Pc startet nicht mehr

Mario K

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
9
Hallo CB Gemeinde

Ich hab ein Problem mit dem PC meiner Mutsch...

Er lässt sich nicht mehr starten. Wenn ich den Powerknopf drück gehts ganz normal los...er zeigt alles an was er früher auch gemacht ( Cpu, RAM..usw).

Sobald aber der Windows - Ladebalken (XP pro) kommen sollte, startet er neu. Danach kommt eine Anzeige : Windows konnte nicht richtig gestartet werden...und man kann dann auswählen...Normal starten, abgesicherter Modus und letzte funktionierende Version.

Da das alles nicht geklappt hatte. hab ich mich hier im Forum ein wenig belesen und entschied mich für eine Neuinstallation.

Hatte meine XP Pro net gefunden, da hab ich aus Jux meine Win 7 dvd genommen. Hatte dabei 2 mal ne Bluescreen, wegen Hardwarefehler/Hardwareveränderung.
Hab die CD von XP dann doch noch gefunden und damit versucht. Beim 3. Anlauf konnt ich dann die Daten installieren. Aber als der PC dann neu starten mußte, ging das ganze Spiel wieder von vorn los.

Hatte grad eben mal den ram aus gebaut und einzeln getestet, aber keine Veränderung. Hab dabei gesehen das die Graka auf der Rückseite geblinkt hat. Weiß aber nicht ob das normal ist...

Hoffe ihr könnt mir helfen...
hier noch ein paar Daten:

Amd Phenom I X4 9950
Msi KA 790 GX
Geil DDR2-1066 CL5 2x1GB
Asus 4850
3Sata festplatten
2 IDE DVD Laufwerke

Grüße Mario
 

Darklordx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
7.047
Hast du schon mal ins Handbuch der Grafikkarte geschaut, was das Blinken zu bedeuten hat?
 

joel

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.483
Hast du mal probiert im "Abgesicherten Modus" zu starten?
 

Kaschej77

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4
es hört sich nach defekter HDD an, teste die erst mal das hat sicher nichts mit der Graka zu tun
 

Naesh

Commodore
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.271
Könnte auch ein defekt am Netzteil sein, dass sobald die Graka da etwas mehr Saft haben will, dass das Netzteil aussteigt und dann bekommste nen tollen Bluescreen, habe ich selber schon erlebt. teste doch mal mit einem anderen Netzteil
 

mschrak

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.032
Schon mal versucht, eine Live-Linux-CD zu booten? Das ist meistens der einfachste Weg, um ein System zu testen, wenn man nicht weiss obs die Hard- oder die Software oder der Nutzer ist.

Lad Dir doch mal die aktuelle Ubuntu-CD runter und boote davon mal einmal hoch. Wenn das funktioniert, hast Du (abgesehen von der Festplatte und den daruf vielleicht vermurksten Daten) erst mal alles auf Lauffähigkeit geprüft.

Wenn das auch absäuft, versuch eine kleinere Distribution, zB die SystemRescueCD. Da gibts jede Menge Analysetools.

Viel Glück.

P.S.: Was ist "Mutsch"?
 

Mario K

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
9
Hallo
danke für die schnelle Antworten..

1. Mutsch = Mutti oder Mutter ;)
2. Hab´s im abgesichertem Modus starten wollen...dasselbe Problem...startet gleich wieder.
2.b. Nu komm ich garnicht mehr zum F8 drücken.
3. Netzteil is ein bequiet 500W...Mal schauen, wo ich ein neues zum testen herbekomm. Ist grad mal 1 1/2 Jahr alt....alles andere außer die Festplatten auch. Werd da auch mal ne neue kaufen müssen?
4. Wielange halten Festplatten eigentlich im Durchschnitt? Die sind jetzt um die 5 Jahre alt.
5. Wie gesagt, wollte das XP neuinstallieren und hab die alte Partition schon gelöscht...
6. Leider find ich das Handbuch der Grake net mehr. Durch forschen im www konnt ich auch nichts dazu finden...

mal schauen wie´s weiter geht und was rauskommt.

Grüßele Mario
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
Versuch mal die RAMs auf "800" zu stellen und "1T/2T Memory Timing" auf "2T" - bei
DRAM-Voltage nach Herstellervorgabe -
 

Kaschej77

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4
eine HDD die 5 jahre hinter sich hat hat sehr gute dienste geleistet, glaub mir mach ein HDD test die wird defekt sein. Ich bearbeite solche Fähle tagtäglich und zu 95% ist es die HDD
 

Mario K

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
9
So...
Wollt mich nochmal schnell melden und sagen das es einen der RAM Riegel entschärft hatte. Jetzt geht´s wieder tadellos...
Danke für eure Tips

Grüßele
 
Top