pagefile.sys löschen ??

RussenMafia

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8
Hi kann ich das pagefile.sys unter winXP einfach löschen oder sind des wichtige daten die mein windows braucht?? wenn nein wie kann ich des löschen???

mfg RussenMafia
 

Robin_Hood2003

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
459
Die pagefile.sys ist die Auslagerungsdatei von Windows. Es ist nicht empfohlen, diese Datei zu löschen.
Wieviel Arbeitsspeicher hast du denn?
 

RussenMafia

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8
ich hab 512mb arbeitsspeicher!! wiso kann da was kaputt gehn wenn ich des lösch ich will ja ned die ganze auslagerungsdatei deaktivieren sondern nur entleeren weil die auf über 800MB angestiegen ist...

mfg RussenMafia
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.344
Bei 512MB solltest Du ein Auslagerungsdatei verwenden.
Um die max. Größe zu ermitteln starte alle Programme, die eventuell gleichzeitig laufen würden, und schau dir dann im Taskmanager die Größe an.
Runde das ganze auf und setzte diesen Wert in den Systemleistungsoptionen als festen Wert.
Lege die Auslagerungsdatei auf die schnellste Festplatte / Parition deines Systems. Setzte auch ein Defragmentierungsprogramm (Pagedefrag von www.sysinternals.com) ein.
Weiter Infos findest Du mit Sicherheit hier im Forum. -> Suchen ;)
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.161
na, da hätte aber Windows was dagegen. Geh mal in die Systemsteuerung / System / Reiter Erweitert / Systemleistungen Einstellungen (der 1. Button) / Reiter Erweitert / virtuellen Arbeitsspeicher ändern. Dort kannst du dann die pagefile.sys deaktivieren oder ändern oder abschalten. Das mit dem Abschalten würde ich dir aber erst ab 1GB RAM empfehlen, ansonsten pack den virtuellen Arbeitsspeicher auf eine andere Festplatte als das System ist, das gibt dann zumindest etwas mehr speed. Ansonsten such mal hier im Forum, da gabs schon mal ein par Posts dazu.
 
F

Fiona

Gast
Rechtsklick Arbeitsplatz / Eigenschaften.
Dort auf Reiter Erweitert.
Bei Systemleistung auf Einstellungen.
Dann Reiter Erweitert.
Unten bei virtueller Arbeitsspeicher auf Ändern.
Laufwerk mit Auslagerungsdatei anklicken und Radiobutton keine Auslagrungsdatei aktivieren.
Festlegen anklicken.
Mit OK bestätigen.
Neustart.
Die Auslagerungsdatei ist jetzt weg, und sollte neu angelegt werden.

Bei der Größe gebe ich keine Tips, da es immer darauf ankommt wie Speicherintensiv der Computer benutzt wird.


Viele Grüße

Fiona
 
S

spiro

Gast
Unterstützen wir hier jetzt die Faulheit einiger Boardies? Betriebssysteme -> 2ter (sticky) Thread von oben! ;)
 
Top