Plattformwechel 2011 geplant - jetzt schon beim RAM zuschlagen?

-Stefan-

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
59
hallo zusammen,

bin am überlegen einen plattformwechsel von aktuell noch sockel 775 auf den neuen 1155 zu wagen, sobald die sandy bridge boards und cpus in den handel kommen. das soll ja anfang 2011 passieren, sofern ich richtig informiert bin :)

frage: lohnt es jetzt vielleicht schon mal den RAM zu kaufen, da die preise aktuell ziemlich unten sind und bis zur verfügbarkeit der neuen intel plattform vermutlich wieder anziehen?

ich liebäugel aktuell mit einem 12GB kit, eventuell eines dieser beiden hier hier: *klick* oder *klick*

wobei letzterer ja aktuell noch sehr teuer ist...

greetz
stefan
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.690
da hänge ich mich gleich mal an

habe mom 4 gb ddr3 1033 Cl9 werde nächstes jahr dann bei bulldozer zuschlagen überlege aber jetzt bereits nochmal 4 Gb dazuzukaufen oder 8GB und die mom 4 Gb zu verkaufen ( habe die 4gb damals gekauft als sie so spottbillig waren also werde ich sie eventuell sogar mit gewinn los ^^ )
 

-Stefan-

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
59
ja! die guten preise dieser tage ;)

normalerweise würde ich keine hardware im voraus kaufen, aber ich glaube beim RAM ist das aktuell schon ne überlegung wert, da ja auch prognostiziert wird, dass ab 2011 die preise wohl wieder anziehen...

gruß
 
U

uNrEL2K

Gast
was habt ihr denn da für überteuerte kits ausgewählt? 4GB gibts bereits für unter 50 Euro
 

hell-student

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
671
U

uNrEL2K

Gast
:) den bestimmt nicht, die frage ist doch aber, brauchst du die strammen stimmings / die 1600 mhz überhaupt.

-> bist du gamer kann man ganz objektiv sagen "nein!" denn games profietieren, wenn überhaupt, nur im sehr geringen maße von schnellen timings/höheren taktfrequenzen.
 

-Stefan-

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
59
:) den bestimmt nicht, die frage ist doch aber, brauchst du die strammen stimmings / die 1600 mhz überhaupt.

-> bist du gamer kann man ganz objektiv sagen "nein!" denn games profietieren, wenn überhaupt, nur im sehr geringen maße von schnellen timings/höheren taktfrequenzen.
moin,

nein, ich spiele zwar relativ regelmäßig bin aber keinesfalls hardcore gamer oder so ;)

ansonsten übertakte ich ganz gerne *g* ... soll heißen, ich will trotzdem immer das mein PC am limit läuft :) ich brauch das :D
 
Top