PC stürzt nach Verbindung per HDMI ab?

Kapuze747

Ensign
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
162
Hey Leute,
mein PC stürzt ab und startet neu sobald ich während dem Betrieb den HDMI-Stecker anstecke.
Ich habe das gerade eben mit VGA probiert, dort funktioniert es problemlos.
Wenn ich den HDMI anstecke bevor ich den Rechner starte dann startet er problemlos.

Mein PC:
i5 6600K
Z170 asus pro gaming
be quiet straight power cm10 600 watt 80+ gold
grafikkarte (kommt die Tage)
Ergänzung ()

Ich habe es auch im BIOS versucht dort passiert genau das selbe. :/
Ergänzung ()

Ich habe es auch im BIOS versucht dort passiert genau das selbe. :/
Ergänzung ()

Ich habe es auch im BIOS versucht dort passiert genau das selbe. :/
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.601
Dann schließe HDMI an, bevor Du ihn startest. Bei HDMI passiert ein bisschen mehr, als bei VGA. Das kann eben in gewissen Hardwarekonstellationen zum Absturz führen. Und nebenbei läuft Du auch weniger Gefahr, den HDMI Port zu schrotten.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.601
So wie es da steht. Wenn der Rechner eingeschaltet ist und Du dann den HDMI Stecker einsteckst, dann läuft Du Gefahr, den HDMI Port zu schrotten.

Sehr unwahrscheinlich dass es passiert. Aber die Möglichkeit besteht eben.
 

Kapuze747

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
162
Achso lol das ist das vielecht ein schutzmechanismus? Das heißt es ist normal :D Vielen Dank! Da fällt mir ein Stein vom Herzen. ^^
 

ExigeS2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.163
Das ist kein Schutzmechanismus!

Du kannst froh sein, dass die Grafikausgabe überhaupt noch funktioniert!

NIEMALS den HDMI Stecker im Betrieb an oder abstöpseln..
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.601
Das ist kein Schutzmechanismus. Aber wenn man einen Stecker einsteckt, auf dem Strom anliegt, dann kann das immer problematisch sein. Wenn dieser Stecker / Buchse nicht explizit dafür ausgelegt ist, auch im eingeschalteten Zustand eingesteckt werden darf.

Warum bei Dir der Rechner abstürzt, einfriert. Das kann eben viele Gründe haben. Wie gesagt, steckst Du ein HDMI Gerät im laufenden Betrieb ein, dann passiert sehr viel bei Windows.
 

Kapuze747

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
162
Ja danke für die Info! :) Jetzt weiß ich bescheid oh je ich hätte mich sofort an euch wenden müssen.
 

coasterblog

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.827
@BlubbsDE und ExigeS2.... aus reiner Neugier frage ich mal wo ich da Hintergründe nachlesen kann bzgl HDMI "niemals" aus/einstecken.
Danke.

Ich frage nach weil ich aus eigener Erfahrung, grobes Google´n gerade eben und allgemeiner Kenntnis von Freunden die im Bereich Elektronik bewandert sind eher das Gegenteil kenne.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.601
HDMI ist in der Lage, Hotplug fähig zu sein. Wenn das aber nicht explizit als Feature bei dem verwendeten Gerät angegeben ist, dann ist es das eben nicht. Das bedeutet im Umkehrschluss. Einfach sein lassen, sie im eingeschalteten Betrieb einzustecken.
 

coasterblog

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.827
Dann ist es aber eher so dass "niemals" absolut überzogen ausgedrückt war von ExigeS2, und die Wahrscheinlichkeit dass etwas passiert hast du ja eben selber noch als gering bezeichnet. Das passt dann ja eher. Mir war das eben einfach etwas zu pauschal und wie gesagt kann ich persönlich das nicht verifizieren.

Danke fürs Feedback.
 

Robert Carlyle

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
100
Habe meinen alten Fernseher auf diese Weise geschrottet. Im Betrieb das VGA Kabel zum Fernseher angeschlossen. War echt doof. -.-
 
Top