P4 VCore Frage

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.359
Hallo
Hab mich in den letzen Paar Stunden mal mit meiner Spannung meines P4 630 gespielt, da ich mal versuchen wollte ihn Kühler zu bringen.
Habe dazu die Spannung im BIOS immer weiter nach unten geregelt und danach je 10 min. Prime getestet.

Die Temp werte unter Last sind "spitze" da jetzt die VCore von 1.55 auf 1.51 gegangen ist, ist auch die CPU ca. 4°C Kühler
Aber was mich irritiert ist, das die Spannung bei Idle immer gleich bleibt, und zwar bei etwa 1,56.
Kann man das nicht auch ändern?

Nun noch 2 Fragen am Rande: Ist es normal das die VCore unter Last nach unten geht?!?
Und hat es sinn andere Spg. zu ändern? Bezüglich Performance, oder Temps.

BTW: °C Idle @ 1,325V(im Bios) sind 48°C und unter Prime 64°C, mit Auto Setting etwa 68°C
Benutze Intel Boxed "Kühler" ^^

Danke im Voraus
 

r4yn3

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.359
Kann mir niemand was dazu sagen bzw. Erfahrungen mit den Spg. wie PCIe Takt, Chipset Spg. oder hat jemand vll ähnliches Sys.?
Hab jetzt nen VCore im BIOS von 1,325V und dabei unter Prime Last eine CPU Temp. von ~62°C

EDIT: Hab jetzt 1,3V, und komme unter Last nicht über 60°C
 
Zuletzt bearbeitet:

enzor

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.428
Da weis niemand was drüber weil eigentlich keiner die Spannung runtersetzt. Eigentlich gibts die Möglichkeit das zu verändern nur damit man eine übertaktete CPU stabiler kriegt, soll heißen ne stark übertaktete CPU läuft nur mit Anhebung der Spannung. Ist dein System dadurch nicht instabiler geworden?
 

r4yn3

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.359
Nun eig nicht, das einzige was passiert ist das die Temps runtergehen
Aber eines kommt mir sowieso komisch vor, im BIOS steht die Spg bei 1,3V, bei Everest bei 1,49-1,53V und jetzt seh ich gerade das Throttlewatch 1,9V anzeigt.

Bestünde die möglicheit statt Prime, einen anderen Benchmark zu verwenden um Instabilität oder Performanceverlust zu ermessen?
 
Top