portfreigabe beim dlink di524

cyberdev

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
390
hallo,
weiss einer wie ich den di524 einstellen muss um counterstrike spielen zu können?
bekomme keine server.
habe schon die ports 27000-27041 tcp und udp freigegeben
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
1.995
schalt UPNP im router und im XP pc ein und CS:S/STEAM erledigt das von alleine !

solltest keine serverlisten bekommen mußt im router das feature SPI ausschalten und es nochmals versuchen.





anonsten kann ich dir für eine statisches portforwarding diese webseite empfehlen


http://www.portforward.com/english/routers/port_forwarding/Dlink/DI-707P/Counter_Strike.htm

http://www.portforward.com/english/routers/port_forwarding/Dlink/DI-707P/Steam_Client.htm

keine bange der 707 und der 524 haben ein ähnliches webinterface
 

cyberdev

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
390
die portfreigaben habe ich ja schon gemacht, aber werde es mal mit upnp und spi probieren
 

cyberdev

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
390
ok dass mit counterstrike scheint soweit zu laufen,

aber habe da noch eine frage
leider kann ich meinen zyxel prestige 660 hw 67 nicht am kabelmodem benutzen, da es ein integriertes dsl modem hat.
weis einer ob ich den zyxel wenigstens als repeater für das wlan signal nutzen kann?
notfalls auch über kabel die beiden router verbinden oder so, weil das signal vom dlink ist nicht gerade das beste
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
1.995
repeater bzw. wds funktioniert mit der mit momentan bekannten firmware im zyxel nicht.

du kannst nur den zyxel am LAN port mit dem LAN port des dlink verbinden ( auchtung den dhcp server im zyxel ausschalten und dem zyxel auf der LAN seite eine IP aus der range des DLinks verpassen. ( dlink ip 192.168.0.1, zyxel ip 192.168.0.2, pc´s und notebooks 192.168.0.100 bis 192.168.0.200 ).

wahlweise kannst dann mit den WLAN herumprobieren

verschiedene kanäle, gleiche kanäle (roaming), oder auch das wlan im dlink deaktivieren und nur das zyxel wlan laufen lassen.

signal qualität mit netstumbler prüfen.

sag mal hast auch centrino geräte im einsatz ?
 

cyberdev

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
390
jo hat funktioniert
nein habe keinen centrino, habe 2 notebooks über wlan stck und ein notebook mit selbst
eingebauter mini pci wlan karte und 2 psp`s
 

cyberdev

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
390
ok soweit läuft das ja jetzt
aber wenn ich jetzt über wlan ins internet gehe lädt er manchmal alle seiten und manchmal nur manche seiten.
z.b. computerbase lädt er nur wenn er lust hat onlinebanking immer web.de auch immer, ebay auch nur manchmal.
woran könnte das liegen? evtl mtu werte ???


edit:
habe das netzwerk jetzt wie folgt aufgebaut

Kabelmodem ----> Dlink router -----> zyxel router ------> computer
..............................(wlan aus).............(wlan ein)
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
1.995
welche zugangsart hast du ?

versuch mal den MTU wer in den WAN settings des dlink anzupassen

pppoe 1492
pptp 1640

achtung der wert muß immer durch 4 teilbar sein !
 

cyberdev

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
390
bei wan ist einfach nur Dynamic IP Address, pppoe kann ich nicht auswählen, da es ja ein kabelmodem ist. daher kann ich da auch nirgendswo mtu werte einstellen.
würde es denn was bringen wenn ich die auf den pc`s ändern würde ? wie beim ICS
 
Top