News Oppo Find X: Kaum Rahmen und ohne Notch dank Kamera-Slider

Yoshi_87

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.058
#2
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das sowas lange hält. Grade da man das Smartphone fast immer in der Hosentasche trägt kommt da sehr schnell Staub hinein. Ich kann mir auch vorstellen dass das ganze dadurch noch instabiler wird.

Dazu kommt das doch sehr viele Leute lieber ein Case nutzen.
 
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
184
#3
93% Display und Slider zum entsperren? Klingt unergonomisch und lästig. Und Haltbarkeit könnte auch zum Problem werden. Naja, ist eh nur was für einen ganz kleinen Kundenkreis.
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.374
#4
Aus Sicht der Ingenieurskunst schon ein geiles Teil. Sowas hätte man vor ein paar Jahren höchstens in James Bond-Filmen oder als Diensthandy von Tony Stark gesehen.
Aber der fehlende Fingerabdruck ist ein NoGo. Wie erkennt das Gerät überhaupt, dass jemand gerade sein Gesicht vor die noch nicht ausgefahrene Kamera hält und auf die Entsperrung wartet?
 

Skaro

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.023
#6
Das Vivo NEX gefällt mir da besser. Dort kommt nur etwas für die Frontkamera rausgefahren - die ich sowieso nie brauche.

Aber allgemein finde ich den Trend zu fast Randlosen Display richtig gut. Dieser hässliche Notch-Trend kann gerne genau so schnell wieder verschwinden wie er gekommen ist.

https_%2F%2Fblueprint-api-production.s3.amazonaws.com%2Fuploads%2Fstory%2Fthumbnail%2F61128%2F...png
 

ottoman

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.562
#7
Aber der fehlende Fingerabdruck ist ein NoGo. Wie erkennt das Gerät überhaupt, dass jemand gerade sein Gesicht vor die noch nicht ausgefahrene Kamera hält und auf die Entsperrung wartet?
Indem man den Power Knopf drückt. Jedenfalls fällt mir nichts anderes ein.

Edit: oder natürlich irgendeine Geste auf dem Display (antippen z.B.), was aber Akku kostet wenn das die ganze Zeit angeschalten sein muss
 
Zuletzt bearbeitet:

BartS

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.400
#9
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
646
#11

Kiergard

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
360
#13
Also für mich persönlich ist der "Slider" ein unmögliches Ungetüm. Die Entscheidung für das iPhone X habe ich noch keine Sekunde bereut - Apple es einfach am besten :daumen:
Naja... das iPhone löst es mit am schlechtesten. Im Landscape fehlt immer was. Kann man einfach nicht ignorieren. Das machen alle Androidhersteller besser weil der Inhalt immer bei der Notch aufhört.
Noch dazu fehlt nicht die Hälfte an Info.
Alleine schon keine Prozentanzeige mehr zu haben beim Akku... im Jahr 2018.

Ich stand der Notch neutral gegenüber... dann bekam ich das iPhone X und seitdem hasse ich den Designdurchfall :D
 

RYZ3N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.913
#14
93%+ Displayfläsche, Slider-Design für die Kamera & Co. hin oder her, was haben die sich denn bei der Preisgestaltung gedacht?

999,- bis 1.699,- Euro für Allerweltshardware und maximal ein Major-Release Update? Selten so gelacht. ;)

Vor allem, welche Nutzergruppen werden immer wieder befragt? Immer größer (6“+), am besten so dünn wie ein Blattpapier (wo liegt der Vorteil bei den Tabletmaßen?) und vor allem 100% Displayfläsche???

In kaum einem Bereich wird so am Kunden/Nutzen vorbeientwickelt wie bei den Smartphones.

Leute nutzen die Teile nur noch als Statussymbol, ob Design wirklich noch der eigentlichen Funktion folgt, interessiert kaum noch jemanden.

Das Teil würde ich nicht einmal als Budget-Smartphone unter 300,- Euro kaufen.

Liebe Grüße
Sven
 

SaschaHa

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.876
#15
Es gibt ja bereits erste Geräte mit einem Fingerabdrucksensor unter dem Display. Ich finde es merkwürdig, dass noch niemand auf die Idee gekommen ist, die Sensoren und die Front-Kamera ebenfalls oben unter das Display zu verlagern. Bei Benutzung müsste lediglich die entsprechende Stelle aus, also durchsichtig sein. Klar, man erreicht dann keine 100% Transparenz, sondern nur 80 bis 85, aber das sollte bei einem entsprechend lichtstarken Objektiv trotzdem genügen ;)

Aber alles in allem ist das natürlich wirklich ein absolut geniales Gerät! Ich hoffe, dass andere da nachziehen und die hässliche Notch irgendwann wieder verschwindet :)
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
660
#16
Es sieht auf jeden Fall toll aus, keine Frage, aber bevor ich selbst ein Gerät mit einem derartigen Mechanismus nutzen wollte, sähe ich gerne erst einmal, ob er eine drei- bis vierjährige Nutzungszeit auch übersteht. Ehrlich gesagt traue ich dem Element inklusive des ihn antreibenden Motors keine dauerhafte Beständigkeit gegenüber einer längeren Nutzung zu.
 
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
588
#18
Was im Artikel noch unerwähnt bleibt:

Die Lamborghini Variante besitzt als Ladetechnik nun "Super VOOC" und unterstützt damit wohl beim Laden bis zu 50 Watt.
 

Zockmock

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
473
#20
Was einige gegen die Slidertechnik hier haben?! Das ist eine ziemlich bewährte und gute Methode
und bestimmt schon so lange auf dem Markt wie FLip Phones. Finde diese Methode
auf alle besser als eine Notch. Klar ein Fingerabdrucksensor unter dem Display fände ich auch super.
Ich hoffe aber auf weiter Hersteller die sich dieser Technik annehmen.
 
Top