Neuer PC zusammengebaut -> Kein Bild

chin842

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
274
Servus Zusammen,

ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich habe den PC mit folgenden Komponenten zusammengebaut:

1 Seagate BarraCuda Compute 2TB, 3.5", SATA 6Gb/s (ST2000DM006)
1 Samsung SSD 850 EVO 250GB, SATA (MZ-75E250B)
2 Diverse SATA-Kabel 0.5m, gewinkelt (versch. Farben)
1 AMD Ryzen 5 1600X, 6x 3.60GHz, boxed ohne Kühler (YD160XBCAEWOF)
1 16GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000 DIMM CL15 Dual Kit
1 6GB Gainward GeForce GTX 1060 Phoenix Golden Sample Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
1 ASUS Prime B350-Plus (90MB0TG0-M0EAY0)
1 LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)
1 LG Electronics BH16NS55 schwarz, SATA, bulk (BH16NS55.AUAU10B / BH16NS55.AUAA10B)
1 EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)
1 Nanoxia Deep Silence 3 schwarz, schallgedämmt (NXDS3B)
1 Revoltec Procyon 1.5 Cardreader bulk, USB 2.0 (RZ061)
1 be quiet! Pure Power 10 500W ATX 2.4 (BN273)

Fehler: Bildschirm bleibt schwarz bei Verwendung DVI Kabel

Was passiert beim anmachen:
- Kühler Gehäuse + CPU fangen anzudrehen
- Geräusche des DVD-Laufwerks (windows DVD drinnen)
- Grafikkarte wechselt von rot->blau->grün in schneller Reihenfolge
- Grafikkartenlüfter fangen an zu drehen -> hören aber nach ca. 20 sec auf zu drehen

Überprüft:
- alle Anschlüsse
- 24/8 Pin Mainboard
- 6 Pin Grafikkarte
- alle anderen Verbindungen
- ohne DVD/Bluery Laufwerke und HDD/SDD gestartet -> Bildschirm schwarz
- Ram nach Vorgabe in A2 und B2 gesteckt
- Test auch nur Ram in A2
- statt DVI-Kabel HDMI Kabel verwendet
- gekaufter Ram funktioniert laut diversen Foren in Zusammenarbeit mit Ryzen 5

Was kann/soll ich als nächstes tun?

Besten Dank für eure Hilfe,
Chin
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
17.281
Ist der Bildschirm auch an der Grafikkarte angeschlossen oder versehentlich am Mainboard?
 

chin842

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
274
Hallo Zusammen,

Headset reingesteckt -> keine Beeps zu hören
Bildschirm an der Graka angeschlossen ;)
Alles bis auf CPU+Stromversorgung gekappt -> CPU Fan dreht, kein beeps über Headset zuhören...

Danke schon mal....
 
K

kavaciko

Gast
Hast du mal dein Arbeitsspeicher einzelnd betrieben? versuch es mal damit. Ah ok habe ich überlesen, hast du bereits schon getan. Sorry
 

Jaadoo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
116
Wie schon erwähnt wurde als erstes gucken, ob Monitor an der Graka angeschlossen ist und nicht am Mainboard.

Dann falls möglich, versuchen den Monitor mit einem DP Kabel anzuschliessen.

Ansonsten: so wie ich das verstanden habe, läuft der Rechner aber es gibt kein Bild auf dem Monitor?
Hast du wen zur Hand, bei dem du mal schnell deine Graka einbauen könntest, ob sie in nem anderem System läuft?
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.053
Ich glaub du sollst ein Speaker am Mainboard anschließen.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
19.415

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
17.281

chin842

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
274
Servus zusammen,

ah, ein Beeper ;) :D
CMOS Reset erfolgreich durchgeführt und Windows etc. installier.
Jetzt läuft er mit 2x8 GB allerdings nur auf 2133 statt höher.
Empfehlenswert hier höher zugehen, dass der PC trotzdem stabil bleibt?
Entsprechend dann DOCP an schalten?

Besten Dank und Gruß,
Chin
 

Jaadoo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
116
Wenn möglich solltest du definitv den RAM auf den vollen 3000 betreiben, abgesehen von der Leistung, hättest du sonst ja auch zu günstigerem RAM greifen können, was du aber vermutlich bewusst nicht getan hast.
 

chin842

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
274
Servus,

ok, Speaker ;)

Werde nach Anleitung hier im Forum gleich mal auf 2666 Mhz probieren, mehr scheint noch nicht stabil zu laufen.
Bios Update schon durchgeführt.

Beste Grüße,
Alex
 
Top