Neue Cpu oder graka?

delisun

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
23
Hiho,

Was würde mir mehr Leistung bringen? Eine neue CPU kaufen oder eine neue Grafikkarte?

derzeit CPU: Pentium Dual Core E6300 (kein CORE2DUO sondern PENTIUM)
derzeit Graka: Radeon HD 4890 1gb speicher 256 bits

Ram ist halt 4gb im system

Vielen dank im vorraus,
lg delisun
 
P

phelix

Gast
Bei CPU-limitierten Spielen bringts mehr, die CPU aufzurüsten.
Bei GPU-limitierten Spielen bringts mehr, die GPU aufzurüsten.

Oder erwartest du eine sinnvolle Antwort, wenn du nicht eine Anwendung nennst, in der du mehr Leistung erhoffst?
 

NeoCron

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
141
Hi delisun,

ich würde die Grafikkarte nicht aufrüsten. 1GB sind top, zwar ist der Flaschenkopf die 256 Bit Speicherinterface aber immer noch vollkommend ausreichend. auf wie viel hast Du Deinen E6300 getaktet? Ich sage mal, mehr als 3,4 Ghz bei einem Dualcore oder Quadcore braucht man nicht.

P.S.: Gebe da phelix vollkommen Recht. Es kommt immer darauf an, welche Games Du bevorzugst zockst und welche Limitierung sie haben.


Viele Grüße
NeoCron
 
Zuletzt bearbeitet:
P

put

Gast
das beste wäre eine neue CPU ( villeicht AMD athlon II x4 6xx (90€) und ein neues Board (MSI nForce 520 K9N Neo-F V2 (40€)
den RAM könnte man weiterverwenden und die Kosten wären bei 130€
und du hättest sogar einen Quadcore ( ein Intel Quadcore für dein Board ( wenn er überhaupt unterstützt wird) würde über 200€ kosten und du hättest eine veraltete Plattform
 

DeLexer88

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
32
Ich würde dir raten nen Core2Duo oder nen Quad zu holen. Die Graka ist für aktuelle spiele top.

Gruß Sami
 
P

put

Gast
@ DeLexer88
ein Quad würde bei den Preisen von AMD keinen sinn machen , also lieber neues Board + AMD CPU
 
P

phelix

Gast
Flaschenkopf die 256 Bit Speicherinterface
Totaler Schwachsinn... hast wohl vergessen, dass es sich bei der Karte um DDR5 handelt, hm? Die Karte hat eher zuwenig Rechenleistung. Die HD 4890 hat nen Speicherdurchsatz von 124 GB/s und die, nur mal als Vergleich, HD 5770 "nur" 76 GB/s. Erst bei wesentlich mehr Rechenleistung brauchts dann nen höheren Durchsatz - darum hat die 5870 z.B. auch 153,6 GB/s.
 

Wolly555

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.335
Der Pentium Dual Core lässt sich super übertakten.
Wenn du nicht in höchsten Auflösungen spielst, brauchst du keine neue GPU...ansonsten eine HD5850/5870 je nach Budget.
 

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.329
Gutem Morgen,
um dich mal etwas auf zu klären, der Pentium e6300 ist in jedem fall ein Core 2 Duo, es gab 2 Varianten, die frühere mit 1,86Ghz glaub ich und die neuere Variante die auf 2,8Ghz taktet. Das die CPU den Namensbegleiter Pentium hat hat wohl Marketinggründe. Wenn du die alte Version hast dann rate ich zu einem CPU-upgrade, außer du übertaktest.
 
P

put

Gast
@ Mika911
deine Vorschläge lohnen sich nicht wirklich , er bräuchte wenn einen Quadcore
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.044
Jo, der E6300 (Pentium) Ist absolut vergleichbar mit nen Core2Duo... es würde also nur Sinn machen, einen Quad zu kaufen, ich würde da auch auf AMD setzen, einen Phenom 2 X4 955 + AM2+ Board, da kommste auf etwa 220€

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM3/AMD/Phenom_II_X4_955/387707/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3

http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM2+/GIGABYTE/GA-MA770-UD3/322274/?tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM2+

Und hast nen richtigen Schub, fast alle aktuellen Spiele profitieren von einem Quad, wer was anderes behauptet lügt... da kannst du dir auch in den Printmedien bestätigung holen...

Deine Graka ist noch up to date, was die Leistung betrifft, da kannste noch bis zur 6000er Generation warten und dann eventuell eine 6770 oder vergleichbares kaufen...
 

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
Also vor hier jeder mal im trüben fischt, wäre wirklich erst mal interessant, welche Spiele du in welcher Auflösung denn überhaupt zockst. Was läuft denn überhaupt nicht richtig?

Neue CPU würd ich dir nicht raten, weil die bei nahezu allen Spielen nicht entscheidend ist, notfalls halt die jetzige übertakten, bzw. sonst halt den hier, weil Quad braucht man für Zocken noch nicht. Der Leistungsunterschied ist einfach zu gering. Außer für GTA, da ist n Quad schon mal sinnvoll.

Auf ne neuere Plattform bzw. AMD zu wechseln ist Schwachsinn, weil du dann ja auch n neues Board brauchen würdest.

mfG Chuck
 
P

put

Gast
@ Chuck Norris123
ein Hauptplatinen Wechsel wäre sinnvoll denn er hat eine aktuellere Plattform außerdem ist mein oben gennannter Vorschlag billiger als ein Intel Quadcore
 

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
@put
Wo ist der Vorschlag billiger? Du hast nur mit Quad und AMD um dich geworfen und das ist nicht die Spur billiger, wenn man die selbe Leistung will, als mit dem von mir empfohlenen Quad. Und nur weil eine Plattform aktueller ist, bringt das noch lange keinen Vorteil mit sich. Und für unter 170€ nen guten AMD Quad und n entsprechendes Board dazu ... da wird die Luft aber schon ziemlich dünn.

mfG Chuck
 

AsusFreak80

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
726
Die Frage die sich stellt ist, ob du nur aufrüsten willst um was neues zu haben oder weil etwas nicht gut läuft.

In beiden fällen wäre der Quad das sinnvollste, aber bei Spielen reicht die CPU zu mindestens noch für ganz gut spielbare FRAMES aus. Habe die selbe CPU und kann mich von der CPU Leistung noch nicht beschweren im Gegenteil zu meine Graka^^

Deine Graka gehört von der Leistung auch noch zur guten Oberklasse und wirklich lohnen sollte sich ein Tausch vorerst nur wenn du auf 2560x1600 mit 8 AA zockst^^
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.044
Bitte nenne dich mal um, weil Chuck Norris weiß alles, aber du weißt nichts...

Hier mal ein aktuelles Rating (Mai) http://www.pcgameshardware.de/aid,675663/Intel-und-AMD-CPUs-Test-Uebersicht-und-aktuelle-Kauf-Tipps-mit-Spiele-plus-Anwendungs-Index-Mai-2010/CPU/Test/

Leider finde ich die Tests jetzt nicht Online, notfalls scannne ich aber die Zeitschriften, damit dieser Unfug mal aufhört, das Quads nix bringen würden, jeder der dass behauptet lebt total Weltfremd.

Könnt ich mich schon wieder aufregen, klar, soll er sich am besten eine GTX480 kaufen, damit die dann bei 25% läuft, weil der CPU abkackt... schon seine jetzige Karte kann mit nen anderen CPU deutlich mehr leisten...

Ne, dann noch nen E8400 empfehlen??!? Hast du nen sponsoring Vertrag mit Intel zum vermarkten des Abfalls, der irgendwo rumgammelt?

Ich geh ein, son Quark, aber gut hauptsache mal etwas geschrieben nicht war?
 

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
@ Bully|Ossi: Also ich versteh jetzt zwar nicht, wieso du dich so aufregst, aber ich hab nicht behauptet, das der Quad nix bringen würde. Nur das der Unterschied bei den meisten Spielen nicht den Aufpreis gegenüber nem Dualcore wert ist. 5% bei ohnehin spielbaren Frameraten besser zu sein, macht das Gesamtergebnis nicht besser, weil spielbar ist es ohnehin schon und wenn man mit nem Dual in unspeilbaren Framerates rumgurkt, kann ein Quad auch nix retten, denn dann ist die GraKa schuld. Also bitte hier nicht gleich andere blöd anmachen. Das kannst zu Hause bei deinen Eltern oder deiner Freundin/Frau oder sonst was abziehen, aber bitte nicht hier.

Ich bin aber ohnehin der Meinung, das er eigentlich garnicht aufrüsten muss. Daher war das zuerst nur eine Empfehlung, falls er es denn unbedingt machen möchte. Übertakten ist meiner Meinung nach ebenfalls die beste Lösung fürn Moment.

mfG Chuck
 

Vitec

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.502
https://www.computerbase.de/2009-12/test-prozessoren-2009/21/#abschnitt_colin_mcrae_dirt_2
so ichhalte mich mal an dem test .
Anno dualcore 8500 24 fps -> X4 965 38 +14 fps WOW unterschied zwischen spielbar und flüssig
(kauftipp)
Arma 2 8500 16 fps -> x965 +3 fps ( jo rechtfertigt das eine ausgabe von 200 €? )
MW2 8500 80 fps -> x4965 +14 fps WOW -- allerdings hab ich hier auch mit uralt dualcores genug
Leistung (Meiner meinung keine 200€ wert )
Dirt 2 8500 49fps -> x4 965 53 fps 4 fps ( naja is das 200€ wert? )
FC2 8500 54 fps -> x4 965 64 +10fps WOW aber auch mit nem langsameren dualcore noch spielbar

Wohlgemerkt im testsystem is eine 5870 das heisst mit einer 4890 kann der unterschied sogar geringer sein!!

Wenn du GTA4 / anno spielst evtl auch bc2 dann würdest bei einem quad wohl einen grösseren unterschied merken, ansonten wenn du deinen dualcore auf mind 3ghz oder mehr üebertakten kannst passt der zu deiner graka und muss nicht gewechselt werden.

Also ich würd komplett warten noch 200 € sparen und dann das kompeltte sys upgraden! Jetzt 1 komponente davon auszutauschen würde nicht wirklich sinnvoll was bewirken.
Wenn dann würd ich allerdings eher die grafikkarte wechseln, da du hier mit 8x AA (sgssaa) wenigstens den üebrschuss an grafikleistung in bildqalität umsetzen kannst.Allerdings auch hier ist der unterschied zwischen 4890 und 5850. Einzig dx11 könntest du dann nutzen was für die neue ati sprechen würde.

Fazti : Behalt dein sys einfach das passt soweit gut zusammen, cpu bischen oc :D !

@ Bulli das heist nicht das er auf einen 8500 aufrüsten soll sondern das nen dualcore oc @ 3ghz+ ghzs oder was auch immer locker noch für die "älteren " grakas ausreicht und der aufpreis eines quads einfch zu wenig mehrleistung bringt.!! Kann dir auch gerne noch paar ergebnisse von mir schicken mit fast gleichem sys wo ein üebrtakten der cpu kaum vorteile bringt weil die gpu limitert.
Und ob nen game jetzt auf meinem dualkcore mit 50fps(dirt2,mw2) rennt oder mit nem quad 80 bringen würde is mir ehrlichgesagt egal . Und wie man sieht selbst mit einer 5870 ist der fps unterschied noch gering und wirkt sich kaum aus .
Einzig für games wie anno/gta4 zahlt sich ein schneller quad wirklich aus!

Mfg
Vitec
 
Zuletzt bearbeitet:
Top