Neuer PC - Intel i7 System , so okay ?

Schmiddii

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
37
Soo Leute , werde im Januar (nach dem 6.ten iwann dann ) meinen neuen PC kaufen .

Mein alter is jetzt einfach zu schlecht & selbst die Musik mit Windoof Media Player hängt , wenn ich Firefox aufmache^^

Will jetzt richtige Power haben , für die neusten Spiele .
Zudem arbeite ich auch mit Photoshop & auch dann mit AutoCAD .

Ob er übertaktet wird ,das behalt ich mir noch aussen vor , erstmal auf jeden fall nicht .

Soo , hier die Zusammenstellung :

Prozessor / CPU : Intel Core i7-920

Mainboard : ASUS P6T Deluxe

RAM Speicher : 6GB Triple-Kit OCZ DDR3 PC3-10666

Gehäuse : Thermaltake Soprano RS100 schwarz

Netzteil : Corsair VX550W 550 Watt

Grafikkarte : XFX GEFORCE GTX 280 1024 MB DDR3 PCI-E 2.0 "XT"

Festplatte : WD Caviar 640GB, SATA II, WD6400AAKS

Laufwerk :
LG GH22LS30 bare schwarz SATA II Lightscribe

Betriebssystem / OS : Windows Vista Ultimate x64

Gruss ;)
 

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
- das Gigabyte GA-EX58-DS4 sollte auch ausreichen, oder was hat das P6T Dlx so besonderes, was du brauchst?
- die GTX 280 hat eine mieserable P/L, zudem stehen neue Karten vor der Tür -> GTX 260² (mit 216 Streamprozessoren)
- das Ultimate beinhaltet nur die Extras der Businessreihe -> Home Premium reicht für den Privatnutzer

MfG Campino
 

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.089
Sieht schon ganz gut aus. Stellt sich die Frage, ob du das ASUS P6T Deluxe wirklich brauchst oder ob nicht ein deutlich günstigeres Gigabyte GA-EX58-DS4 oder die Standardausführung des P6T für deine Zwecke ausreicht. Für die Geschwindigkeit wird es jedenfalls keinen Unterschied machen. Weiterhin brauchst du Windows Vista Ultimate eigentlich auch nicht. Für gewöhnlich reicht Windows Vista Home Premium vollkommen aus. Oder steckten in Vista Ultimate irgendwelche Funktionen, die du wirklich brauchst?

Und dann ist da noch die GTX280. Wenn die Karte ist nur 10% schneller als eine GTX260², wenn überhaupt. Eine Zotac GTX260 AMP² liegt gar annähernd auf Augenhöhe mit der GTX280, kostet aber gut 100 Euro weniger. Überleg dir gut, ob du dir die kleine Mehrleistung den Aufpreis wert ist. Allerdings ist es so, dass der i7 durch aktuelle Grafikkarten limitiert wird. Um diese Limitierung abzuschwächen, empfiehlt es sich natürlich, die beste Single GPU-Karte zu kaufen, die man kriegen kann. Nun ist es aber so, dass in Kürze neue GTX-Karten erscheinen, die abermals bei der Leistung zulegen sollen. Wenn du die beste verfügbare Grafikkarte für den i7 haben willst, solltest du die kurze Zeit bis zu den neuen GTX-Karten noch warten.

Folgendes würde ich also machen:
1. Mainboard gegen ein günstigeres Modell tauschen, sofern das ASUS P6T Deluxe nicht irgendwelche Features besitzt, die unbedingt gebraucht werden.
2. Betriebssystem gegen Vista 64 Home Premium tauschen, sofern Vista 64 Ultimate nicht über irgendwelche Features verfügt, die unbedingt gebraucht werden.
3. Auf die neuen GTX-Karten warten und das gesparte Geld in eine dieser neuen Karten investieren, sofern diese ihren Preis durch Leistung rechtfertigen. Alternativ eine deutlich günstigere Grafikkarte, maximal eine GTX260² verbauen und dann in einem Jahr eine Grafikkarte kaufen, mit der der i7 richtig abgeht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmiddii

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
37
Danke für die schnellen Antworten :)

Also :

1.
Ich möchte schon ein ASUS Mainboard haben & bei Hardwareversand.de , gibt es das "normale" nicht , deswegen "DELUXE" .

2.
Vista Ultimate x64 nur ,weil ich das schon habe ;)

3.
Wann sollen denn die neuen GTX Grafikkarten rauskommen ?
Will nicht noch länger warten , hab jetzt schon 1/2 Jahr gewartet .

& die grosse LAN - Party steigt am 18 Januar , bis dahin muss der PC hier sein ;)

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmiddii

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
37
Wenn nicht ,kann ich ja dann die GTX 280 auch wieder verkaufen & mir dann eine neue holen .

Ich hoffe natürlich ,dass die neuen GTX am 8. - 15. Januar rauskommen ,dann kann ich diese noch miteinbauen , aber sonst wird es eine GTX 280 werden .
 

lprider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
390
Man findet immer etwas, was man verbessern bzw. "vergünstigen :freaky: " kann.

Wenn dein ausgewähltes System in dein Budget passt, dann schlag zu.


Ist ein gutes, schnelles System an dem du Freude haben wirst.
 

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.089
Wenn das Geld für dich an der Stelle keine so große Rolle spielt, dann kannst du das System kaufen. Es passt zumindest alles zusammen. Die sinnvollen Einsparmöglichkeiten wurdest du ja jetzt informiert. Mach dich aber zumindest schlau, ob die neuen GTX-Karten für dich noch in Frage kommen, ehe du eine GTX280 kaufst, die du dann einen Monat später wieder verkaufst (aber wenn du die GTX280 kaufst, würde ich sie zumindest bis zur nächsten Grafikkartengeneration irgendwann in 2009 behalten).
 

Schmiddii

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
37
Sollte ich anstatt des 550 Watt Netzteiles vll. das 650er verbauen ?
 

Mexdus

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.096
Wenn du SLI betreiben möchtest. Aber selbst bei der 280GTX reichen 525 mehr als dicke aus.
 

Schmiddii

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
37
Ok & sonst is das System in Ordnung , kann ich also demnächst so bestellen ?

& denkt ihr der geht gut ab der PC ? ^^
 
Top