News Passwörter mit Nvidias „CUDA“-SDK knacken

Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.018
#1
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.957
#2
Schon interessant das Ganze, allerdings frage ich mich ob das nicht auch mit AMD(ATI) Karten möglich wäre.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.990
#7
-> zB sein eigenes Passwort rausfinden, das man vergessen hat ?! :rolleyes:

Wozu man GPU´s "abrichten" kann ist schon krass, lasst sie doch einfach Crysis berechnen und nich so nen Schwachsin^^.
-> Es gibt auch Leute dir an ihrem PC was anderes machen, außer den ganzen Tag zu zocken :freak:



Interesannte News, allerdings auch schon länger gelesen ;)
 

webtom

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
86
#9
Man muss nur entsprechend lange und sichere Passwörter nutzen und diese in einer Password Safe Software verwalten, dann bringt denen das auch nix.
 

cH40z-Lord

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
87
#10
Unterschiedlich. WinFuture bringt manche News auch erst 2 oder sogar 3 Tage später die auf CB stehen. Aber diese News hier kam mal ausnahmsweise auf Heise viel viel früher als hier :)
 

Kampfgnom

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.066
#11
Ist schon gut, aber ich kauf mir doch keine GTX zum Passwörter knacken
Nein, aber viele Leute, die sich eine GTX kaufen, sind gleichzeitig auch zu unterbelichtet vom ganzen Zocken um sich Passwörter zu merken. Und dann ist es doch praktisch wenn sie ihre idiotisch teure Grafikkarte dafür nutzen können. :evillol:
PS: Wehe ihr GTX Besitzer seid auch noch so dumm meine Posts ernst zu nehmen ;)
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.478
#12
Also wer den ganzen Tag nur zockt, hat einfach einen so beschränkten Horizont, dass er/sie nicht erkennen kann, was in einer leistungsstarken GPU noch so steckt...
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
748
#13
Ich neheme mal an, dass man mit der gewonnenen Erkenntniss letztlich auch wesentlich mehr machen kann, als nur Passwörter schneller zu berechnen. Fänds zumindest korreckt, wenn man dadurch z.B. schneller kodieren könnte oder 3d Animationen statt mit der CPU mit der GPU rendern könnte.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
22
#15
Genau... ich vergess auch immer mein Windows Passwort und muss es dann aufwändig wiederherstellen.

Als nächstes behauptet noch jmd. er bräuchte eine Hochprägemaschine weil er ständig seine Kreditkarte verlegt ;-)

Aber es ist schon erstaunlich, dass solche Tools immer von unseren östlichen Nachbarn entwickelt werden. Und von NVIDIA ist es einfach nur clever, solche SDK's zu veröffentlichen - die regelmäßige und vor allem kostenlose Propaganda funktioniert.
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.845
#16
Interessant wäre eher, wie man mit einer GraKa h264-Encodieren beschleunigen kann. Wobei das WIE hier nicht so die Frage ist, sondern vielmehr das WER. Man stelle sich vor für ein DVD nur noch eine halbe Stunde zu brauche, anstatt 6-10.

MfG...
 

GrinderFX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.665
#19
@PrivateJoker
Du bist heute der 2. oberhannes des tages.

Es ist doch nur ein beispiel, um zu zeigen wie leistungsstark die gpu zu nutzen ist.
Du kannst doch auch alles andere damit berechnen lassen.
Jedes SDK kann mißbraucht werden, was hat das also mit werbung zutun?
Das sdk scheint echt super zu sein, also was soll so eine aussage?
 

opoderoso

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
352
#20
ach Gott.. Windows Passwort knacken.. da gibts viele Methoden die schneller als jeder G80 sind um an irgendwelche Daten zu kommen. einfach nur lol.
 
Top