[Powershell] Script öffnen ohne Konsolenfenster

JägerMeister05

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
281
Hallo,

ich habe ein Script geschrieben, das nur eine GUI beinhaltet und keinerlei Konsolenausgaben oder ähnliches. Daher möchte ich das ich wenn ich das Script ausführe, sich nur die GUI öffnet und nicht noch zusätzlich das Konsolenfenster. Gibt es da Möglichkeiten, das Fenster auszublenden, so dass es weder in der Taskleiste noch im Hintergrund zu sehen ist ? Danke.

MfG
JägerMeister
 

Holzhase

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
699
@echo off?
 

Holzhase

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
699
in die erste zeile vom PS-Script:
@echo off
 

JägerMeister05

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
281
Da kommt dann nur eine Fehlermeldung:

Der Splat-Operator "@" kann nicht dazu verwendet werden, auf Variablen in einem Ausdruck zu verweisen. "@echo" kann nur als Argument für einen Befehl verwendet werden. Wenn Sie auf
Variablen in einem Ausdruck verweisen möchten, verwenden Sie "$echo".
 

JägerMeister05

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
281
cool das funktioniert sogar mit der powershellverknüpfung. Also falls jemand interessiert ist:

1. Verknüpfung anlegen von PowerShell.exe (standardpfad ist C:\WINDOWS\system32\WindowsPowerShell\v1.0)

2. Dann in den Eigenschaften der Verknüpfung folgendes hinzufügen: -windowstyle hidden "Scriptpfad" (ohne ").

Es kommt zwar am Anfang dann noch kurz das Konsolenfenster, das verschwindet aber sofort. Ich weiss nur noch nicht wie ich die GUI komplett in mein Systray minimiere, aber das bekomme ich denke ich noch hin.


Danke
 

Holzhase

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
699
Das freut mich!
Dann viel Erfolg damit :)
 
Top