PC aufrüsten RAM/Grafikkarte lohnenswert ?

xMichiZz

Newbie
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1
Hey Leute,
ich möchte gerne meinen PC aufrüsten und hätte ein paar Fragen dazu:
Hier mein Setup:
Prozessor: AMD FX-8350 8-Kerne 4GHz
RAM: DDR3 8GB 1600MHz
Grafikkarte: NVIDIA GTX 980
Netzteil 650W
Windows 7
Was sollte ich eurer Meinung nach aufrüsten ich habe gedacht den RAM auf 16GB erhöhen und die Grafikkarte auf GTX 1070
möchte nicht unbedingt so viel ausgeben. Würde mich über eure Hilfe freuen.
 

BoardBricker

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
933
RAM würde ich nur aufrüsten, wenn man ihn wirklich billig (gebraucht) bekommt. Ansonsten wäre es Verschwendung, noch in DDR3 RAM zu investieren. Mit 8GB kann man auch eigentlich so gerade noch hinkommen.
Mal anders gefragt: warum meinst du denn, du müsstest aufrüsten?
 

MatrixOne

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
900
16 GB RAM sind ja heute schon (fast) Standard, also ja. Die Grafikkarte ist auch ein Schritt nach vorne, also auch ja. Die Frage ist aber: Reicht die Graka nicht mehr für deine Anforderungen?
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.143
Was soll denn das Budget sein? - Ich würde an Deiner Stelle ne halbwegs neue Grafikkarte einbauen, auch im Hinbick auf ein nächstes Systemupgrade. - Dann kannst Du die grafikkarte einfach ins neue System mitnehmen.
 

maxxbln

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
613
Die GTX 1070 ist nur ein wenig schneller als die GTX 980. Dein "Hauptproblem" ist der uralte Prozessor. Lieber das Geld in einen neues Ryzen-System mit DDR4 stecken...
 

roaddog1337

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
269
Graka behalten und je nach Budget in ein Ryzen System invenstieren
 

Arno78

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.334
Hallo.

Kommt drauf an win welcher Auflösung und was Du Spielst und was Du für einen Monitor hast?

RAM kann man nie genug haben - Also wenn du 8 GB günstig bekommst dann kannst ruhig aufrüsten.
Aber für was möchtest Du aufrüsten?
Wenn es um Games geht, dann wie gesagt:
Was hast Du für einen Monitor?
Welche Spiele laufen zu langsam?

Aber wenn es nur um "Dein" Hobby geht dann ruste einfach auf mit einer neuen GPU oder je nachdem was du Lust hast :-)

Bei unserem Hobby stellt sich nicht immer die Frage nach Sinn oder Unsinn.

Gruß
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.899
Ich würde die GTX 980 behalten und im ersten Schritt CPU, RAM und Board upgraden.
Damit bekommst du für 360,— Euro eine zukunfts- und upgradesichere Plattform mit 6C/12T und kannst ganz entspannt abwarten was ZEN2 zu leisten im Stande ist.

Im zweiten Schritt kannst du dann eine neue GPU kaufen. Die GeForce RTX 2060 so auf dem Niveau einer GTX 1070 Ti sein und um 350,— Euro kosten, die GTX 11xx werden demnächst erscheinen und wenn’s eine GTX 1070/1070 Ti werden soll, fällt diese sicherlich ein wenig im Preis.

Liebe Grüße
Sven
 

DJKno

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.146
Würde auch empfehlen die Grafikkarte zu behalten und in ein Ryzen System zu investieren.
Habe ich selbst vor kurzem gemacht und für Full HD ist die 980 noch völlig ausreichend.
Ich habe selbst in BF V auf ultra immer meist 70 FPS und immer mind. 60.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.747
und wir würden uns freuen wenn es brauchbare infos gibt.

welches MB, welches NT genau? und vor allem (wie schon gefragt wurde): was soll mit der kiste gemacht werden und wo fehlt aktuell power? ernsthaft, du sagst da rein gar nichts zu, wie soll man da weiterhelfen können? vllt ist aktuell deine CPU das problem, vllt ist ne 1070 zu schwach für deine ansprüche, vlltl vllt vllt.

Limitiert CPU XYZ die Graka ABC?

ne neue plattform wäre wahrscheinlich sinnvoll, aber wie gesagt, für ne ordentliche beratung fehlen infos.
 

BoardBricker

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
933
@tomtom 333 : Mir geht es da nicht um die Leistung, sondern darum, dass da nicht ein Chinaböller drinsteckt, der vielleicht in Zukunft Schaden anrichten kann.
 

Fuchiii

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.883
Die CPU limitiert sicher, hab grad das System auf Ryzen gewechselt deswegen!
Hat auch spürbare auswirkungen beim zocken gehabt (höhere frames) und das alles auf Stock.
Bereue den wechsel auf R5 2600 auf keinen Fall!

Grafikkarte möchte ich gern abwarten was bei Navi/Vega noch so rauskommt und dann vllt Ende nächstes Jahr nachrüsten. Solange sollte die GTX 980 auf jeden Fall noch alles gut mitmachen.
Ist ja immerhin von der Leistung zwischen RX 580 und 590^^
Ergänzung ()

Zum limitieren muss man vllt auch erklären, dass passiert natürlich hauptsächlich bei Spielen die die 8 Threads nicht nutzen können!
Beim Dual oder Quadcore - Betrieb fehlt dem FX bei neusten Spielen manchmal einfach die SC-leistung
 
Top