Neues Gehäuse mit perfektem Luftstrom ausstatten

D

dcz01

Gast
Hey CB'ler,

habe mir diesen Tower hier zugelegt (http://www.intertechgmbh.de/Deutsch/Produktdatenblaeter/A-2976_Elegance.pdf) und habe ihn schon mit meinen anderen Bauteilen in Betrieb. Jedoch ist mir aufgefallen, dass es hinten schon sehr warm rauskommt ;)
Daher hatte ich mir überlegt, ob ich nicht doch noch mindestens 2 Gehäuselüfter anbringen soll. Einen dann hinten und einen vorne. Ist das sinnvoll?
Jedoch hat das Gehäuse ja noch auf der Seite auch die Vorrichtung für einen 80mm-Lüfter, den ich jedoch nicht verbauen möchte. Ist dann diese Montagevorrichtung wichtig zu schließen, damit ich den perfekten Luststrom drinnen bekomme oder gehts auch ohne?

Vielen Dank schonmal im Vorraus ;)
 

Barni86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
342
hast du denn überhaupt einen gehäuselüfter in betrieb? ansonsten ist es natürlich nicht verkehrt vorn und hinten einen anzubauen der vorne saugt luft von aussen und der hinten pustet raus.

auf dem bild natürlich nicht gut zu erkennen ob da genug luft vorn vorn kommen kann halterung fürn lüfter zwar da aber gehäuse sieht sehr geschlossen vorn aus
 

Devil Oo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
297
hast du denn überhaupt einen gehäuselüfter in betrieb? ansonsten ist es natürlich nicht verkehrt vorn und hinten einen anzubauen der vorne saugt luft von aussen und der hinten pustet raus


ich glaub mehr muss man da nicht sagen...mehr kann man an diesem gehäuse auch nicht machen :p

den an der seite weglassen und die öffnung öffnung sein lassen^^
 

Fipsi16

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.080
Dann verbau aber 120mm Lüfter vorne und hinten.
Die Seite mach zu, ist für den Airflow auf alle Fälle besser (muss aber nicht unbedingt sein)
 
K

Kausalat

Gast
Das Gehäuse hat arg suboptimal gestanzte Lüftermontageplätze. Durch das lustige Sieb kommt selbst mit einem Lüfter davor wenig Frischluft hinein. Genauso sieht es dann auch mit der Abluft aus.

Wieso musste es bloß dieser Tower sein?
 

roWing

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.067
Was für ein Kühler hast du?

Generell gilt bei ATX Gehäusen, unten/vorne rein; hinten/oben raus
Ich würde den Seitlichen Lüfter erst mal weglassen, da der nach meiner Erfahrung meistens den Luftstrom kaputt macht.
 

Barni86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
342
gut dann auf jeden fall diese 2 vorn und hinten. Seite kannst so lassen. Nehm auch nicht die billigsten lüfter die können sonst nervig laut sein. und 120mm wie schon erwähnt wäre auch gut
 
D

dcz01

Gast
Ja also 2x120mm (Enermax Magma nehme ich dann).
Habe einen EKL Alpenföhn Panorama mit einem Enermax Magma als CPU-Kühler + Lüfter ;) (sau leise :) )
Ist es auch ok, wenn vorne nur unten ein ganz kleiner smaler Schlitz zum Lustdurchlass vorhanden ist?
Ergänzung ()

Leider ist mein CPU-Kühler ein Topblower ;)
Und das Netzteil selbst saugt leider auch ned mit :(
 
F

Fantom

Gast
Ja also 2x120mm (Enermax Magma nehme ich dann).
Habe einen EKL Alpenföhn Panorama mit einem Enermax Magma als CPU-Kühler + Lüfter ;) (sau leise :) )
Ist es auch ok, wenn vorne nur unten ein ganz kleiner smaler Schlitz zum Lustdurchlass vorhanden ist?
Ergänzung ()

Leider ist mein CPU-Kühler ein Topblower ;)
Und das Netzteil selbst saugt leider auch ned mit :(
topblower sind naturlich nicht gut für einen luftstrom
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.047
Normalerweise kann man sich Frontlüfter sparen, da der rückwärtige Lüfter und der im Netzteil genug Luft ansaugen und nach hinten befördern. Wenn man dann alle seitlichen Öffnungen verschließt, wird die benötigte Luft vorne durch das Gehäuse gesogen (irgendwo müssen die beiden Lüfter ja ihre Luft herholen). Dazu muss aber vorne im Gehäuse genug Öffnung vorhanden sein. Bei meinem Lian-Li habe ich nur hinten einen 120er Lüfter auf 5V und den Netzteil-Lüfter. Mehr Gehäuselüfter braucht's nicht. Wenn ich mit der Hand an das Lochgitter an der Front gehen, spüre ich den Luftzug, der durch die beiden Lüfter erzeugt wird.
 
F

Fantom

Gast
und so ein gehäuse ist auch viel besser http://geizhals.at/deutschland/a298326.html
Ergänzung ()

Normalerweise kann man sich Frontlüfter sparen, da der rückwärtige Lüfter und der im Netzteil genug Luft ansaugen und nach hinten befördern. Wenn man dann alle seitlichen Öffnungen verschließt, wird die benötigte Luft vorne durch das Gehäuse gesogen (irgendwo müssen die beiden Lüfter ja ihre Luft herholen). Dazu muss aber vorne im Gehäuse genug Öffnung vorhanden sein. Bei meinem Lian-Li habe ich nur hinten einen 120er Lüfter auf 5V und den Netzteil-Lüfter. Mehr Gehäuselüfter braucht's nicht. Wenn ich mit der Hand an das Lochgitter an der Front gehen, spüre ich den Luftzug, der durch die beiden Lüfter erzeugt wird.
was ist dein system?
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.047
kriegst du überhaupt das gehäuse zu wegen dem nocuta
Nein, ich lasse das Gehäuse offen. Scherz, natürlich bekomme ich das Gehäuse problemlos zu, da ist noch genug Luft zwischen dem Noctua und der Seitenwand.

Wobei ich nie verstehen werde, warum man sich ein teures System zusammenstellt, aber beim Gehäuse spart. Ein gutes und durchdachtes Gehäuse mag teurer sein, überlebt aber i.d.R. mehrere komplette Hardwarewechel.
 
D

dcz01

Gast
Also Jungs, 1. wollte ich genau dieses Gehäuse haben, da es perfekt von der Höhe zum Bildschirm passt, 2. habe ich eh kein High-End-System zum zocken, sondern nur zum arbeiten und surfen (bzw. manchmal Film gucken) und 3. kann man ja in jedem Gehäuse einen perfekten Luftstrom erzeugen, wenn man's richtig macht ;)
 
D

dcz01

Gast
Also Jungs, was würdet ihr jetzt dann empfehlen? :D
120mm-Lüfter vorne und hinten oder nur hinten einen?
 

Silveran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.694
Hallo, wenn du schon Lüfter brauchst kann ich die die Firma:

www.noctua.at (oder .com), sehr empfehlen, gibts sie in alles grössen und Normen, hab selber 4 st 80er lüfter verbaut! 1 vorne 2 hinten und 1 seitwärts super!


mfg
 
Top