News nVidia fährt jetzt Superbike

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.183
Sportsponsoring ist angesagt wie eh und je. AMD fährt beispielsweise seit Jahren Ferrari in der Formel 1 und neuerdings mit Lance Armstrong die Berge hoch. nVidia wird sich nach letztjährigem Sponsoring des GR Motorsports GP125er mit dem Team nVidia nun der British Superbike Championships widmen.

Zur News: nVidia fährt jetzt Superbike
 

HardMaster

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
24
Wenn die GraKas so schnell wie die Motoräder wären^^
 

lexXx`lu

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
9
haben ja auch ganz schön viel geld um zu sponsorn ;-)
 

STFreak

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
1.106
Und so laut wie die gute alte FX5800 Ultra ist sie bestimmt auch also sind alle in ihrem Element ;)
 

skalar

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
81
dann gibt es vielleicht eine sonderedition von Grafikkarten, etwa die 6800 Ultra GP mit 125cc :D
 

Daywalker

Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.821
ich würd gern mal mit sowas fahren :-)

"NVIDIAs Sponsoring umfasst alle Aktivitäten, die das Team betreffen, einschließlich Namensgebung, Renn-Maschinen, Boxen, Transportfahrzeuge und Kleidung."

WOW das ist sicherlich nicht billig
 
M

MasterCrame

Gast
Könnte dieses auch das neue Dienstfahrzeug der Geschäftsführer von NVIDA sein...?

Der Tacho wird bestimmt von einem GeForce 6 Grafikprozessor angesteuert. Hoffentlich gibt's dann im Rennen keine Grafikfehler...

MfG MasterCrame
 

Mortiss

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
geilomat - auch so kann man nvidia als "schnell" bezeichnen ;)

nein jetzt mal ernsthaft, nvidia is ja schnell, aber das bike gefällt mir. gleich mal als ati umspritzen lassen ;) (persönliche preferenz ^^ )
 

NeoPunk

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.652
Ich hoffe nVidia benutzt nicht die gleiche Kühlung wie für die Grafikkarten
Die Frage ist zudem, ob nVidia dadurch gewinnen will, dass man zwei Bikes
im SLI-Modus zusammen schließt! ;)
 

Silencer83

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
651
in der Box schrauben die "Nforce(r)" und der Fahrerheist "G. eForce"
 
H

h3@d1355_h0r53

Gast
naja grafikkarte für den tacho benötigt man net da die dinger lediglich nen überdimensional großen drehzahlregler drin haben und sonst nichts außer schaltblitzen....
 
H

hrafnagaldr

Gast
Die R1 is eh scho mein Traumbike, aber noch in giftgrün von nvidia... geil ^^
 

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
ich finde für mich, dass ich da sehe, wie falsches marketing auch aussehen kann. echt falsch. eine "loklale" rennserie auf einer kleinen-peanut-125'ger... . das nv so was passiert...?

nv hat doch weltbedeutung, oder? mindestens eine MotoGp-Maschine hätte man sich aussuchen müssen - und am besten (genau wie amd) nicht als alleine-sponsor eines nur zweitklassigen teams auf platz 4 bis 7, sondern klar als co-sponsor des valentino-rossi-yamaha-siegteams -

da auch nur fette 20x44cm seitlich auf einem verkleidungsvorzugsplatz zu haben, dann fototermin für die welt usw.: valentino mit NV-Kappe auf, heftig gamend am eigens für dies event und die event-fotos zusammengeschraubten NV-Super-Vapochill-SLI-PC im NV-Design..., halt sieger zu siegern... aber so... .
.

nachstehend: gut gebrüllt, aber die britische serie kann sein wie sie will (objektiv): was aber weiss die zielgruppe der nv-werbung davon, wie die welt an sich objektiv ist? nix - oder kaum etwas? nicht mal die eltern der 17-jährigen kids wissen das, viele jedenfalls nicht... u.a. was den unterschied zwischen grkas ausmacht, resp. nv-ati (ich habe ja auch keine ahnung, jedenfalls nicht gemssen an aths von 3dcenter... .) . ich kenne britische rennserien, freunde fuhren da (ich nur lokal in d): was härteres als gb-meisterschaften ist (fahrerisch) kaum vorstellbar, richtig. aber

a. valentino toppt das in MotoGp und
b. geht es halt nicht (nur) ums fahrererische, sondern auch um den globalen gesamteindruck, z.b. ausgedrückt auch den gesamt-kapitaleinsatz, der professionalität hinsichtlich allem, auch der elektronischen telemetrie usw., wo von motogp via geschicktem marketing allerhand auf nv abfärben könnte/übertragbar wäre: gleichwertigkeit ist halt schon gefragt, emotionale zustimmung der welt.

aber... ich schätze nv macht das schon mit der welt, recht bald halt, wenn es funzt in gb. das wohl nur ein versuchsballon für einen marketing-regional-markt - gut zu überwachen - gut zu messen ("die doofen engländer sprechenn ja kaum ausländisch;) ") - und wenn dann die zahlen stimmen für england durch bike-sport, dann (erst) geht es in die welt, so könnte es sein.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Axel007

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
27
Das Problem ist nur die britische SBC ist mit die beste Serie die es gibt. Fogy hat ja auch nich mit Roller angefangen.
 
Top