Neues Netzteil Win8 bootet nicht

Eragon333

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
362
Hallo PC Freunde!

Ich habe mir gerade ein Bequiet straight power e9 gekauft und eingebaut. Der PC startet auch aber nach dem Ladescreen kommt nu die Meldung das neugestartet werden muss, und dann die automatische reperatur. Allerdings hilft nix ich komme nicht zum Anmeldebildschirm. Systemwiederhestellung funktionierte auch nicht obwohl sie erfolgreich war.

Liegt das am Netzteil oder Windows? SSD,HDD wird erkannt. Nur das Laufwerk habe ich wegen Platzmangel noch nicht angeschlossen (kein Stomkabel angeschlossen, muss mir was einfallen lassen)

Ich brauche dringend Hilfe! Lohnt sich eine neuinstallation? Welches Kabel könnte fehlen? Es kommt keine Fehlermeldung beim Start:(

mfg Eragon
 

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.859
Wenn du das Datenkabel vom (optischen?) Laufwerk angeschlossen hast, dann zieh das auch mit ab.
Datenkabel ohne Stromkabel ans LW anzuschließen ist keine gute Idee, das könnte das Problem schon verursachen.
 

Eragon333

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
362
Danke aber das klappt auch nicht. Wenn´ich das optische anschliese(was ich jetzt geschafft habe) fährt es komischer Weise auch nicht auf:freak:

Aber auch wenn ich alles abschliese bootet Windows nicht richtig.
 
K

Kausalat

Gast
Schau im Bios nach, ob alle relevanten Laufwerke — dies wären deine beiden Festplatten — tatsächlich erkannt werden und ob sich die Bootreihenfolge nicht verstellt hat. Stelle die Festplatte mit dem Betriebssystem als primäres Bootmedium ein.
 

Eragon333

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
362
Es wird alles erkannt, auch das optische Laufwerk. Dieses fährt allerding nach Knopfduck nicht aus. Die Bootreihenfolge ist richtig eingestellt.
Ich würde ja gerne Windows8 zum Versuch neuinstallieren. Ich habe son rotes SataKabel angeschlossen und so ein breites dünne wo Sata-s daufsteht.


Ok das Laufwerk geht jetzt wieso auch immer. Ich guck ma ob ichs neuinstallieren muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.859
Du solltest etwas systematischer Vorgehen bei der Fehlersuche. Wieso wurde das Netzteil überhaupt getauscht?
Lief der Rechner mit dem alten auch schon nicht mehr?
Ansonsten prüfe einfach nochmal die komplette Verkabelung von Netzteil und Mainboard.
 

Eragon333

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
362
Ich hatte ein billig LC Powe 6600 und mi wude dringend abgeraten das weiter zu benutzen. Wenn ich das Netzteil angeschraubt habe werde ich Windows8 neuinstallieren (hatte eh nicht viel drauf).Das nächste Problem ist nur das extrem wenig Platz imn Gehäuse ist. Der Festplattenkäfig passt nicht rein so das ich ihn wohl Senkrecht aufstellen muss. Ich kann ja nicht wissen das alle Kabel sehr dick abgeschirmt sind^^
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
19.529
Hast du, zusätzlich zum 24-Pin-ATX12V Stecker, auch den 4+4-Pin-12V Stecker für die CPU angeschlossen?
 
Top