neue PC Komponenten, Rechner startet nicht!

johnyweb97

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
9
Hi,

ich habe mir neulich eine neue Graka und dazu einen neuen Lüfter von Coolermaster gekauft. Die Grafikkarte ist eine nVidia GTX 770 2GB. Mein Mainboard war schon in dem Fertig-PC von HP drin, der hat ca. 500€ gekostet. CPU ist ein I7 3770!

Nun habe ich alles verbaut und den 24-poligen Stecker angeschlossen und den 8- pol. Stecker vom Netzteil in die 4-er Buchse vom Mainboard gesteckt.

Er startet nicht! Nichts rührt sich, weder ein Lämpchen noch das Netzteil etc.

Achja: bei der Graka gibt es ja 2 Buchsen, in die eine habe ich das beiliegende 8-zu-6 pol. Kabel gesteckt (8 am Ende und 2x6 am anderen Ende) und die beiden 6-er Stecker vom Netzteil darein gesteckt. Jetzt ist aber die 6-er Buchse neben der 8-er noch frei!? Habe ich alles richtig gemacht?

danke im Vorraus

LG
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.255
In beide Stromanschlüsse der Grafikkarte müssen auch entsprechende Stromversorgungskabel (evtl. auch mittels Adapter realisiert) gesteckt werden/ sein. Sonst wird der PC nicht starten bzw. kein Bild zeigen.

P.S. Um welches Netzteil handelt es sich hier eigentlich? Hersteller und Modellbezeichnung bitte nennen.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.577
Achja: bei der Graka gibt es ja 2 Buchsen, in die eine habe ich das beiliegende 8-zu-6 pol. Kabel gesteckt (8 am Ende und 2x6 am anderen Ende) und die beiden 6-er Stecker vom Netzteil darein gesteckt. Jetzt ist aber die 6-er Buchse neben der 8-er noch frei!? Habe ich alles richtig gemacht?
Eher nicht, ein Bild deiner Konstruktion wäre nicht schlecht.
 

johnyweb97

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
9
Ein Bild kann ich erst morgen reinstellen...der PC steht nicht bei mir.

Das NT ist ein Cooler Master B500!

lg
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.255

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.577
Das Netzteil hat doch 2x 6+2 Pin Stecker - wozu der Adapter ?
 

johnyweb97

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
9
Ich gucke morgen nochmal, aber müsste sich nicht der Hauptlüfter melden?
Weil da habe ich alles richtig gemacht (ist ja nicht viel falsch zu machen...^^)
Oder liegt es an der falsch angeschlossenen Graka, das der PC nicht mal startet?
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.577
Es liegt eher an einem Kurzen den du mit dem Adapter gemacht hast - ohne es zu sehen ist es aber nur eine Vermutung.
 

RedGunPanda

Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.845
Hallo :-),
dieser Beitrag soll dir dabei helfen deinen PC zum Laufen zu bekommen. Befolgst du alle aufgelisteten Schritte und beantwortest jeden Punkt so sollte dein PC (vorausgesetzt deine Hardware ist in Ordnung ;-)) auch bald funktionieren. Die Lösungsvorschläge sind eine Sammlung aller Lösungsvorschläge hier aus dem Forum. Vorweg sei vlt. noch gesagt, dass ich für entstehende Schäden an Hardware oder an Leib und Leben der Person keine Haftung übernehme x).

Zunächst einmal stellen sich folgende Fragen (die ein oder andere Frage mag dir bescheuert vorkommen, aber es ist schon häufig passiert, dass es an solch Banalitäten lag ;) ):

1. - Steckt das Kaltgerätekabel (Stromkabel von der Steckdose zum Computer) in der Steckdose und im Computer?
2. - Funktioniert die evtl. benutzte Mehrfachsteckleiste einwandfrei (Master/Slave)?
3. - Hat die benutzte Steckdose Strom?
4. - Hast du alle verbauten Komponenten (Grafikkarte/Prozessor/Mainboard/Netzteil etc.) aufgelistet?
5. - Hast du an die Abstandshalter zwischen Mainboard und Gehäuse gedacht?
6. - Ist der PWRBTN (Der Powerknopf vorne am Gehäuse hat ein Kabel das ins Gehäuseinnere führt) richtig angeschlossen? Senkrecht/Waagerecht? Ist es wirklich der Anschluss des PowerButtons der auf den 2 Kontakten steckt, oder zufällig ein anderer?
7. - Hast du Bilder deiner Verkabelung hochgeladen? Dies gibt allen Beteiligten einen guten Aufschluss darüber, wie du was angeschlossen hast und worin der Fehler bestehen könnte.
8. - Steht der Schalter am Netzteil auf 1/An/On/Power?
9. - Ist der 24Pin ATX Stecker (Stromversorgung Netzteil -> Mainboard richtig angeschlossen/eingerastet?
10. - Hast du die Nullmethode von HisN ausprobiert? Nullmethode:
Null-Methode
Nur CPU, CPU-Kühler, Strom aufs Board (sonst nix, alle Kabel ab, alle Karten runter darauf achten das auch der EXTRA-STROM-STECKER neben der CPU sitzt), Speaker anschließen.

Anmachen, horchen ob Beep, wenn nicht Board (was ja geprüft wurde), Netzteil oder CPU im Arsch,
wenn es Beept, Beep merken, Ausmachen, Ram zustecken
Anmachen
Es Beept nicht: Ram falsch gesteckt, Beep ändert sich nicht: Ram im Arsch, Beep ändert sich: Merken, ausmachen
Graka zustecken
Anmachen
Es Beept: Graka im Arsch, Kein Bild: Graka im Arsch

3 Minuten Arbeit, geht schneller als hier einen Beitrag tippen.

Bei aktuellen CPUs mal kundig machen ob das Bios auf dem Board auch die CPU unterstützt die drinne steckt. Macht man bei Boards die deutlich älter als die CPU sind :-)
11. - Ist der Beep-Lautsprecher angeschlossen, wenn ja: welche Tonfolge gibt er aus?
12. - Steckt der Ram richtig drin? 2 Ram Riegel gleiche Farbe? (Handbuch)


Die nachfolgenden Dinge passieren eher selten, können aber natürlich auch der Fall sein:
1. - Ein Clear-CMOS Jumper ist ab Werk falsch gesetzt (Was ein CMOS-Jumper ist erfährst du hier ->
Clear CMOS Jumper: Auf den meisten Boards gibt es den so genannten Clear CMOS Jumper. Dieser befindet sich je nach Board meist in der Nähe von der CMOS Batterie. Dieser Jumper lässt das CMOS löschen. Das CMOS speichert die User Einstellungen, wenn das also gelöscht wird, werden die Werte des BIOS auf Default/Standard zurückgesetzt. Der Jumper sitzt meistens auf Position 1-2 (!!!Im Handbuch nachgucken!!!), zum Löschen einfach kurz auf 2-3 setzen und wieder zurück auf 1-2, das wars schon. Bei MSI Boards nennt sich der Jumper generell JBAT1, wie der bei dir heißt und wo du ihn findest, steht im Handbuch.

2. - Du hast das Mainboard an einer Stelle gebrochen (beim reinstecken des 24PIN Atx Steckers z.B.)


Was kannst du jetzt noch versuchen? +++ ACHTUNG AUF EIGENE GEFAHR +++
1. -Überbrücken der POWERBUTTON Kontakte mit einem Schraubenzieher.
2. -Netzteil kurzschließen -> bei dem Beitrag einfach mal runterscrollen, unten ist es erklärt.http://www.xpert-oc-team.de/Uebersicht/Elektronik/NT%20starten.htm


Hast du jeden dieser Schritte befolgt, konntest alles mit JA beantworten, hast Bilder hochgeladen etc. und der PC funktioniert immer noch nicht? Sorry...aber dann bin auch ich ratlos :-)! Am besten machst du nach jedem Step kurz Pause, damit du auch genau und sicher weißt, was du da tust.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen, bis bald,
Sithys
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
@Sithys

aha, könnte glatt als FAQ dienen, hey das macht mich "arbeitslos" , weiter so :daumen::evillol:
 

johnyweb97

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
9
Oh, super, danke für die ausführliche Antwort!!

Also ich habe alles so gemacht, wie es da steht, bis auf eines: ich habe nicht alle Kabel, die von vorne kommen, angeschlossen(Lüfterregler usw.) und da war auch der Powerknopf. Nun weiß ich nicht, wie diese vielen Kabel angeschlossen werden sollen (das Handbuch war sehr unverständlich).

Also liegt es vermutlich daran! Wie sieht der Stecker für den Startbutton aus?
 

Emissary1978

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
853
Auf dem Stecker vom Startknopf steht "Pw Btn" oder "Pw Sw" drauf.

Und wenn du nicht alle Stecker an der Grafikkarte angeschlossen hast sowohl den 6-pin als auch den 8-pin wird der Rechner vermutlich nicht hochfahren
 

johnyweb97

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
9
Hi,

so, jetzt läuft die Kiste!
Der Monitor bekommt ein Signal, blickt aber nur. Sonst ist er schwarz..

Was tun?

lg
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.577
Naja, "läuft" ist ohne Bild möglicherweise etwas unprezise...

Hast du die zwei PCIe Kabel gefunden und angeschlossen? - Bilder?
 

Emissary1978

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
853
Hast du die Grafikkarte jetzt endlich mit beiden Steckern angeschlossen? Ansonsten fährt der Rechner nämlich auch nicht hoch.
 
Top