Pc Sound, Preisbereich unentschlossen

derneue XD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
289
Hallo
In letzter Zeit stört mich die Qualität meines Sounds.
Momentan besitze ich ein Razer Headset mit hohlem klang und lautem Grunrauschen, an eine Rampage 2 Gene.

Ich höhre gerne flac Musikdatein, Spiele Games, wie Assasins creed b, Crysis 2, Battelfield bc2 und gucke gerne Filme.

Eigentlich hatte ich vor mir ein AKG K530 mit einem Zalman ansteckmikro zu kaufen. Dazu noch eine gtx560 und gut ist, aber jetzt bin ich am Zweifelt, ob ich nicht vielleicht "mehr" will.
Eine Alternative wäre nur eine hd5850 für 110€ zu kaufen und dafür bessere HiFi Komponenten.

Mein ursprüngliches Budget beträgt 100€
Es wäre nett wenn ich mir ein paar Tipps geben könntet und Empfehlungen mit pro und contra für HiFi Komponenten für 100€,200€ und 300€.
 

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Wie auch schon im Luxx:

Also das bezahlbare Optimum wäre ein Denon 2000, AKg K701 bzw. K601, Beyerdynamic Dt 770 bzw. 770pro oder ein Beyerdynamic DT 990pro an einer Asus Xonar STX.

Den K601 besitze ich selbst und würde ihn nie wieder hergeben.


Geld in Sound zu stecken lohnt auf lange Sicht deutlich mehr als in eine Graka, da ein Hifi Kopfhörer 15-20, manchmal sogar noch mehr Jahre alt werden kann; ordentliche Behandlungs vorrausgesetzt.
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.759
Zudem trägt der Sound mindestens genauso viel zur Atmosphäre bei wie eine gute Grafik, meiner Meinung nach.

Ich kann auch den AKG K 601 empfehlen. Die ASUS Xonar DG würde da als Soundkarte auch reichen, es sei denn, du möchtest keine Abstriche machen.

Als Graka kannst du die HD 5850 ruhig nehmen. Super P/L-Verhältnis.

AKG K 601 + Xonar DG + HD 5850 = 290 €
AKG K 601 + Xonar Essence ST(X) + HD 5850 = 400 €


MFG Matze
 

Kani

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.774
Ich fände die Investition in die HD5850 zu dem Preis, den Sapphire aktuell dafür verlangt wesentlich sinnvoller, als in die GTX560, da mehr für die Audiokomponenten übrig bleibt.

Zu der Soundhardware haben Mad und Matze schon alles gesagt ;).

@Mad:
Hat es eigentlich einen bestimmten Hintergrund, dass du zwar sowohl den DT770 als auch den DT990 empfiehlst, den DT880 hingegen konsequent nicht?
 

conXer49

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.749
@ Kani =
@Mad:
Hat es eigentlich einen bestimmten Hintergrund, dass du zwar sowohl den DT770 als auch den DT990 empfiehlst, den DT880 hingegen konsequent nicht?

Auf die Antwort bin ich auch gespannt .
___________________________________

@ derneue XD , ich weiß ja nicht was das alte Headset gekostet hat . Das du vermutlich *blind* gekauft hast ?

Alle hier kommenden Empfehlungen mußt du zwingend selber hören . Und dabei jetzt nicht so sehr auf die Summe +/- EUR schauen !

@ Mad316 = Geld in Sound zu stecken lohnt auf lange Sicht deutlich mehr als in eine Graka, da ein Hifi Kopfhörer 15-20, manchmal sogar noch mehr Jahre alt werden kann; ordentliche Behandlungs vorrausgesetzt.

Diese Aussage braucht weiter keinen Kommentar !
 

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Naja, ich empfehle ja immer die pro Versionen, wegen des Preises. Davon abgesehen würde ich persönlich auch eher den 880 nehmen.
Da die Leute ja selbst probehören (sollten), können sie ja selbst entscheiden.
 
Top