Neue und Größere SSD muss her

Sebaz360

Lt. Commander
Registriert
März 2010
Beiträge
1.602
Nabend,

Da ich jetzt schon seit längerer zeit die Crucila M4 64GB SSD nutze und voll zufrieden bin, ich aber langsam mehr platz auf der Systemplatte brauche, wollt ich jetzt nun wissen, welche SSD ihr mir AB 128 GB empfehlen könnt.

Im Prinzip tendiere ich ja wieder eine Crucial M4 zu kaufen, da ich mit dieser ja bisher keinerlei Probleme hatte.
Budget für neue SSD liegt bei ca. 150 €.

Wie gesagt mein Favorit ist im Moment die M4 128 oder 256 GB, doch was bringen die anderen Kandidaten von Samsung und co.?
Sind die schneller?
zuverlässiger?
werden die auch so gut mit neuen Firmwares versorgt? etc.
 
Die Crucial M4 ist schon eine gute SSD, ähnliches gilt auch für die Samsung 840. Wenn du sowieso schon eine M4 hast und zufrieden bist, dann hol dir einfach wieder eine, eben in größer. Wobei ich wohl wenn gleich zur 256GB Version greifen würde.
 
HIER wird die 840 mit einer M4 verglichen.
 
wie ich das in dem test sehe, scheint die Samsung 840 ja richtig gut abzuschneiden.

Wie ist es mit der Zuverlässigkeit dieser aus? Und Regelmäßige firmware updates?
 
oder auf die Crucial M500 warten. wobei die ihre Zuverlässigkeit dann natürlich erst beweisen muss.
ansonsten: noch eine m4 wäre nicht grundsätzlich falsch, eine Samsung 840 sicher etwas besser. ggf. auswürfeln ;)
die Samsung 830 war zuverlässig. die 840 ist noch jung, aber bis jetzt war nichts von außergewöhnlichen Massendefekten zu lesen
 
Zuletzt bearbeitet:
species_0001 schrieb:
oder auf die Crucial M500 warten. wobei die ihre Zuverlässigkeit dann natürlich erst beweisen muss.
ansonsten noch eine m4 wäre nicht grundsätzlich falsch, eine Samsung 840 sicher etwas besser. ggf. auswürfeln ;)

:D Nu macht es mir nicht zu schwer, M4 oder die 840? ;)

Klar, das vertrauen liegt bei mir im moment natürlich bei der Crucial, aber ist wohl auch bischen glück im spiel.

Ich muss ja auch betonen das ich ja den berühmten Z68 chipsatz habe, gabs da nicht probleme mit den SSD controller? Da die M4 ja einen anderen hatte (marvel?)als alle anderen lief dieser auch besser.
 
Aufpassen bei der 840 ohne Pro da sind viel schlechtere Flashchips drin als in der viel teureren Pro Version.
 
species_0001 schrieb:
auswürfeln
gerade = Crucial
ungerade = Samsung
;)
bei Nichtgefallen des Ergebnisses --> Wiederholen

Hahahah auch gut ^^ :D
 
keine Ahnung was da mit Chipsatz und SSD Problemen beim Z68 war. aber wenn du diesbezüglich Bedenken hast, dann hätte ich wohl auch die Tendenz zur Crucial. wenn die erste lief, wird auch die zweite laufen. aber höchstwahrscheinlich ist es in der Praxis egal ob Crucial oder Samsung.
 
Wozu regelmäßige FW updates wenn keine Probleme da sind...
 
sebaz1989 schrieb:
schon seit längerer zeit die Crucila M4 64GB SSD nutze und voll zufrieden bin, ich aber langsam mehr platz auf der Systemplatte brauche,
Typischer Anfängerfehler: Die Leute kaufen sich zuerst immer eine viel zu kleine SSD und werden dann auch noch von einigen im Forum bestärkt die ihr Windows ja auch noch viel weniger GB untergebracht haben :evillol:

emeraldmine schrieb:
https://www.computerbase.de/preisvergleich/820221 Für 35,- Euro mehr ? 5 Jahre Gewährleistung bis zu 300MB beim Sequenziellen Schreiben.
Die 840 Pro 128GB schreibt seq. sogar fast 400MB/s (wer braucht), hat auch 5 Jahre Garantie. 5 Jahre Gewährleistung gibt es sowieso nicht, denn Gewährleistung ist was anderes als Garantie und gesetzlich immer auf 2 Jahre festgelegt!. Obendrein ist die Samsung kaum teurer aber eigentlich halt ich beim dem Budget die 840 Basic mit 250GB für den besseren Kauf, die schreibt zwar nur mit 250MB/s, immer noch viel mehr als die m4 mit 64GB, bietet aber viel mehr Platz als eine 128GB für eben nur 35€ mehr. Die Alternative von Plextor wäre da M5S mit 256GB.
 
Zurück
Oben