News nVidia vergibt Forschungsstipendien

Sasan

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Grafikchip-Riese nVidia vergibt ab sofort lukrative Forschungsstipendien. Im Rahmen des „nVidia Fellowship Program“ vergibt das Unternehmen für das Studienjahr 2007/08 Stipendien an Doktoranden, die in den Bereichen Grafik und digitale Medien forschen.

Zur News: nVidia vergibt Forschungsstipendien
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.139
Schön zu hören. Für Grafiker sicherlich eine gute Möglichkeit. Wobei sich da wohl unzählige Leute bewerben.

@ 2:

Sehr schöne Äusserung, kannst du auch was produktives schreiben?

mFg tAk
 

M Polle

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
888
Hätte ich gerne gemacht. Aber ich bin einfach ncoh zu jung für diese Scheiße!
Nee, mal im Ernst. Finde ich toll, dass nVidia so was anbietet. Vor allem bei steigenden Studiengebüren hier in Deutschland!
 

kugel.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.091
Dafür muss man doch sicherlich US-Amerikaner sein, oder wenigstens in den USA studieren, oder?
 

commandercool

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
144
Hätte ich gerne gemacht. Aber ich bin einfach ncoh zu jung für diese Scheiße!
Nee, mal im Ernst. Finde ich toll, dass nVidia so was anbietet. Vor allem bei steigenden Studiengebüren hier in Deutschland!
aber wasn doktorand is, is dir schon klar oder? ;)
da musst vorher schon ein studium hinter dir haben. die schenken dir doch keine studiengebühren.
 

ObServer88

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.447
Solche Stellen werden höchstwahrscheinlich von irgendwelchen Indern besetzt.
Die hams in der Hinsicht doch so druff.

Bei uns in D wird sich für diese Aufgabe wohl schwerlich jem. finden lassen.
 

GeneticEvolved

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
592
Das Deutschlandbild mancher Leute ist echt komisch :) Ich glaub wir haben im Ausland nen besseren Ruf als im Inland ^^
 

Commander64

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.336
Ist sicherlich Unternehmensnutzen. In irgendeiner Form, sei es Forschung oder Werbung.
 

SirGrabbe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.011
Naja, bei mir wirken solche PR-Maßnahmen zumindest, aber ich bin eh schon von Nvidia überzeugt.

@commandercool: Das ist so nciht ganz korrekt, wer sich gut umhört ( und die entsprechenden Noten bringt) wird in Deutschland schon sehr gut gefördert. Es gibt durchaus lukerative Stipendien hier.

Ich finde die Idee super, alleine schon weil es halt den Wissens- und Standpunkteaustausch in der Brache fördert. Oft ist es sehr produktiv etwas mal von einem Externen beurteilen zu lassen, eigen Entwicklungen neigen leider dazu, dass sich der Horizont verengt....


Daumen hoch!


P.S.: Meint Ihr, wir schaffen es, dass das CB Forum wieder zu einer niveuvollen, Flamerlosen und von geistreichen Kommentaren gesättigte umgebung wird? Es wäre traumhaft! ;)
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.862
Zitat von Realsmasher:
mit welcher begründung soll sich ein Dr.(!!) abspeisen lassen mit ein paar kröten, wenn nivea ihre sämtlichen foschungen bekommt ?
Geld.
Glaubst Du die Institute haben unendlich viel Gelder zur Verfügung die in Forschung investiert werden kann? Es werden IMMER Sponsoren bei den Firmen gesucht. Ausserdem ist das eine einmalige Chance, denn so können Praxisnahe Forschung (nVidia) und theoretische Grundlagenforschung Hand in Hand arbeiten.
 

Maedhros

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
293
coole angelegenheit für kluge köpfe...wenn ich bei ati (oh sry, amd) arbeiten würde, würd da sofort n spion eingeschleust werden ^_^

die sache mit den unbegrenzten produkten finde ich dann doch etwas zwiespältig...holt der sich da 100 88 gtx und verkloppt die bei ebay :D
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
Zitat von Computerbase:
Mit der publikumswirksamen Ausschreibung sollen Doktoranden
na na na, zwar eine deutliche wertung, allerdings trifft sie in diesem fall wohl den nagel auf den kopf ;)
nein im ernst, aus den forschungsergebnissen wird doch nix dolles bei rumkommen, kann ich mir jedenfalls net vorstellen. aber mal schaun, vielleicht finden sie durch das projekt die ultimativesuperduperreißatidenkopfaus-formel :watt: :freaky: :utminigun: :evillol:

so long and greetz
 

Antoniker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
290
die sache mit den unbegrenzten produkten finde ich dann doch etwas zwiespältig...holt der sich da 100 88 gtx und verkloppt die bei ebay :D
des glaub ich weniger, da könnte dann jeder der das finanziert bekommt sich wirklich alles schnappen und nVidia zum ruin bringen... na ich glaub die werden da irgendwas eingebaut haben... 1 graka und wennst a neue willst die alte zrück geben oder was weiß ich... aber irgendwas werden die schon haben ^^

sonst werd ich acuh gleich student :evillol:
 

iNsuRRecTiON

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
646
Hey,

dann wird vielleicht doch bald Echzeit Raytracing in Grafikkarten kommen.. :D

MfG
CYA

iNsuRRecTiON
 

.t1mo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
332
Wenn man das ganze jetzt mal _schwarzsehen_ will, dann könnte man doch behaupten, dass nVidia somit sehr günstige mitarbeiter bekommt. denn im prinzip arbeiten diese studenten ja eng mit den forschern, welche direkt im labor bei nVidia arbeiten, zusammen. mit dem kleinen unterschied, dass die armen studenten nur finanziell unterstütz werden und die festangestellten forscher einen haufen von euros monatlich überwiesen bekommen...

ich gehe allerdings auch davon aus, dass sowas nur für nordamerika gilt - denn von da ist man solche sachen wie stipendien ja schon seit lägnerer zeit gewohnt bzw. man hörte halt schon des öfteren davon.

naja in diesem sinne wünsche ich noch einen angenehmen freitag vormittag
 
M

McNoise

Gast
alles quatsch mit mitarbeitern ... promotion - alles nur promotion ... mag ja sein das gute absolventen ein angebot bekommen, aber ob sie's annehmen. obwohl ein vernünftiger grafiker bei nVidia sicherlich keine schlechte sache wäre, bei dem üblen corporate design. ;)
 

Maedhros

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
293
naja wenns so übel wäre würde sie wohl kaum ein grakamonopol sein -.-
(ati zähl ich nun zu amd, auch wenn sie zZ nur knapp hinter nV liegen)
 
Top