PATA externes Gehäuse?

4485670

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
54
Hi,

ich hab hier eine MP0804H für die ich ein externes Gehäuse suche.
Das ist eine PATA.
Was kann ich dafür verwenden?
Kann ich da jedes IDE-Gehäuse verwenden?

Bin grad was verwirrt. Danke!
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.443
Hallo,

nicht jedes. Ein 2.5" IDE Gehäuse brauchst Du. Bei PATA sind sie Anschlüsse bei 2.5" und 3.5" unterschiedlich.

So was hier ist praktisch. Es kommt mit allen HDDs zurecht, ist aber Gehäuselos.

Grüße,

Blubbs
 

4485670

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
54
Ahh okay danke.
Ich hät lieber was "festes".
Hab die rumliegen und will n paar Backups drauf schmeissen.
Danke!

Also war das richtig?
http://geizhals.at/de/689304
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.443
Hallo,

dann sind die hier das richtige.

Nur drauf achten, dass das USB Kabel 2 USB Stecker hat. Viele 2.5" HDDs kommen mit dem Strom von nur einem USB Kabel nicht zurecht und laufen nicht an.

Grüße,

Blubbs
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.138
Ich würde aufgrund des vermuteten Alters der Platte da keine wichtigen Daten mehr darauf parken, und schon gar keine Backups mehr darauf machen, auf die Du "im Falle des Fales" angewiesen ist.

HDDs werden mit zunehmendem Alter nicht unbedingt besser.
 

4485670

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
54
Ich wollte da Fotos als weiteres Backup drauf parken.
Wo sollte ich die sonst ablegen? Auf CD sicher nicht.
 

A. Sinclaire

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.064
Naja die Platte hat 80GB... d.h. deine Datenmenge wird nicht so riesig sein.
Da würde ich einfach mal nen 64GB USB-Stick empfehlen -oder auch noch kleiner jenachdem wieviel Platz du tatsächlich brauchst.
 

4485670

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
54
Das soll auch keine "sichere" sondern eine "weitere" Sicherung werden.
Ich habe momentan +100GB an Fotos die mir wichtig sind. Da muss ich demnächst mich, wenn ich etwas flüssiger bin, mal über eine möglichst sichere Backup-Lösung informieren.

Die 80er hier liegt eben rum. Es waren früher auch einige dieser Fotos darauf.
Daher bleibt entweder zerstören oder als Backup für den Eigenbedarf behalten.
 
Top