PC Zusammenstellung lohnt es sich noch?

kuebel1231

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
47
M4A87TD EVO Mainboard
Phenom II X6 1090T CPU
HD5850 TOXIC Graka
DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit Arbeitsspeicher

Be Quiet 550 Watt Netzteil (Bereits vorhanden)
500 GB Samsung Festplatte ( Bereits vorhanden)

So der PC wird eigentlich hauptsächlich zum Spielen benutzt aber auch andere Sachen Office etc.., was haltet ihr davon jetzt AM3 reinbauen oder warten auf den 1155 ?

Wenn ihr andere Vorschläge habt schreibt sie,


Mfg
kuebel1231

PS : Was kriege ich noch für einen Intel Core Duo E 8500
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
Gute Zusammenstellung.. Was das Thema warten an geht - das kann man im IT-Bereich immer ;)

Für deinen E8500 bekommst du bestimmt noch so um die 80 - 100€ (Kenne die Nachfrage z. Zt. nicht so)
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.978
wenn du dir den 1090T kaufst, wirst du wahrscheinlich noch bis Zeiten des DDR4 Rams auskommen. Dann gibts von AMD und Intel eh wieder inkompatible Sockel.
Die 5850 ist aber weniger sinnvoll. DI e6870 hat mehr Leistung und kostet weniger. In Kürze sollte auch eine PCS+ Version davon erscheinen (wenn die nicht schon da ist)
 

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.063
Die 5850 ist eine schlechte Wahl. Die neue 6850 ist nur leicht langsamer, kostet aber ~75€ weniger und verbraucht weniger Strom: http://geizhals.at/deutschland/a582182.html. Oder du greifst zur 6870, die immer noch günstiger, aber schneller ist: http://geizhals.at/deutschland/a582174.html
Dafür solltest du dir einen anständigen CPU-Kühler anschaffen: http://geizhals.at/deutschland/a486335.html

Ansonsten, prima :)

Zum Thema "warten": Brauchst du jetzt einen neuen PC oder hast du noch ein funktionsfähiges System um die Zeit bis zum Erscheinen von Sandy Bridge abzuwarten? Wenn ja, würde ich abwarten oder du folgst mal dem Link in meiner Signatur ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.978
@Held213: Naja. Ganz so schlimm ist warten auch nicht. Wenn in 1-2 Wochen die HD69X0 raus kommen und man sich eine Karte in dem Preisbereich leisten will, dann kann man ruhig warten. Aber länger als nen Monat? Dann braucht man keinen neuen, sondern will nur was neues haben...

@Rufus feat. Ron: Es sind "nur" noch 40€ Preisunterschied zwischen dem 1055T und dem 1090T BE. Dafür hat man dann nen freien Multiplikator und braucht (und kann) innerhalb der aktuellen Generation nicht mehr wirklich aufrüsten (außer auf den Nachfolger des 1090T, der sich wahrscheinlich nur durch den Multiplikator (frei änderbar) und das Stepping unterscheidet).
 

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.063
@Lost_Byte:
1-2 oder 3-4 Wochen (wenn man noch eine GPU/ein System hat) ist sicherlich auch in Ordnung, aber sobald irgendwas angekündigt wird, wird in allen Beratungsthreads nur noch geraten abzuwarten. "Mein PC ist abgebrannt, ich brauche schnell einen neuen" - "Warte doch noch 37 Wochen, dann kommt xyz". Nervt einfach.

Wer braucht der kauft, wer noch (einigermaßen adäquate) Hardware hat, wartet - sofern es sich um einen überschaubaren Zeitrahmen handelt.

Zudem war der Hinweis mit einem Augenzwinkern zu verstehen. Das ist keine verbindliche Position (eben auch abhängig von der Gesamtsituation), aber eben mal eine Möglichkeit die Dinge anders zu betrachten :)
 

kuebel1231

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
47
okay, ich werde mich mal um die 6870 bemühen also gucken was der preis ist, aber ihr würdet mir empfehlen auf den INtel zu warten
 

LaZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.664
solange du amd kaufst brauchste nicht warten die neuen prozzies werden auf am3+ boards laufen soweit ich weis
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.978
ich nicht.
Bei spielen wird der Unterschied die nächsten 2-3 Jahre eh nicht bemerkbar sein (meine Meinung). Und billiger werden die Intel wahrscheinlich nicht sein. Und dann sinds auch "nur noch" ein paar Monate bis Bulldozer.

@LaZz: Werden sie nicht. Die AM3 CPUs werden auf AM3+ Boards laufen, aber nicht anders herum.
 
Top