Passendes Musik-Programm?

mu_fi

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.005
Hallo Zusammen

Hab zwar schon in der Suche ein bisschen gestöbert aber nichts gefunden. Also mein Problem ist, ich möchte gerne auf meinem PC Musik machen und wollte mal fragen, was ich alles dazu brauche. Diese Frage hat leider auch noch ein bisschen mit Hardware zu tun, aber hauptsächlich mit Software, darum ist es auch in diesem Forum Teil, also genug der langen Rede!
Mein Problem ist folgendes: Ich möchte Musik machen, also dachte ich mir, kaufe ich mir erstmal ein Keyboard. Dann brauche ich auch noch ein Programm, nur weiss ich nicht welches. Würde gerne ein Cubase 5 ähnliches Programm haben, aber mit besseren Instrumenten, dass nicht zu teuer ist.
Welches Programm könnt ihr mir empfehlen, dass nicht über 250 Euro ist, ist das Keyboard in Ordnung und brauch ich sonst noch etwas, um Musik zu machen?

Andere Systemdaten entnehmt ihr bitte untenstehendem Link in der Signatur!

Danke schon im Voraus für eure Hilfe! :)
 

gnomeondope

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
405
Ein Keyboard brauchst Du eigentlich nur, wenn Du Parts einspielen willst z.B. über Midi. (Midi-interface vorausgesetzt)

Für die Klangerzeugung ist dann der PC zuständig (klingt meist besser als billige GM-Synthies von Keyboards). Dafür benötigt man einen sog. software-synth.

Da Du Cubase erwäht hast an dieser Stelle noch so viel: Cubase selbst erzeugt keine Klänge, das sind die über VST-eingebundenen Plugins (die eigentlichen klangerzeuger). Damit die Sound aber auch erklingen wenn Du eine Taste am Keyboard betätigst brachst Du eine gute Audiokarte (Soundkarte) mit niedrigen Latenzen und ASIO-Untersützung. Wenn Du keinen so großen wert darauf legtst "live" mit dem softwaresynthie-Sound einzuspielen reicht auch eine "normale" Soundkarte. Du kannst dann mit einem GM-Sound einspielen und anschießend die Spur auf den softwaresynth umstellen. Dadurch kann sich dein Rechnersystem an die Latenz "einstellen" und bei der Wiedergabe korriegieren.

Viel geschwafelt, wenig ausgesagt:

Wenn Du wirklich live mit einem Keyboard über MIDI, Sounds aus dem PC einspielen willst, kommst Du um einige teure Investitionen nicht herum. (Midi-Interface, Audiokarte)

Wenn Du mit dem Keyboard lediglich die Midi-Spuren einspielen willst und keine live Sounds aus dem PC benötigst genügt ein Interface.

Als Software ist Cubase schon empfehlenswert, aber teuer. (hab keine Ahrung was es aktuell kostet).
Alternativ kann ich Dir aber auch FL-Studio vorschlagen. konzentrient sich mehr auf die Resultate, hat viele Sounds und Samples dabei und ist einfach zu bedienen. Cubase ist eigentlich nur für Profis gedacht, die auch viel Geld in Hardware investieren.

Am besten kauftst Du Dir einfach mal ein Fachmagazine (z.B. Keyboards, Keys, oder auch PC und Musik). Dabei erhälst Du Einblicke in die Grundlagen über MIDI etc. und meist sind auch einge Programme zu ausprobieren auch CD dabei.

Hoffe konnte Dir mit Deiner allgemein gestellten Frage ein wenig helfen. Wenn Du speziellere Fragen hast kann ich Dir vielleicht auch genauere Antworten geben.
 

mu_fi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.005
Also zu deiner Bemerkung, ich bräuche ein Midi - Interface, das Keyboard sollte laut
Beschreibeung schon eins integriert haben. Und wegen der ASIO-Untersützung , da habe ich leider keine Ahnung. Ich benutze einfach die integrierte Soundkarte meines Mainboards. Vielleicht weiss jemand, ob meine Soundkarte ASIO unterstützt?

Also meines Erachtens hat Cubase 5( ist nicht Cubase SX!!!) die Instrumente schon integriert. Ich möchte mir gerne ein Musik - Programm anschaffen, das ähnlich aufgebaut ist wie das Cubase 5( also mit dem man Klänge eingeben kann und dann bearbeiten, das eine ähnliche Oberfläche hat,...... usw.) Kann mir hier jemand so ein Programm empfehlen?

Also zusammengefasst wüsste ich gerne diese Dinge:

1.) Unterstützt meine Soundkarte ASIO?

2.) Ist das Keyboard eine gute Wahl?

3.) Kann mir jemand sonst noch ein Musik - Programm empfehlen?

4.) Brauch ich sonst noch etwas, um Musik zu machen.

Danke für die Antworten! :)
 

mu_fi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.005
Hat sonst niemand mehr Vorschläge oder Empfehlungen?
 
Top