News Nokia beendet 2012 mit verbesserten Zahlen

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Kaum ein Unternehmen der IT-Branche hat in den vergangenen Jahren einen solchen Absturz wie Nokia hinnehmen müssen. Nach zahlreichen verschlafenen Trends und dem stoischen Festhalten an Symbian wurde das Unternehmen von vielen totgesagt. Spätestens jetzt scheint die Trendwende aber erreicht zu sein, wenn auch mit Makeln.

Zur News: Nokia beendet 2012 mit verbesserten Zahlen
 

Tenjin

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
139
Der Umsatz ging um 22 Prozent von 38,659 auf 30,176 Milliarden Euro zurück, der Verlust beläuft sich trotz des Quartalsgewinns auf 3,172 Milliarden Euro, im Jahr 2011 waren es nur 1,42 Milliarden Euro. Um ein Fünftel gingen die Handy-Auslieferungen zurück

wo sind die verbesserten zahlen? nur weil man mal ein quartal ohne mrd verlust abgeschlossen hat?
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.635
"Beendet" und "verbesserte Zahlen" muss zusammen gelesen werden. Es soll heißen, dass der Abwärtstrend (derzeit) gestoppt hat und es (wenigstens etwas) aufwärts geht.
Und das ist gut so! Immerhin bauen die Finnen qualitativ hochwertige Geräte, die ich nicht missen möchte!
 

tco95ttocs

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.557
ja so ist das mit der Konkurenz...aber kein Symbian-Phone mehr...schade...muss ich mein C7 wohl noch etwas länger behalten;)
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.746
Ich habe meinen beitrag dazugeleistet und mir im Dezember 2012 ein neues Nokia 113 gegönnt !

IMG_0099.jpg

frankkl
 

spoin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
456
Haben die nicht ihre Firmenzentrale für ~200 Mio. verkauft? Ohne dem würden sie vermutlich nicht so gut da stehen.. also nur geschönt die ganze Sache. Die nächsten 1-2 Quartale sollten dann die Realiät zeigen.

Ich hab mein ganzes Leben Nokia Handys gehabt.. angefangen beim 3210.. 6210 usw. und war, was die Qualität anging, immer sehr zufrieden. Mangels Android ist das Galaxy Nexus aber nun das erste Telefon welches nicht von Nokia stammt.
 

Lhurgoyf

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
221
Nach den üblichen bitterbösen Kommentaren zu Nokia hier auf CB müsste Nokia längst beerdigt unter der Erde liegen oder zumindest von Microsoft übernommen worden sein. Dass der CB-Artikel wie immer die negativen Aspekte herausstellt trägt auch nicht unerheblich zu der allgemeinen Stimmung hier bei.
Ich kann nur empfehlen mal das Lumia 920 in die Hand zu nehmen, mein aktuelles Traumsmartphone (auch wenn es mir noch zu teuer ist).
Bin schon gespannt was Nokia zum MWC im Februar präsentieren wird, denke mit dem 620 wird Windows Phone 8 dann auch für preissensiblere Kunden interessant.
 
H

Hans_Hinterseer

Gast
das Nokia 808 wird keinen Nachfolger erhalten.

:(

Wieso nur? Das beste Smartphone, das 2012 vorgestellt wurde... Von den Testern zerrissen, von den Kunden geliebt...

Support bis 2015 - also noch zwei Jahre... dann wird das 808 nicht mehr lange lang produziert werden.

Aber es geht wieder aufwärts!

btw wer vergleicht hier Jahreszahlen von Nokia mit gesamtstückzahlen von Samsung?!?
 

Rettich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
383
es ist schon schwer von einer Besserung zu sprechen...da hatte das iphone5 (zahlen nicht mehr im kopf) gefühlt ja schon mehr vorbestellungen wie die luminas insgesamt verkauft haben.
selber habe ich nun ein asha311... Mir fehlt einfach rSAP in wp8,somit wird es auch nix mit einem lumina für mich
 

DukePanic

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
692
@lurgoijf

Lieber nehme ich das 920er nicht in die Hand. Hab Zuhause schon ne Hantelbank. Ne mal Spass beiseite. Ich finde die Lumniaserie bis auf das 920er sehr gelungen.

Der Zug ist für Nokia trotzdem abgefahren, da man sich immer noch gegen android wehrt.

Für mich ist Nokia unten durch, seitem Sie den Staat abkassiert haben und sich dann nach Rumänien abgesetzt haben.
 
H

Hans_Hinterseer

Gast
L U M I A - nicht Lumina!!!!!

rSAP? greif zum 808 PureView - solange es noch welche gibt...


btw was passiert dann mit der Communicator Serie? wird die noch fortgesetzt?
 

Crowbar

Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
2.107
Für mich ist Nokia unten durch, seitem Sie den Staat abkassiert haben und sich dann nach Rumänien abgesetzt haben.
Endlosschleife.
Erstens waren im Werk damals hunderte Menschen mehrere Jahre in Lohn und Brot, zweitens zahlte Nokia nach der Werksschließung Millionen an NRW und sorgte für eine Auffanggesellschaft zur Weitervermittlung, drittens arbeiten an anderen Standorten in Deutschland noch immer mehr Menschen für Nokia als bei anderen Handyherstellern.
Bis auf Nokia und RIM fallen mir sowieso gerade keine Hersteller ein, die in Deutschland für Beschäftigung sorgen.
Ergänzung ()

Übrigens hat Nokia die Nokia-Navi nun scheinbar doch für andere WP8-Produzenten freigegeben.

Hoffentlich entwickelt sich diese Entscheidung nicht zu einem Eigentor für Nokia....
 
Zuletzt bearbeitet:

TxKreator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
99
Ich bin einer der wenigen die denken das Nokia nicht den Trend des Smartphones verschlafen haben.
Nokia brachte einige Handys die annähernd ran kamen aber zu früh auf dem Markt waren, diese wurden dann einfach totgesagt. Nachdem Nokia kein Handlungsbedarf im Smartphone Bereich sah und dann der Boom doch kam haben sie diesen wiedereinstieg verschlafen...

Mit symbian^3 und dem N8 waren sie im Smartphone markt angekommen,
jedoch war da natürlich schon das tolle iphone der renner, Apples Bedienerfreundlichkeit hatte eben erfolg weil kein anderes Produckt da war um zu zeigen was man alles machen kann.

Android macht Apple fertig weil Android einfach offen für Änderungen ist, Symbian ist noch viel besser, der Grund wieso es totgeredet wird ist, weil ehrlich gesagt das App programmieren relativ schwer ist (deshalb ist Android so belibt) das Problem an Symbian ist nicht das es keine Apps gibt, sondern dass alle welt zu faul bzw. sich für was besseres hält um für Symbian Apps zu entwickeln.

Nokia (Symbian) Belle (Vorallem für das 808) Zeigt das Symbian alles andere als Tot ist, viele Tests sagen es ruckelt und hängt, ich weiß nicht was die haben, ich werd mit meinem 808 von unwissenden gefragt was für eine Android Version ich habe und wieso diese so flüssig läuft.. Symbian ist alles andere als Weg vom Fenster, es wurde nur dazu gebracht.

In Verbindung mit Qt wäre Symbian sehr groß rausgekommen, doch Elop hat die Türe rechtzeitig geschlossen um den Abgang zu WP frei zu machen, erkundigt euch doch einfach mal was die Nokia Fan gemeinde (vorallem Symbian nutzer) vom ach so geliebten Elop hält!

Edi: @Hans_H : bis 15 ? Elop sagte 16 ! wenn dem nicht ist wird geklagt xD
 
Zuletzt bearbeitet: (Struktur/Fehler)

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
22.818

sav1984

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.326
nur um mal die "Patrick Bellmer" präsentationsweise zu vergleichen:

deutschsprachige seiten:

heise: "Nokia schreibt wieder schwarze Zahlen"
nwzonline: "Nokia zurück in schwarzen Zahlen"
derstandard.at: "Nokia macht wieder Gewinn:[...]"
diepresse.com: "Nokia beendet Horrorjahr mit Quartalsgewinn"
areamobile: "Gewinn und 4,4 Millionen ausgelieferte Lumia-Smartphones"

englischsprachig:

theverge: "Nokia finally reports profit after six quarters of losses"
theguardian: "Nokia bounces back to profit on smartphone demand"

und jetzt... zum vergleich: Computerbase: "Nokia beendet 2012 mit verbesserten Zahlen"

na - fällt was auf ? :D

mehr will ich an der stelle garnicht dazu sagen ;)
 

SkipOutLaw

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
838
....erkundigt euch doch einfach mal was die Nokia Fan gemeinde (vorallem Symbian nutzer) vom ach so geliebten Elop hält!
Also ich halte sehr viel von ihm! Und das nach einem 6630, E60, N73, 5800 und N900 (ok, Maemo)...
Das Problem an Symbian war und ist die verkorkste Programmierung, die das Schreiben von Apps sehr kompliziert, aber auch die Weiterentwicklung bzw. Anpassung an jedes neue Handymodell extrem schwierig und teuer gemacht hat. Trotzdem hatten unternehmensintern anscheinend viele diesen Knall noch nicht gehört und haben weiterhin eine Zukunft für Symbian gesehen. Elops einzige Möglichkeit die Symbian Anhänger ruhig zu stellen, welche einen Umschwung des Unternehmens weiterhin torpediert hätten, war das berühmte Plattform Memo. Ab da gab es keinen Weg zurück mehr.
Und im Nachhinein, wenn man die aktuellen Betriebssysteme miteinander vergleicht, war es die richtige Entscheidung. So lange ich auch Symbian genutzt habe, mit dem 6630 und E60 sogar zu einer Zeit, als die meisten noch mit ihrem "Dumbphone" rumgelaufen sind und nichts mit einem Smartphone anfangen konnten, ich möchte es heutzutage nicht mehr habe. Auch wenn es noch ein wenig aufpoliert wurde, die Substanz darunter hat einfach keine Zukunft mehr.


@sav1984

Wir kennen doch alle Patrick, da ist die aktuelle Überschrift noch nicht einmal das schlimmste, was er hätte produzieren können. Ich will ihn nicht auf dummer Gedanken bringe, aber er hätte ja auch "Nokia Smartphonesparte macht weiterhin Verlust" schreiben können :)
Aber da in den vergangen Tagen auch mehrfach WP/MS/Nokia News anderer CB Autoren zu lesen waren, wird seine Dominanz in diesem News-Bereich hoffentlich auch in Zukunft auf mehrere Schreiber verteilt. Das andauernde Gebashe geht auf keine Kuhhaut mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
Der Umsatz ging um 22 Prozent von 38,659 auf 30,176 Milliarden Euro zurück, der Verlust beläuft sich trotz des Quartalsgewinns auf 3,172 Milliarden Euro, im Jahr 2011 waren es nur 1,42 Milliarden Euro. Um ein Fünftel gingen die Handy-Auslieferungen zurück

wo sind die verbesserten zahlen? nur weil man mal ein quartal ohne mrd verlust abgeschlossen hat?
Der Verlust von 3,172 Mrd ist auf das ganze Jahr bezogen.
In diesem Quartal gabs zum ersten Mal seit Langem wieder Gewinn (255 Mio).

Da ist schon ein Trend nach oben zu sehen.
 

Halema

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.013
Wenn ich mich jetzt für ein Gerät entscheiden müsste, so würde das ein Lumia 920 werden. Es macht einfach einen guten Eindruck.

Z.Z. habe ich noch ein iPhone 4 und das will irgendwie nicht kaputt gehen. ;)
 
Top