P35 Platinum 2x4GB DDR3 ?

zodd1982

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
348
Vorwort: mein PC lief (und läuft immernoch) mit DDR2 einwandfrei im normalen Zustand und im Übertakteten.

Mein Problem:
Ich habe mir Gestern 2x 4GB Riegel DDR3 OCZG1333LV4G gekauft für mein Mainboard.
Als ich den PC starten wollte Pipste das Mainboard 1x, Lüfter und alles ging auch an dann startete er 1-3x neu, beim nächsten automatischen Neustart lief der PC ohne Bild bzw Bildschirm blieb schwarz. Nach wechsel auf DDR2 lief er wieder ohne Probleme.

Mein Mainboard unterstützt DDR2 und DDR3, allerdings steht auf allen möglichen Internetseiten (auch offiziellen) das es Maximal 8 GB DDR2 und 4GB DDR3 unterstützt.
Ich habe auf meinen Mainboard 4 DDR2 Slots und 2 DDR3 Slots.
Heist das das jeder Slot 4GB DDR3 unterstützt oder insgesammt nur 4 GB DDR3 Unterstützt werden (also jeder Slot maximal 2GB). Wenn jeder Slot maximal 2GB nur Unterstützt hies das das er meine 4GB Riegel nicht erkennen kann oder?!

Versuchte Lösungen (ohne Wirkung)
- jeden Riegel einzeln eingebaut
- Biosreset
- Steckplatz wechsel vom Arbeitsspeicher

Mein PC:
Mainboard: MSI P35 Platinum Combo LINK
CPU: Q6600 Sockel 775
Netzteil: Bequiet 550W
Graka: HD5850
 
Zuletzt bearbeitet:

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.346
Es heisst dass das Board maximal 4 GB frisst; mit einem DDR3 Riegel sollte das Ding starten.
 
A

AMD User

Gast
kannst du die wieder zurückgeben?der wechsel von ddr2 auf ddr 3 wird dir keinen leistungsschub bringen .bei amd auch nur im geringen prozent bereich.und 4 gb riegel sind ja auch sehr teuer
 

zodd1982

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
348
Bios Update habe ich noch nicht gemacht.
Um den nichtvorhandenen Leistungsschub geht es mir nicht bei DDR3 sondern eher drum das ich die Riegel auch bei neuen Zukünftigen Mainboards benutzen kann.

Das ganze mit nur 1 Riegel mit 4GB also laufen lassen will und kann ich nicht. 4GB Arbeitsspeicher sind leider zu wenig für meine Arbeit am PC. (Adobe Programme...)
Zurückschicken werd ich sie auch nicht sondern eher ein neues Mainboard was sie unterstützen...

Wenn mein Board also wirklich nur maximal 4GB DDR3 Unterstützen bleibt mir keine wahl...

Die Frage wär ob 1 Slot mehr als 2GB Speicher benutzen kann, bisjetzt hat er mit 1 Riegel nciht gestartet und meine DDR2 Riegel haben auch maximal 2GB/Riegel
 

zodd1982

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
348
Gerade nachgeschaut, ich hab bei mir das aktuellste Bios installiert, etwa 1,5 Jahre alt. Vieleicht liegt es auch dran das es vor 1,5 Jahre so gut wie keinen 4GB DDR3 Riegel gab und es einfach nicht unterstützt.

Also mit meinen Mainboard läufts sicher nicht...

Werd die 2 Riegel später mit einen anderen PC ausprobieren der ein MSI X48c Mainboard hat dann kann ich Riegel auch komplett ausschliesen das da was nicht past.
 

TheHorn

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
27
Die 4Gb RAM-Riegel sind erst seit ein paar Monaten zu haben und nur moderne Boards mit den aktuellsten Bios-Updates vetragen diese normalerweise. Deswegen würde ich sagen, dass einfach der RAM-Controller nicht mit den 4Gb Riegeln klar kommt...
Ich glaube außerdem, dass der Q6600 nicht für DDR3 gemacht ist, sondern nur DDR2 unterstützt, bin mir da aber net 100% sicher^^.
 

orionorine

Ensign
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
209
Hallo kann es sein das auf dem MB schamper umgesteckt werden muß , bei den P35 Neo2 muß das ,daß dann auf 1333MHZ Läuft müßte im Handbuch stehen. Gruß orionorine
 

Gizisephy

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11
Q6600 läuft tadellos mit DDR3 und lässt sich auch damit problemlos übertakten.
Habe selber seit knapp einem Jahr eine DDR3 (4 x 2 GB) / Q6600 Kombi.
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.869
Das liegt auch daran das der Q6600 keinen Speichercontroller hat wie die AMD oder die neueren Intel, der liegt nämlich in der NB und wenn die DDR3 kann macht es die CPU auch mit, aber bringen tut es nur nicht viel, weil die Anbindung also der FSB sowieso bremst.
 
Top