, andere als Betrug. Tatsächlich kann es als Straftat eingestuft werden und bei einer Verurteilung abhängig vom Strafmaß sogar als Verbrechen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Irreführende_Werbung
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn du mehr denn 10GBit brauchst, leg Glasfaser...
 
Da weitere Hilfe aktuell ins leere läuft, ist hier erst mal zu.
lock.png
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Zurück
Top