Notebook 14-15" für das ABI und Alltag, 250-350€

Fuchsnicki

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
89
Wie im Titel: Suche ein Notebook 14-15" für das ABI meiner Schwester und den Alltag

Budget: am liebsten 200 max. 350€

Anwendung: 75% mobil/ 25% stationär
Office Anwendungen wichtig wäre das eine PPP ohne Probleme Läuft, Internet, Videos, Musik, einfache Spiele Browser Games und ein paar andere Sachen

SSD: für den Preis eher nicht, höchstens nachrüsten (Vorschläge?)
HDD: min 500GB hat aber noch eine externe Festplatte
Laufwerk: DVD wäre wichtig
CPU: sie wollte einen mit Celeron N, wäre eher für einen normalen Pentium oder I3XXXXU
RAM: 4GB wären gut

Displaygröße: 14-15“
Auflösung: HD-FullHD (denke das wäre besser)
Matt oder spiegelnd: matt

Akkulaufzeit: sollte einen Schultag überstehen
Betriebssystem: Win7 8.1 oder 10

Anschlüsse: HDMI DVI oder VGA für den Beamer

Wie wichtig ist dir das Design? Hast du irgendwelche Wünsche, was die Farbe, das Material oder Ähnliches betrifft?
Schul- und Alltagstauglich ... sollte kein "Klotz" sein, je kleiner/leichter umso lieber, aber keine Pflicht ...

Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Nummernblock? Wünschenswert wäre eine Wartungsklappe, damit man an die "wichtigen Sachen" RAM HDD gut drankommen und ein Austauschbarer Akku ist Pflicht!. Das Gerät soll "ein paar Jahre" halten.
Vielleicht sogar einen Nummernblock, ist aber kein muss

Danke für eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzungen)

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.350

bLAG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
343
bei dem Budget würde ich auf dem Gebrauchtmarkt gucken.
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.857
Notebooks mit N CPUs sind für so gut wie alles ungeeignet - auch wenn Quad Core draufsteht.

Ein gebrauchtes Businessgerät mit gff SSD nachrüsten wäre in dem Budget und für den Anwendungsbereich am sinnvollsten, bei Consumer Geräten gibts da fast nur Murks (eine gute Ausnahme ist das vorgeschlagen HP, das kann man sich geben und ist mit 2 kg auch recht leicht).
 

kokiman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.380
Brauch man für das Abi wirklich ein Notebook?


Zu den Anforderungen, gerade dem austauschbarem Akku und dem Fakt, dass es ein paar Jahre halten soll würde ich persönlich einfach auf ein gebrauchtes Thinkpad zum Beispiel dem X220 verweisen, da findet man auf der Bucht häufiger welche ab 230€. Die Dinger sind 12,9" und haben kein FullHD.

Bzgl Akkulaufzeit, da solltest du definieren was ein Schulalltag mittlerweile ist. Aus meiner Zeit und das ist jetzt auch keine 80 Jahre her, hat man eigentlich garnicht bis selten ein Notebook gebraucht, nichtmal in meiner FiSi Ausbildung. Vllt haben die die Gepflogenheiten aber geändert und solche Geräte werden häufiger verwendet und auch nicht mehr von der Schule gestellt. In dem Falle würde ich bei Gebrauchtgeräten auch noch raten etwas Geld für einen neuen Akku zu planen.


Und wie mein Nachredner schon geschrieben hat, 14-15" für Schulalltag... die Dinger wiegen auch etwas dazu kommen sicherlich noch Schulbücher.. muss man sich echt überlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.990

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.179
Würde sowas empfehlen.

https://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/de/a/18923/kw/Lenovo-ThinkPad-X220-4291-QQ2

+ggf. neuer Akku

Ich denke mit 14-15 Zoll tut Sie sich keinen gefallen. Und eine SSD noch rein, damit man auch ausschalten kann und später wieder sehr schnell starten. 4-6 Stunden halten die wenigsten Gerät in dem Preisbereich, wenn sie auch noch etwas Leistung haben sollen.

Wofür? benutzt doch heutzutage niemand mehr. Wenn unbedingt Bedarf besteht extern USB für 25 Euro kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fuchsnicki

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
89
Danke für die Antworten.
Schau mir die Sachen grade einmal an, an ein gebrauchtes Thinkpad hab ich auch schon gedacht.
Zum Schultag, denke so 1-2 Stunden, kann mir kaum vorstellen das die das den ganzen Tag brauchen.
Wo gibt es denn die Akkus?
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.179
Akkus z.B. bei http://www.replacedirect.de/

ich hatte mir für das Studium auch nen Laptop gekauft, weil ich dachte sowas braucht man halt. Tat ich auch, aber nur zuhause für die Vor- und Nachbereitung. Während der Vorlesung kommt man überhaupt nicht dazu sowas zu nutzen. und die paar Minuten in der Pause sitzt man auch nicht davor.
 

Fuchsnicki

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
89
So engere Auswahl:

Neu:
HP 15-ac158ng / 15,6" Full HD / Intel Core i3-5005U / 4GB / 128GB SSD / Win10
Kostet zwar ein bisschen mehr, kommt aber nichts dazu und hat alles nötige, Ethernet LAN 10 MBit/s, 100 MBit/s Braucht man 1000 MBit/s?

Gebraucht:
Lenovo ThinkPad X220 - 4291-QQ2
Hat leider kein Laufwerk, SSD kann nachgerüstet werden bei den Preis, Akku kommt noch dazu, 7,2Mbit/s WWAN(UMTS) Modul integriert naja wers braucht, USB3 ist gut, keine Webcam
Lenovo ThinkPad T420 - 4238-AB4
Bluetooth Modul fehlt, vielleicht doch USB3, Akku kommt noch dazu, sonnst passt alles
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.990
Das HP sieht gut aus. LAN ist zweitrangig bei deinem Verwendungszweck. Da muss nichts gebastelt werden und funktioniert out of the box und es hat Garantie. Windows kommt eben noch dazu.
 

Fuchsnicki

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
89
Zuletzt bearbeitet:

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.857
Das T430 hat zwar keine SSD drin (die Du aber selber nachrüsten kannst), aber dafür USB3 und MiniDP und kostet gleich viel wie das von Dir verlinkte T420 Angebot: https://www.notebooksbilliger.de/sonderposten+vorfuehrware+gebrauchtware/gebrauchtware/notebooks/lenovo+thinkpad+t430+265819
120 GB SSD gibts schon für 33 Euro, 250 GB (solltest gleich diese Grösse nehmen, mit 128 GB wirds mit der Zeit sehr knapp) ab 55 Euro; die 320 GB in ein 2.5 Zoll USB3 Leergehäuse (ab 5 Euro) und als Backupspeicher verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top