Partitionsdaten im Betrieb verloren

Speci

Newbie
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5
Hi leute... ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen...

Also folgendes Szenario:
Ich habe in meinem Rechner eine IDE 40 GB mit 3 Partitionen (C NTFS,D FAT,E FAT), diese sind alle voll funktionsfähig und habe auch keine Probleme.
Zusätzlich habe ich eine Platte mit ~200GB mit jeder Menge Daten (I NTFS), diese Platte ist extern IDE über Firewire/USB angeschlossen. OS ist WinXP SP2

Mir ist jetzt folgendes zum zweiten mal im laufenden Betrieb passiert:
- Auf einmal bekomme ich beim Zugriff auf die Platte folgende Aussage: "Auf I:\ kann nicht Zugegriffen werden - Die Datei oder das Verzeichniss ist beschädigt oder nicht lesbar"

Das ist natürlich sehr ärgerlich da dort sehr viele wichtige Daten für mich drauf sind... Beim ersten mal habe ich mit einem recovery tool bei einem freund die wichtigen Daten ausgelesen, diese mussten zwar alle neu geordnet werden aber war erst mal ok. Aber das kann ja nicht normal sein.. Dazu kommt das ich diesesmal keine Auslagerungsfläche für ein Recovery habe, hier im Forum habe ich jetzt das Tool TestDisk gefunden, ich denke das hilft mir weiter denn scheinbar sind meine Daten noch auf der Platte aber die Partition defekt.

Diese Info aus der Windows Datenträgerverwaltung:
http://www.speci.de/pub/laufwerkewin.jpg

Folgenen Hinweis bekomme ich bei "chkdsk I: /R":
"Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
Version und Status des Volumes konnten nicht festgestellt werden. CHKDSK wurde abgebrochen."

Hier die Übersichten aus TestDisk:
http://www.speci.de/pub/testdisk1.jpg

Analyse:
http://www.speci.de/pub/testdisk2.jpg

Nach Analyse:
http://www.speci.de/pub/testdisk3.jpg

Nach Search:
http://www.speci.de/pub/testdisk4.jpg


Ich habe bereits den MBR versucht, ohne erfolg. Bevor ich etwas anderes versuche würde mich eure Meinung intressieren.

Nach dem Search stehen dort 2 Partitionen mit D müssen diese auf primär gesetzt werden? Oder nur eine? Evt. ist eine davon die, die beim´ersten mal abgestürzt ist. Was mich ausserdem sehr verwirrt ist folgendes: Auf der HDD1 gibt es lt. win keine Primäre Partition?! Das kann doch auch nicht richtig sein oder?

Ich bedanke mich recht Herzlich für eure Unterstützung! Wenn Ihr noch weitere Infos braucht, liefere ich immer gerne *g*

edit: achso eine info noch vergessen, der mode bei beiden einträgen nach dem search ist 07 ntfs
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fiona

Gast
Fragen?
Weißt du genau das es sich um eine primäre Partition gehandelt hat?
Weil in der Datenträgerverwaltung ist eine erweiterte Partition vorhanden.
Wiederherstellen kann man beide Wege.
Tip dazu ist;
Markiere jeweils beide Partitionen nacheinander und überprüfe die auf Daten mit drücken von P (List Files). zurück kommst du durch drücken von q .
Wenn bei beiden keine Daten angezeigt werden, hat das noch nicht soviel zu sagen, da auch bei einen Fehler mit dem Bootsektor (Partitionssektor) nicht immer Daten angezeigt werden.
Wenn Daten angezeigt werden, wissen wir genau um welche Partition es sich handelt, da sich in einer erweiterten Partition keine Daten befinden.
Teile es mit.

Ich gehe anhand der jetzige Konfiguration eher davon aus das es eine erweiterte Partition mit einem logischen Laufwerk ist.

Dadurch das eine erweiterte Partition die selbe Struktur hat wie eine primäre, wird nach Analyse nur die erweiterte Partition falsch als primäre angezeigt.
Grund ist, weil das logische Laufwerk fehlt.
Verdacht habe ich auch auf einen Fehler in der erweiterten Partition.
Die wird normalerweise nach Analyse und Search nicht angezeigt.

Nach Search stehen aber beide auf D = deletet (gelöscht).
Markiere mal die untere Partition nach Search mit dem Pfeil und lies mal ab was ganz unten in der letzten Zeile am Screen steht.
Dadurch würde ich vielleicht Hinweise über den Zustand des Bootsektors (Partitionssektors) bekommen
Teile es mal mit oder besser setze mir einen Screenshot.
Reparieren könnte man es indem du nur die untere Partition (logische Laufwerk) mit dem Pfeil (links und rechts) auf L für logisches Laufwerk setzt.
1 1 1 24320 254 63
Lasse die obere mal auf D.
Die erweiterte Partition wird dann nach bestätigen mit Enter am nächsten Screen zum speichern der Struktur (Write) neu gesetzt.
Vielleicht auch einen Screenshot.

Viele Grüße

Fiona
 
Zuletzt bearbeitet:

Speci

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5
hi fiona! ich bedanke mich recht herzlich für deine Hilfe ;)
hier weitere Infos:

- Bin mir keines falls sicher das Sie primär ist, ehr im gegenteil aber ich dachte das eine partition je disk primär muss? Ist aber wohl falsch, also schwamm drüber

- Wenn ich Die Files (P) der Partitionen Sehen will bekomme ich bei beiden folgende Aussage:
http://www.speci.de/pub/testdisk5.jpg

- Hier die Daten über die untere Partition.. irgendwie fast identisch.
http://www.speci.de/pub/testdisk6.jpg

- Und hier der Screen vor dem write wenn ich auf "L" bei der unteren Partiton setze
http://www.speci.de/pub/testdisk7.jpg

Soll ich dann auf WRITE gehen? Oder lieber nicht, irgendwie hab ich noch keinen Save gemacht, also der macht da nichts oder sieht man das nur nicht?

Danke Danke =)

edit: hm hab hier gerade diesen thread gefunden: https://www.computerbase.de/forum/t...tion-geht-regelmaessig-verloren.120633/page-2
bei mir das selbe fehlermuster... dummerweise kann ich nicht auslagern. Aber wenn das mit testdisk klappt werd ich am besten das dateisystem auf fat32 ändern (welches tool geht da am besten?)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fiona

Gast
Gehe mit dem Pfeil auf Write und bestätige mit Enter und y.
Wenn dann was Kommt mit;
Boot sector
Bad
Backup boot sector
OK
Sectors are not identical

teile es mit.

Ansonsten bestätige einmal bei Quit und gehe mit dem Pfeil auf das Menü [Advanced].
Wähle dort das logische Laufwerk (L) aus und bestätige bei [Boot].
Setze mir einen Screenshot.

Viele Grüße

Fiona
 

Speci

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5
olé das geht aber flott hier =)
gab keine weiteren meldung beim "L" setzen,

hier der screen zum boot unter advance
http://www.speci.de/pub/testdisk8.jpg


.. bin richtig motiviert =) (bin auch im IRC wenns schneller geht? RoA_Speci)

thx
 
F

Fiona

Gast
Ja das passt alles.
Beende Testdisk jeweils mit Quit.
Starte Windows neu und überprüfe die Festplatte.

Wenn chkdsk kommen sollte, brich chkdsk erstmal ab.
Geht normalerweise innerhalb von 10 Sekunden durch Tastendruck und teile es mit.

Viele Grüße

Fiona
 

Speci

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5
hi fiona...

habs wie gesagt durchgeführt aber leider noch die gleiche Fehlermeldung wie vorher, aber unter TestDisk sieht immer noch alles gleich aus! also nichts auf L gestellt..

ich hab eben gelesen das man nicht testdisk_win nehmen darf?

thx
 
F

Fiona

Gast
Es ist eigentlich mittlerweile egal ob du Testdisk für Win oder dos (von einer Bootdiskette) nimmst.
War mal eine Frage bei älteren Versionen.

Wenn du eine Fehlermeldung weiterhin erhälst, sieht es so aus, daß das Dateisystem beschädigt ist.
Auch der Bootsektor und der Backup Boot Sektor sind beide als gültig unter Testdisk ausgewiesen.
Ein Fehler im Bootsektor (Partitionssektor) kann sowas auch verursachen.
Da der aber in Ordnung ist, fällt dieses einfach weg.

Version und Status des Volumes konnten nicht festgestellt werden. CHKDSK wurde abgebrochen.
Sieht anhand dieser Info mehr nach einem Problem mit dem Dateisystem aus.

Da hilft meistens Datenrettungssoftware.
Mache daher (wichtig) erstmal einen Scan mit Datenrettungssoftware.
Entweder hast du bereits welche oder versuche es mal mit Restorer2000 Pro (Shareware 49.99 $ ca. 38 € gibt es auch als Testversion wo du Dateien bis zu einer Größe von 64 KB wiederherstellen kannst).
Link dazu gibt es hier;
https://www.computerbase.de/forum/threads/faq-datenrettung-testdisk-anleitung.110869/#post-1109338

Mache bitte einen vollen Laufwerksscan und wähle nicht die Partition sondern die Festplatte.
Dadurch siehst du den Zustand deiner Daten auf der Festplatte.
Für eine Wiederherstellung benötigst du eine andere Festplatte oder andere Partition.

Viele Grüße

Fiona
 

Speci

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5
hm alles klar.. danke für die hilfe.

habe halt nur keinen platz zum auslagern. damn, das man aber auch soviel fuck verkauft bekommt.

gruss
 
Top