PDF Viewer für Surface und Verwaltung der Dokumente

Schwabe12345

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich wende mich an Euch mit meinem Problem, da ich in Eigenregie im Netz nichts gefunden habe was mir weiterhilft.
Ich besitze ein Microsoft Surface und lese sehr oft pdf Dokumente darauf. Bei den pdfs handelt es sich sehr oft um Skripte, Broschüren oder manchmal auch um eBooks. Was mich hierbei sehr stört, sind folgende Probleme:
1. Da ich öfter in den pdfs vor und zurückspringen muss, würde ich gerne "meinen Finger in die Seiten klemmen" um nachher wieder zurückspringen zu können. natürlich geht das am Surface so sicher nicht, daher suche ich nach einer Funktion, die eien Art Lesezeichen oder einen Sprungpunkt schnell per Tastendruck vergeben kann.
2. Wenn ich ein pdf öffne, muss ich zuerst das Format anpassen: manche Dokumente zeigt es im Seitenmodus, manche im Zweiseiten-Format, etc.
Gibt es denn kein Programm, dass mir diese Funktionen und ggf. noch weitere Erleichterungen bieten kann? Ich habe Calibre installiert und versucht das damit zu machen. Allerdings geht das glaube ich nur mit richtigen eBooks. Meine normalen pdfs konnte ich nicht einlesen, da keine Header Daten da sind.

Was ich ebenfalls sehr gut finden würde: wenn das Programm gleich eine Art Bibliotheksverwaltung hätte in der alle pdfs abgelegt werden können.

Für Eure Anregungen und Tipps jetzt schon vielen Dank!
 

Scientist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
479
Schau dir mal Drawboard PDF an.
Bei meinem Surface 4 war es vorinstalliert und fuer meine Zwecke ist das brauchbar.
Es bietet eine Bookmark Funktion und man kann einstellen, wie viele Seiten gleichzeitig gezeigt werden sollen.
Ich persoenlich nutze es primaer zum Ergaenzen von handschriftlichen Notizen in PDFs ...
Ist aber ansonsten nicht kostenfrei, soweit ich weiß.

Wenn es nicht Touchoptimiert sein muss: PDF-Xchange Viewer
 

Schwabe12345

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
4
Hallo und Danke für die Antwort!
Jetzt habe ich mir den PDF XChange Viewer installiert.
Leider kann ich keine Kommentare oder ähnliches einfügen. Die Schaltflächen sind alle ausgegraut. Liegt das an dem Dokument, das ich bearbeite oder ist das erst in der Vollversion enthalten?

Danke und Grüße!
 

Scientist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
479
Ich nutze es selbst nur in der "Free-Version" und habe bisher keine Probleme damit gehabt.
Kommentare, Texte, Markierungen, Lesezeichen, Shapes, OCR, usw. waren bei mir bisher noch nie ausgegraut.

Woher kommt der Verdacht, dass es am Dokument liegt?
Zum Testen vielleicht einfach mit Office ein Dokument in ein PDF exportieren ...
 

Scientist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
479
Es handelt sich um ein geschuetztes Dokument. Aenderungen sind halt nicht erlaubt.
Einfach daraus ein neues PDF erstellen ...
 
Top