Phenom 955 und Asus m4a78t-e

Osterhasy

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
152
Hallo alle zusammen,

Da mir mein Computer für einige Dinge zu langsam ist, wollte ich mir in ca. 2 Wochen zu meinem Geburtstag ein paar neue Teile kaufen.
Ich benutze meinen PC hauptsächlich zum Spielen ,z.B. Fallout 3, Far Cry 2, Medieval 2 - Total War (da hängt meiner zur Zeit öfters mal bei ein paar tausend Mann auf dem Schlachtfeld) und GTA IV (im Moment läufts leider nicht). Auflösung ist 1280x1024 (kaufe mir aber vllt bald einen größeren Monitor). Ich spiele außerdem gerne mit AA und AF (wenn mein PC es zulässt...).

Momentan besitze ich das System aus der Signatur, also:
Mobo: Asus M2N-MX (AM2)
CPU: AMD Opteron 1212 @2x2,76GHz
Graka: Leadtek 8600GTS
RAM: 2x1GB DDR2 Kingston 800Mhz CL4
NT: Thermaltake Toughpower QFAN 500W (Insgesamt 36A auf der 12V Schiene, sollte also locker reichen)

Folgendes hatte ich mir als Ablösung überlegt:
AMD Phenom 955 BE 4x3,2GHz - gute Übertaktbarkeit und gutes P/L
Sapphire HD 4870 1024MB Vapor-X lite retail - weil sie besonders leise ist
OCZ 4GB KIT Platinum AMD PC3-12800U DDR3-1600 CL7 - Weil sie nur 1,65V brauchen, gute Latenzen haben, und genausoteuer sind wie DDR1333
Scythe Mugen 2 - Weil er günstig ist und gut kühlt
ASUS M4A78T-E, Sockel AM3, ATX

Macht mit Versandkosten ca. 575€.

Hat jemand das Asus M4A78T-E und kann mir sagen ob es:
Stabil läuft (keine Abstürze etc.), Stabile Spannung liefert und gute OC Eigenschaften hat? Sonstige Vor-/Nachteile?

Und kann mir jemand was zu dem Shop hoh.de sagen? Bei Geizhals hat er ja recht viele und gute Bewertungen. Ich würde halt gerne in einem Shop bestellen wos nicht all zu teuer ist, den es in 6 Monaten noch gibt (falls mal was kaputt geht) und die einen guten Kundenservice haben.

Ansonsten bin ich natürlich für Verbesserungsvorschläge jeder Art offen.

mfg
 
B

BodyLove65

Gast
sieht sehr gut aus gute zusammenstellung

die 4870 naja wird für spiele ne zeit reichen aber du könntest auch warten auf die GT300 oder 5000 serie von ATI und die 130€-160€ für die Grafikkarte könntest du bis dahin weiter sparren oder in der richtung....naja ansichts sache

auf jedenfall gute zusammenstellung
 

Osterhasy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
152
Naja warten kann man bekanntlich immer, irgendwann muss man ja mal zuschlagen ;)
Und die 147€ sind nun auch nich sooo viel. Für meine 8600GTS hab ich damals auch knapp 130€ gezahlt und die hat mir ja auch recht lang gereicht (hab die seit Herbst 2007). Und wenns nicht mehr reicht kann man immernoch ein bisschen an der Taktschraube drehen :evillol:

Kann noch jemand was zu dem Mobo sagen, das ist das einzige, wo ich mir noch nich 100%ig sicher bin, ob ich es nehmen soll.
 
B

BodyLove65

Gast
der Mobo den du ausgewählt hast ist gut...musste den beim nachbar einbaun.
Was ich dir empfehlen kann ist das Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
ich glaub preislich sind die auf einer ebene...
und erfahrungtechnisch kann ich dir den nur empfehlen wenn du übertakten willst und so weiter´

hoffe ich konnte dir helfen...

MfG. Bodylove
Ergänzung ()

zum thema shop kann ich dir nur

www.atelco.de empfehlen sind günstig ich weis nicht ob es die GÜNSTIGSTE ist aber hab bei Atelco bis jetzt nur gute erfahrungen gemacht
 

Osterhasy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
152
Das Gigabyte kenne ich schon, aber mir gefällt das Asus besser und ansonsten nehmen die sich ja nicht viel.
Gut dann nehm ich jetzt wohl das Asus, vielen Dank für deine Hilfe BodyLove65.

mfg
 
Top