News Neue Mobilfunk-Tarife bei der Telekom

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.265
#1
Die Deutsche Telekom hat die Tarife ihrer Mobilfunksparte gründlich überarbeitet. Das Wegfallen iPhone-spezifischer Tarife bekräftigt die Annahme, dass der Bonner Konzern in absehbarer Zeit sein Exklusiv-Recht verlieren wird.

Zur News: Neue Mobilfunk-Tarife bei der Telekom
 
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
839
#2
Einfach nur ein Witz... Mal der Vergleich zu meinem Tarif bei O2

35€

Davon wird:

- zum einen mein Milestone finanziert
- 100 Freiminuten in ALLE Netze
- 150 Frei SmS in ALLE Netze
- Internetflat die ab 200MB gedrosselt wird

UND mit der Internetflat zusammen bekommen man noch ein Paket von 50 Frei SmS in ALLE Netze die man aber nur von der O2 Seite versenden kann ABER es gibt ja bekanntlich für ALLES eine App. So kann ich die 50 Frei SmS ganz normal per App versenden und hab somit 200 Frei SmS.

Wenn ich keine Lust mehr auf die Internetflat habe kann ich (nach 3 Monaten) diese schon kündigen und zahle noch 8€ weniger...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.546
#3
Der größte Witz ist allerdings, dass die GK Tarife sich dieses Jahr nicht mehr ändern werden...
 

schneeland

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
466
#4
Immer wieder schön zu sehen: Die Deutsche Telekom veröffentlicht ihre neuen Tarife und kein einziger Tarifname ist deutsch.
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
3.920
#5
Mir scheint es so, dass man ziemlich wenig für dne Preis geboten bekommt.

Hatte davor auch Telekom. Seit dem ich auf die Base Flatrates gewechselt habe, nie wieder Telekom!
 
Zuletzt bearbeitet:

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.529
#6
So ein Witz... wenn die EU endlich die Roaming-Regelungen kippt (Bitte, bitte, liebe EU!), werden sich die deutschen Mobilfunkanbieter schön umgucken. Mein erster Weg führt dann zu A1.
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
566
#7

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.148
#8
Bin auch bei o2 und zahle inkl. Internet mal eben 40€ weniger als ich bei der T-Com für das gleiche zahlen müsste, wobei ich die Mehrkosten für die Tethering und IM Nutzung bei der T-Com nichtmal eingerechnet habe :p

Ich frage mich immer wieder wer da freiwillig noch Kunde wird, ich meine so viele Menschen können doch garnicht in diesen Dörfern leben, in denen es nur das Rosa Netz gibt :freak:
.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
772
#9
@ Pandora: Was hast du denn für einen Vertrag bei O2? Würde mich mal interessieren, da ich zur Zeit vor der Wahl zwischen O2 und T-Com stehen.
 

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.529
#10
Er meint wohl den Tarif O2 o mit dem Internet-Flat-Zusatzpaket für Smartphones ;)
 

herby53

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.371
#11
Naja wie ich das sehe würde ich nicht sparen, schade. Nun sind es 40 € für den Complete M der 1. Generation, hat zwar nur 100 Minuten aber alles andere wie MultiSim usw. ist erlaubt. Mal schauen, ob sich ein Wechsel lohnt.
 
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.538
#12
also für mich schaut doch Complete Mobil L recht gut aus werd dann warscheinlich von meinem jetzigen Complete 120 hinwechseln , selber preis + paar extras und scheinbar lüpt dann endlich voip sprich skype
 

Aktiv-X

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
355
#16

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.148
#17
Wenn das stimmt, wäre das Argument mit dem angeblich so schlechtem o2 Netz ja völlig entkräftet :)

Er meint wohl den Tarif O2 o mit dem Internet-Flat-Zusatzpaket für Smartphones ;)
@ Pandora: Was hast du denn für einen Vertrag bei O2? Würde mich mal interessieren, da ich zur Zeit vor der Wahl zwischen O2 und T-Com stehen.
Jup hab den o2 O und telefoniere relativ viel, so dass bei mir bei der T-Com nur der Complete XL in frage kommen würde und der kostet eben 90€ bzw ehemals 120€, was ich oben noch im Kopf hatte, bei o2 zahl ich knappe 60€ bzw durch diverse Rabatte eher weniger ...
.
 

xDream

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.483
#18
Ich dachte immer das O2 eh das Telekomnetz nutz wenn die Abdeckung nicht reicht.... und das ohne mehrkosten des verbrauchers. So ist es zumindest bei mir....
Ich glaube nicht, Tim.

Das war mal so, ist aber schon ein paar Jährchen her. Bin mir gar nicht mehr sicher wann die letzten Roamingverträge zwischen o2 und tkom gefallen sind, entweder Anfang 2009 oder Anfang 2008 und selbst damals gabs das kaum noch.

Hab trotzdem nie groß Empfangsprobleme wo andere sie nicht auch haben.
 

*FantAsia*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
404
#19
So ein Witz... wenn die EU endlich die Roaming-Regelungen kippt (Bitte, bitte, liebe EU!), werden sich die deutschen Mobilfunkanbieter schön umgucken. Mein erster Weg führt dann zu A1.
Japp, die Preise in Österreich sind ein Traum:rolleyes:

Zitat von Pandora:
Ich frage mich immer wieder wer da freiwillig noch Kunde wird, ich meine so viele Menschen können doch garnicht in diesen Dörfern leben, in denen es nur das Rosa Netz gibt :freak:
Naja, ich wohne in einer recht gut besiedelten Gegend, aber bei O2 oder eplus hat man hier leider öfters mal Probleme. Da bestehen schon Unterschiede!
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.161
#20
Drosselung ab 300MB, das deutlich bessere D1 Netz, Hotspot-Flatrate (extrem nützlich), Flatrate in's Festnetz. Für paar Euro mehr finde ich das in Ordnung, die mehr SMS von O2 kann ich persönlich aber auch nicht verbrauchen.

... und IM Nutzung bei der T-Com nichtmal eingerechnet habe :p
Geht zumindest bei den besseren T-Mobile Verträgen auch problemlos und ist ohne Aufpreis erlaubt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top