Phenom X4965 + HD5870 oder I5-750 + GTX470

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

habefrage

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3
Bitte helfen so schwierig! Ich bin ein zocker und spiele immmer in 1920X1080 + höchste Einstellungen , allerdings ohne AA/AF.

ALSO JUNGS WO GIBBED MEHR FPS ?


Zum welchen system würdet ihr mir raten, eine Begründung wäre nett.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

minimal@sound

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
535
Für deine Anforderungen reichen beide Systeme, nimm einfach das billigere.
 

kaktus1337

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.490
wenn du deine CPU übertakten willst dann den i5 + HD 5870.GTX470 würde ich nicht kaufen.
 

habefrage

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3
übertakten kommt absolut nicht in frage, zu viel Angst vor einem unstabilen system... hab schon einmal mist gebaut und mir geschworen es sein zu lassen in Zukunft.

Stimmt es das I5 deutlich schneller ist in gewissen Einstellungen ?
 

Tiba

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
825
Der i5 ist in der Tat die schnellere CPU, trotz geringerem Takt. Auch der Turbomodus ist nicht schlecht, speziell für Anwendungen, die noch garnicht für Quad-Core optimiert sind. In Spielen gibt es verschiedenen Quad-Core CPUs in diesem Preisbereich allerdings kaum einen Unterschied.

Grafikkarte ganz klar die 5870, am besten die PCS+ Version.
 

gremlinkek

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
77
I5-750 ist nur dann schneller wenn du geringe Auflösungen wählst bzw. mit minimalen details zockst

Wenn du in 1920 spielst und die Grafikregler nach rechts geschoben werden ist der Phenom im vorteil.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sylvestris

Commodore
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
als Grafikkarte würde ich dir auch zu einer HD 5870 raten. Beim Prozessor ist es Geschmackssache, ob man lieber Intel oder AMD nimmt. Sind beides gute CPUs. Der i5 ist etwas schneller und dafür auch etwas teurer; für deinen Leistungsanspruch sind aber beide empfehlenswert.
 

Tiba

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
825
Im Vorteil ist hier etwas übertrieben. Es gibt sogut wie keinen Unterschied bei den Einstellungen, des TE. Würde mir eine CPU geschenkt werden, würde ich den i5 nehmen, denn er verbraucht weniger und hat für andere Anwendungen bessere Perfomance, dafür kostet er allerdings auch ein Stück mehr. Die Wahl spielt keine wirkliche Rolle. Ich würde den 955 nehmen und lediglich den Multiplikator um 1 erhöhen, dann hast du 15€ gespart und trotzdem einen 965 (über Multiplikator übertakten ist total ungefährlich). Allgemein beim Kauf eines Phenom II X4 auf das C3-Stepping achten, es spart Strom.
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
die cpu's sind beide gleich schnell. kauf dir die billiger ist.
nebenbei ist ein AM3 system auch billiger als der i5 system.

da du eh nicht übertakten willst spielt die pro mhz leistung auch keine rolle.

von daher kauf dir den X4 965
dazu ne 5870 und alles läuft wie butter :)

@noman_ : begründe es doch bitte.
 
D

DunklerRabe

Gast
Phenom + 5870 oder I5 + 5870. Die GTX 4xx Karten sind technisch gesehen Fehlkonstruktionen.
Intel oder AMD ist immer etwas Geschmackssache, fürs spielen gehts meist Richtung AMD, Gründe wurden schon genannt.
 

natter910

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
9
Also wenn du nur Hauptsächlich Zocken willst solltest du den Phenom nehmen.
Der ist in diesem Bereich mind. Gleichwertig zum i5-750 aber billiger.
Bei der Graka nimm die HD 5870 ist wohl die bessere Wahl.
Es gibt von der auch richtig gute von Haus aus Übertaktete. Das Potenzial der 5870 ist jedenfalls sehr hoch
 
T

towa

Gast
Richtig in der Auflösung ist die Grafikkarte der Limiter. :rolleyes:
HD5870 und Ruhe haste, in Bezug auf CPU hmm nur mal so beiläufig gibt es
für den Preis schon nen AMD Phenom II X6 1055T boxed ;)
6 Kerne + Turbo...
Die Spiele werden in Zukunft mehr auf Multicore gehen, da steckt die Leistung drin. :lol:
 

lenny.chem.dat

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.301
Zuerst gehört hier grundsätzlich der Artikel "Der ideale Gaming-PC" empfohlen.
Dann wäre da noch "Die beste Grafikkarte für jedes Budget".

Ersterer bietet gute Kombinationen von Prozessor/Grafikkarte, der zweite ist Pflichtlektüre was das Thema Ati vs. Nvidia angeht.

Dann noch meine Meinung: Mit diesen Karten ohne AA/AF zu zocken ist völliger Blödsinn. Dafür reichen Karten der niedrigeren Serien locker aus. Warum sollte man über 350€ in eine Karte investieren um dann ein vergleichsweise schlechtes Bild zu haben? Wenn du dir eine der Kombinationen leistest ist in den meisten Spielen 8xAA und 16xAF drin. Ein paar wenige Spiele (Stichwort Crysis) musst du vielleicht auf 2xAA, 4xAF runter schrauben aber alles andere wäre Verschwendung.

Ich würde (wenn ich das Geld hätte) einen i7-920 oder 930 kaufen weil ich Intel-Prozzis mag. Der i5 macht sich da nicht viel schlechter. Zum angeben wäre ein AMD Phenom II X6 die bessere Wahl.
Fermi-Karten will ich einfach nicht empfehlen. So eine Stromverschwendung gehört verboten.

Also ist meine Empfehlung: Intel nach Wahl und Radeon 5870 und dann in 8xAA und 16xAF spielen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Lumi25

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.039
Phenom X4965 + HD5870 oder I5-750 + GTX470
Das ist schon mal eine blöde Zusammenstellung.

Der Core I5 750 würde den Vorteil des geringeren Stromverbrauchs verlieren, wenn man ihn mit einer stromhungrigen GTX 470 betreibt.

Die neuen Nvidia-Grafikkarten verbieten sich geradezu wenn man auf deren Stromverbrauch schaut.


Grafikkarte kommt daher eigentlich nur eine HD 5870 in Frage außer du bist Nvidia-Fanboy und nimmst den höheren Stromverbrauch in Kauf.


CPU ist schwierig. Viele empfehlen zwar den Phenom 965 wenn man nicht übertakten will. Mit seinen 3,4 GHz steht er auch nicht schlecht dar.

Der Core I5 750 hat dagegen einen geringeren Stromverbrauch und dank Turbo-Modus dreht er bei Dual-Core Betrieb auf 3,2 GHz auf und ist zumindest im Dual-Core Betrieb damit schneller als der Phenom 965. Hinzu kommt das viele Spiele gerade mal Dual-Core unterstützen und im Quad-Core Betrieb ist der Core i5 750 immer noch gleichauf zum Phenom 965.


Ich hab mir u.a. wegen des geringeren Stromverbrauchs und dem Turbo-Modus den Core i5 750 zugelegt und bin auch kein Overclocker.

Ich empfehle daher Core i5 750 + HD 5870 kannst natürlich auch Phenom 965 + HD 5870 nehmen.
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.346
1920X1080 + höchste Einstellungen , allerdings ohne AA/AF
Dann ist die CPU ehr Nebensache, bis auf ein paar Ausnahmen wie BC2.

Aber mit dem i5 wie dem Phenom2 kannst du nichts verkehrt machen, egal für welche du dich entscheidest.

Warum willst auf AA/AF verzichten? Dann könntest du genau so gut eine Obere-Mittelklasse Karte nehmen...
 

habefrage

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3
I5-750 ist nur dann schneller wenn du geringe Auflösungen wählst bzw. mit minimalen details zockst

Wenn du in 1920 spielst und die Grafikregler nach rechts geschoben werden ist der Phenom im vorteil.
Also ich muss ganz ehgrlich sagen das ich die Unterschiede zwischen on/off (AA/AF) nicht gerade gewaltig finde.
Wenn man schon in 1920 zockt dann braucht man es nicht zwingend IMO.

Diese features schlucken mir einfach zu viel leistung vorallem AA, teilweise hat man 40 Frames weniger nur für eine minimal sauberere Darstellung.

Ich schiebe da lieber meinen Cheffsessel etwas zurück ! Die kleinen unreinheiten verschwinden komplett bzw das Auge nimmt sie nicht mehr wahr und ich hab meine Frames.
 
Zuletzt bearbeitet:

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.369
Warum willst auf AA/AF verzichten? Dann könntest du genau so gut eine Obere-Mittelklasse Karte nehmen...
Dann spiel mal Metro 2033 beispielsweise. Das ruckelt bei mir stellenweise auch. Und ich habe noch nicht mal DX11 (Tesselation, DOF) aktiviert.

@Thema
Beide CPUs sind nahezu gleich schnell, wenn Du nicht übertaktest. Von daher würde ich den AMD nehmen, da die Plattform zukunftssicherer ist (keine beschnittenen PCIe lanes, 6-8Core support).
 

gremlinkek

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
77
Die GTX470 sollte man noch nicht begraben, könnte beim nächsten Treiber ganz schön gefährlich werden für die HD5870 :

http://forum.amtech.com.vn/overclocking-benchmark/71313-first-review-driver-nvidia-256-76-32bit.html#post689435

habe Angst, hoffentlich trifft das nicht zu, Colin DIRT 2 satte 30 Frames mehr !!!!


Ne, ne das ist zu viel des guten,
lol
Ergänzung ()

Dann spiel mal Metro 2033 beispielsweise. Das ruckelt bei mir stellenweise auch. Und ich habe noch nicht mal DX11 (Tesselation, DOF) aktiviert.

@Thema
Beide CPUs sind nahezu gleich schnell, wenn Du nicht übertaktest. Von daher würde ich den AMD nehmen, da die Plattform zukunftssicherer ist (keine beschnittenen PCIe lanes, 6-8Core support).
Bist du mit deinem I5-750 nicht so zufrieden, warum rätst du zum Phenom ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top