online code snippet cookbook webseiten

Simple Man

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.349
#1
Vor paar Jahren gab es ja so einige code snippet seiten. Da konnte man seine eigenen code snippets hoch laden (privat oder public) und zu der Thematik auch viele andere öffentliche/public snippets sehen. Alles recht schön strukturiert.

Zwei Seiten, die ich genutzt habe, sind jetzt einfach offline bzw. inaktiv -.-

Welche code snippet Seiten nutzt ihr bzw. was könntet ihr empfehlen?
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.978
#2
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.496
#3
Gists auf GitHub oder Snippets auf GitLab.

Ich nutze so was selbst nicht. Der Zweck erschließt sich mir nicht. Welche Snippets wären denn so generisch, dass sie in verschiedenen Kontexten Sinn ergeben? Da fielen mir bestenfalls so kleine Beispiel-Implementationen auf stackoverflow ein.

Wenn ich was brauche, wo ich im Hinterkopf habe, dass ich was Ähnliches schon mal geschrieben habe, durchsuche ich einfach meine Git-Repos.

Ein weiterer Gedanke, der mir dazu kommt, ist, dass Code, der die Schaffenshöhe erreicht, um Wiederverwendung zu verdienen, in (öffentlichen) Bibliotheken sein sollte, denn da kann er automatisch getestet und gewartet werden. Eine bloße Snippet-Sammlung ist hingegen wie ein Schmierzettel. Da macht doch keiner mehr Verbesserungen/Korrekturen dran.
 

Simple Man

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.349
#4
Also es muss kein Editor dabei sein. Ist einfach eine möglichkeit sich snippets/code examples für verschiedene Aufgaben/Events in einer Applikation sinnvoll abzuspeichern. Es ist schon klar, dass man immer einfach in google oder in eigenen vorherigen Projekten nach genau den 7 Zeilen code suchen könnte, aber es erscheint mir leichter auf einer Seite unter einem bestimmten "Tag" nachzuschauen. Sehr viele Aufgaben/Events wiederholen sich ja und ich möchte ein Problem, welches alle n-wochen/monate zu lösen kommt, nicht immer wieder mit code lösen müssen, sondern würde gerne die eine erste funktionierte Lösung hernehmen und zur Not etwas adaptieren.
 

ayngush

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
688
#7
Wegen "Das was Tumbleweed sagt".
Wenn es relevant genug ist mache ein Projekt, Bibliothek, Klasse, Abstrakt, Modul, ... davon, welches dann auch in Repositorys (npm, Github, ...) von anderen verwendet, verbessert, erweitert und gepflegt werden kann; wenn es nicht relevant genug ist, ist es auch nicht relevant.

Kurze Code Schnipsel tauscht man hier und da mal aus, dafür gibt es bereits haufenweise Toolkits und Seiten wie jsfiddle setzen sich da aktuell auch durch. Zumindest in den Bereichen, mit denen ich so zu tun habe.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.978
#8
Mir wäre jetzt auch kein Schnipsel bekannt, den ich in jedem Projekt wieder brauche. Heutzutage gibt's für jede Sprache / Framework einen riesigen Haufen an Libraries. Hat auch den Vorteil, dass man nicht der einzige Nutzer davon ist und dadurch Featurevielfalt und Bugfreiheit sehr wahrscheinlich sind. Man muss ja nicht alles nutzen, was eine Library mitbringt.

Außerdem versaut man sich dann nicht seinen eigenen Quellcode mit lauter *Utils, die man dann auch noch selbst pflegen und updaten muss.
 

Simple Man

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.349
#9
Muss ja nicht ein komplett neues Projekt sein, aber in manchen Projekten wiederholen sich bestimmte Dinge. Ein json mit post/get irgendwo hinschicken, Datum in ein bestimmtes Format umändern, Datei aufmachen lesen abspeichern, etc etc. Das sind alles keine hochkomplexen 15 Zeilen, aber warum immer wieder nachdenken oder neuschreiben, wenn copy&paste ausreichen würde?
 
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
196
#12
Dass es keine großen Code Snippet Bibliotheken gibt, könnte auch daran liegen, dass die Snippets über die Zeit veralten oder es mit der Zeit neue/bessere Möglichkeiten gibt etwas zu lösen. Wozu sich groß Mühe machen, um eine Snippet Datenbank aufzubauen, wenn heute gefühlt eh 99% der Snippets aus Stackoverflow kopiert werden?

Auf Stackoverflow hat man den Vorteil, dass dort auch zu älteren Fragen neue Antworten mit aktualisierten Codebeispielen gibt. Will man beispielsweise mit Datumsformaten arbeiten, findet man für Java Lösungen sowohl für die veralteten java.util.Date-Sachen als auch für die aktuelle java.time-API.
Auch werden in den Kommentaren zu den Lösungen Vor- und Nachteile diskutiert. Mit einem Stackoverflow-Account kann ich mir auch eine eigene Favoriten-Liste erstellen.

Ich persönlich wüsste jetzt nicht, welchen Vorteil eine separate Snippet Webseite hätte.
 
Top