Notebook Stürzt ab!

Taurus112

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
433
#1
Hi Leute
habe ein Problem mit einem Notebook (Acer Aspire 1520) dort war ein Treiber defekt und zwar von der CPU man konnte windows nicht mehr starten ohne das es abgeschmiert ist.
Habe dann eine Linux notfall-CD genommen und die Festplatte formatiert.
Das Problem ist jetzt das wenn ich Windows Installieren will, dass er immer in der installation abschmiert.
Linux installieren funktioniert, hatte das auch schon Test weiße installiert.
Ich befürchte da sind noch überreste vom Treiber irgendwie die dann geladen werden und die CPU "läuft dann fehlerhaft so das sie irgendwann abschmiert"
Weiß jemand was ich noch machen kann?
bin ziemlich ratlos.
Hoffe mir kann jemand helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Taurus112

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
433
#3
Er schmiert bei der Eigentlichen Installation ab das so bei 20-30%.
Wie soll ich davon Bilder machen?^^
Edit: Versuche das grade mit ner anderen CD ok abgeschmiert bei 11% und Driver.cab war grade unten rechts
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cekemiyom

Gast
#4
könnte eventuell am arbeitsspeicher liegen, immer an der selben stelle ????
oder immer unterschiedlich?
 
P

phelix

Gast
#5
Dass irgendwelche Treiber für ne CPU defekt sind noch irgendwo hängen, ist totaler Blödsinn. Haste mal ne andere Installations-CD probiert?
 

Taurus112

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
433
#7
Windows XP @phelix jo habe ich ^^
habe mal Memtest gemacht aber dabei ist der abgeschmiert allerdings war keine error Meldung
Edit: grade mal einen Riegel rausgenommen
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cekemiyom

Gast
#8
schaust mal nach,könnte evtl am arbeitsspeicher liegen :)
wenn wieder abschmiert wechselst den aus und tust den anderen arbeitsspeicher rein :D
und wenn wieder abschmiert dann bräuchtest mit 99% einen arbeitsspeicher
 
M

MC BigMac

Gast
#14
Wenn es mit Linux funktioniert und mit Windows nicht dann liegt es an der Hardware des Notebooks, diese versucht ein Fehler in der Windows Installation die zum abstürzt führt, nimm doch einfach Linux und gut ist. Kann auch Windows Software via PlayOnLinux installieren falls du was brauchst.
 
M

MC BigMac

Gast
#16
Achso ok, ich kann mir nur vorstellen das igend was am BIOS oder Hardware diese Fehler produziert. Ich denke nicht das der CPU durch ein defekten Treiber ein schuss abbekommen hat, bei Grafikkarten kann es schon vorkommen.
 
M

MC BigMac

Gast
#18
es kann auch auf einen Lese-Fehler des CDRom-
Laufwerkes bzw. einen Fehler in der Datenspur
der CD! Ist die CD zerkratzt?

Ich weis nicht ob du ein USB Laufwerk hast das kanns du probieren dann weist du es auch ob es daran liegt
 

Taurus112

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
433
#19
OK Problem gefunden der lüfter von der cpu war so zugestaubt das seine kühlleistung=0 war.
hab jetzt nur nen problem das ich kein wlan treiber finde der passt.
Handelt sich um ein Acer Aspire 1524Wlmi der treiber auf der acer seite funzt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top